Prem am Lech - Nach oben

Prem am Lech

Herzlich willkommen in Prem am Lech
Gemeinde Prem
Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Deutsch Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Englisch Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Italienisch
Montag, 30. März 2020

Immer wieder einen erholsamen Urlaub wert!

ID-111

Vegetation im Premer Filz

Ein abwechslungsreiches Landschaftsbild - Alles was hier grünt und blüht

 

 

Auch an dieser Stelle will ich euch zeigen, wie das Premer  Filz überhaupt entstanden ist.

InformationWie konnte sich das Moor bilden?

Beim Abklingen der letzten Eiszeit lagerten die Schmelzwässer der Eiszeitgletscher eine Tonschicht am Grunde des ehemaligen Lechbrucker See ab. Diese Tonschicht bildet die wasserstauende Unterlage des Premer Filz.

Unten im Bachbett könnt ihr deutlich die helle Tonschicht erkennen.

Prem am Lech -

Bruchwald

Prem am Lech - Bruchwald

Ein Großteil des Premer Filz ist mit Bruchwald bewachsen. Bruchwälder stocken auf Böden, in denen das Wasser dauernd nahe der Oberfläche steht. Hauptbaumarten sind Fichte, Kiefer und Birke.
Am Boden wachsen Sauergräser und Heidemoorpflanzen.

Bult - Schlenken - Komplex

Prem am Lech - Bult-Schlenken-Komplex

Der zentrale Bereich des Premer Filz ist durch Torf, Torfmoose, Braunmoose und Seggengräser (Bulte) bedeckt.
Dazwischen sind nasse, teils wassergefüllte Vertiefungen (Schlenken) in denen Torfmoose, Sonnentau und Rohrkolben dominieren.

Streuwiesen

Prem am Lech - Streuwiesen

Die Streuwiese wird nur einmal im Jahr, im Herbst gemäht.
Das Mähgut wird als Einstreu in den Viehställen verwendet.
Sauergräser sind hier die typischen Vertreter. Diese sind an den scharfen Blatträndern zu erkennen.

Wassergraben

Prem am Lech - Wassergraben

Die Entwässerungsgräben im Premer Filz werden durch zahlreiche Wasserpflanzen bedeckt. Am Rand wachsen Sumpfdotterblume und Rohrkolben. Im Wasser leben Frösche, Libellen und andere Wasserinsekten. Im Winter bietet die Vegetation hier vielen Kleinsäugern und Insekten ein Quartier.

Hochstaudenflur

Prem am Lech - Hochstaudenflur

Mädesüß, Baldrian, Gilbweiderich oder Germer sind die typischen Arten von Hochstaudenflure.
Die Pflanzen wachsen vorwiegend auf feuchten Flächen, die nur wenig gemäht werden.

Schilfröhricht

Prem am Lech - Schilfröhricht

Schilf hat sich den Bedingungen der nassen Böden besonders angepasst. Ihre Wurzeln sind so ausgebildet, dass sie eine Belüftung bis in die Spitze gewährleisten.
Schilf ist so konkurrenzstark, dass andere Pflanzen an diesen Stellen ganz verdrängt werden.

Heide-Hochmoor

Prem am Lech - Heide Hochmoor

Der dominierende Teil des Premer Filz besteht aus dem Heide-Hochmoor. Kennzeichnendes Merkmal dieses Biotops ist das rosafarbene Erscheinungsbild zu den verschiedenen Blütezeiten der Heidekrautgewächse. Diese wachsen auf sauren, nährstoffarmen, (wechsel-) nassen Torfböden teilentwässerter Regenmoore.

Informationen

Diese Informationen können Sie hier als PDF herunterladen. 

vegetation.pdf

Prem am Lech - Premer Moor Vegetation Hier können Sie die Informationen auf Ihr Handy scannen
ALP - Brücke für ländliche Zukunft
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Europäischer Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums
Leader Auerbergland - Pfaffenwinkel
Prem am Lech

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
und den Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

26205 Views

Veranstaltungen

Bibeltage 'Der Bibel auf der Spur'

Pfarrkirche_Prem

Beginn: Montag 30.03.2020
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wo: Prem - Pfarrsaal

» Mehr lesen

Biomüll

Biomuell

Beginn: Dienstag 31.03.2020
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Gelber Sack

Gelber_Sack

Beginn: Samstag 04.04.2020
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Restmüll

Restmuell

Beginn: Dienstag 07.04.2020
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Biomüll

Biomuell

Beginn: Donnerstag 16.04.2020
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Aktuelles

Der DTV informiert:

DTV informiert.pdf herunterladen

» Mehr lesen

Schließung von Hotels und Beherbergungsbetrieben

Liebe Touristeninformationen,

folgende Information haben wir soeben an unsere Mitgliedsbetriebe versendet:

Liebes Mitglied,

die Bayerische Staatsregierung hat am 17. März 2020 weitere Beschränkungen von sozialen Kontakten im öffentlichen Berei

» Mehr lesen

Absage: Almfestival und Milchweglauf

Absage: Almfestival und Milchweglauf

Aufgrund der aktuellen Lage und entsprechend den Empfehlungen der Behörden wird das Almfestival auf der Schönegger Käse-Alm bei Rottenbuch am 1. Mai abgesagt. Auch der 5. Pfaffenwinkler Milchweglauf am 2. Mai kann nicht durchgeführt werden.

