/> putzfrau-agentur.de
Prem am Lech - Nach oben
∗ ∗ ∗ Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Corona finden Sie unter: » www.weilheim-schongau.de/aktuelles/pressemitteilungen

Menü

« September 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Schnellanfrage

ID-111

Vegetation im Premer Filz

Ein abwechslungsreiches Landschaftsbild - Alles was hier grünt und blüht

Information
Information

 

 

Auch an dieser Stelle will ich euch zeigen, wie das Premer  Filz überhaupt entstanden ist.

InformationWie konnte sich das Moor bilden?

Beim Abklingen der letzten Eiszeit lagerten die Schmelzwässer der Eiszeitgletscher eine Tonschicht am Grunde des ehemaligen Lechbrucker See ab. Diese Tonschicht bildet die wasserstauende Unterlage des Premer Filz.

Unten im Bachbett könnt ihr deutlich die helle Tonschicht erkennen.

Prem am Lech -

Bruchwald

Prem am Lech - Bruchwald

Ein Großteil des Premer Filz ist mit Bruchwald bewachsen. Bruchwälder stocken auf Böden, in denen das Wasser dauernd nahe der Oberfläche steht. Hauptbaumarten sind Fichte, Kiefer und Birke.
Am Boden wachsen Sauergräser und Heidemoorpflanzen.

Bult - Schlenken - Komplex

Prem am Lech - Bult-Schlenken-Komplex

Der zentrale Bereich des Premer Filz ist durch Torf, Torfmoose, Braunmoose und Seggengräser (Bulte) bedeckt.
Dazwischen sind nasse, teils wassergefüllte Vertiefungen (Schlenken) in denen Torfmoose, Sonnentau und Rohrkolben dominieren.

Streuwiesen

Prem am Lech - Streuwiesen

Die Streuwiese wird nur einmal im Jahr, im Herbst gemäht.
Das Mähgut wird als Einstreu in den Viehställen verwendet.
Sauergräser sind hier die typischen Vertreter. Diese sind an den scharfen Blatträndern zu erkennen.

Wassergraben

Prem am Lech - Wassergraben

Die Entwässerungsgräben im Premer Filz werden durch zahlreiche Wasserpflanzen bedeckt. Am Rand wachsen Sumpfdotterblume und Rohrkolben. Im Wasser leben Frösche, Libellen und andere Wasserinsekten. Im Winter bietet die Vegetation hier vielen Kleinsäugern und Insekten ein Quartier.

Hochstaudenflur

Prem am Lech - Hochstaudenflur

Mädesüß, Baldrian, Gilbweiderich oder Germer sind die typischen Arten von Hochstaudenflure.
Die Pflanzen wachsen vorwiegend auf feuchten Flächen, die nur wenig gemäht werden.

Schilfröhricht

Prem am Lech - Schilfröhricht

Schilf hat sich den Bedingungen der nassen Böden besonders angepasst. Ihre Wurzeln sind so ausgebildet, dass sie eine Belüftung bis in die Spitze gewährleisten.
Schilf ist so konkurrenzstark, dass andere Pflanzen an diesen Stellen ganz verdrängt werden.

Heide-Hochmoor

Prem am Lech - Heide Hochmoor

Der dominierende Teil des Premer Filz besteht aus dem Heide-Hochmoor. Kennzeichnendes Merkmal dieses Biotops ist das rosafarbene Erscheinungsbild zu den verschiedenen Blütezeiten der Heidekrautgewächse. Diese wachsen auf sauren, nährstoffarmen, (wechsel-) nassen Torfböden teilentwässerter Regenmoore.

Informationen

Diese Informationen können Sie hier als PDF herunterladen. 

vegetation.pdf

Prem am Lech - Premer Moor Vegetation Hier können Sie die Informationen auf Ihr Handy scannen
ALP - Brücke für ländliche Zukunft
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Europäischer Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums
Leader Auerbergland - Pfaffenwinkel
Prem am Lech

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
und den Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

28299 Views

Veranstaltungskalender

Patrozinium und Erntedank
Pfarrkirche_Prem

Beginn: Sonntag
 27.09.2020
Uhrzeit: 09:45 Uhr
Wo: Prem - Pfarrkirche St. Michael

Mehr lesen »
Biomüll
Biomuell

Beginn: Mittwoch
 30.09.2020
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Mehr lesen »
Restmüll
Restmuell

Beginn: Mittwoch
 07.10.2020
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Mehr lesen »
Biomüll
Biomuell

Beginn: Mittwoch
 14.10.2020
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Mehr lesen »

Aktuelles

Tourist Info

Moor- und Nachtwanderungen 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie finden in diesem Jahr keine geführten Moorwanderungen statt.

» Mehr lesen    

Mitteilungsblatt

Mitteilungsblatt September 2020

Mitteilungsblatt der Gemeinde Prem

Aus der Gemeindeverwaltung

Gemeinde PremGemeinderatssitzung

Am Dienstag, den 15. September 2020 um 20.00 Uhr findet die Sitzung des Gemeinderates statt.

Anträge zur Gemeinderatssitzung sind bei der Gemeinde Prem bis spätestens Montag, den 07. September 2020 vorzulegen.

» Mehr lesen    

Gemeindeverwaltung

Stellenanzeige

Die Gemeinde Prem am Lech (Landkreis Weilheim-Schongau) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter für den gemeindlichen Bauhof (m / w / d)

in Teil- oder Vollzeit (25 bis 39 Std./Woche)

Ihre Aufgabenschwerpunkte umfassen insbesondere folgende Aufgaben:

» Mehr lesen    

Vereine

EZA

Dauerbeleuchtung im Garten schadet Insekten

Sommerzeit ist Gartenzeit – auch abends. Viele Gärten werden dabei die ganze Nacht und nicht nur dann beleuchtet, wenn man auf der Terrasse sitzt. Schuld daran sind meist Solarleuchten. Sie kosten wenig und sind vermeintlich auch ökologisch sinnvoll. Der Strom kommt ja aus einem Akku, der untertags mittels Solarpanel