Der Kaufpreis für bereits erworbene Almfestival-Tickets wird an den jeweiligen Verkaufsstellen – den Käse-Almen Schönegg, Peiting und Gründl zurückerstattet. Wer online ein print@home-Ti

» Mehr lesen

Kirche

Weitere Worte von Pater Petrus Adrian

» Mehr lesen

Gebet

Liebe Gemeinde, auf diesem Weg möchte ich euch gerne ein Gebet zukommen lassen. Es stammt von Bischof Stefan Ackermann. Mit diesem Gebet bringt er vieles vor Gott was uns, so denke ich, alle in diesen Tagen beschäftigt. Viele Grüße Euer P. Petrus-Adrian

Gebet

Jesus, unser Gott und Heiland, in einer Zeit der Belastung und der Unsicherheit für die ganze Welt kommen wir zu Dir und bitten Dich:

  • ·für die Menschen, die mit dem Corona-Virus infiziert wurden und erkrankt sind; ·für diejenigen, die verunsichert sind und Angst haben;
  • ·für alle, die im Gesundheitswesen tätig sind und sich mit großem Einsatz um die Kranken kümmern;
  • ·für die politisch Verantwortlichen in unserem Land und weltweit, die Tag um Tag schwierige   Entscheidungen für das Gemeinwohl treffen müssen;
  • ·
    » Mehr lesen

Gemeindeverwaltung

Stichwahl am Sonntag, den 29. März 2020

Bekanntmachung

Stichwahl am Sonntag, den 29.03.2020

Hinweise zur Stichwahl am Sonntag, den 29.03.2020

  • Wahlberechtigte die bis zum 25. März noch keinen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen erhalten haben, sollen sich telefonisch in der jeweiligen Gemeindeverwaltung melden.
  • Steingaden (Tel.Nr. 08862 / 9101 - 0)
  • Wildsteig (Tel.Nr. 08867 / 9124 – 00)
  • Prem (Tel.Nr. 08862 / 8350)
» Mehr lesen

Telefonische Energieberatung

eza! und Verbraucherzentrale reagieren auf Corona-Krise

Trotz Corona-Krise läuft die gemeinsame Energieberatung von eza! und der Verbraucherzentrale Bayern weiter – ab sofort telefonisch unter 0831- 960286-0. Bis 20. April bleiben voraussichtlich das eza!-Haus und die dortige Energieberatung geschlossen. Gleiches gilt für die Energieberatung in den Beratungsstellen, die von eza! und der Verbraucherzentrale Bayern in zahlreichen Allgäuer Kommunen betrieben werden.

» Mehr lesen

Gewerbe Prem

Stellenausschreibung

Reinungskraft

Schönegger Käsealm

Wir sind ein regionales, mittelständisches Unternehmen, das Käsespezialitäten aus 100 % Bergbauern-Heumilch produziert und vertreibt und suchen für unsere Betriebsstätten in Steingaden und Prem zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:

Reinigungskraft (m/w)

» Mehr lesen

Vereinsleben

Trachtenverein Prem

Sportverein

Ehrung für Georg Heißerer

Heißerer Georg bei seiner Ehrung

Heißerer Georg bei seiner Ehrung

Er erhielt diese für 55 Jahre aktives Ehrenamt und sein Lebenswerk für den SV Prem.

» Mehr lesen

Spendenübergabe

Spendenübergabe

v.l. Andreas Echtler, Stefan Sieber, Dr. Rainer Karg (1. Präsident der Kinderkrebshilfe Königswinkel),
Matthis Sieber, Andreas Lory und Franz Sieber (Foto: Annerose Schmalholz

Zur Gaudi und zur Förderung des Gemenschaftsgefühls fomiert sich alle sieben Jahre in Prem der Stopselclub.

» Mehr lesen

Musikkapelle

Tag der Blasmusik

Am Sonntag, den 19. April 2020 findet unser "Tag der Blasmusik" statt.

Zur Finanzierung von Instrumenten, Reparaturen, Noten, Bezuschussung von Tracht bitten wir um eine Spende.

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns recht herzlich.

 

» Mehr lesen

Schützenverein

Schützenball 2020

Auch beim Schützenball 2020 war wieder viel geboten.

Hier ein paar Bilder von unsere Vereinsmitglieder, welche ihre Auszeichnung erhalten haben.

Bild

Es gab aber auch Scheibengewinner

» Mehr lesen

Vereine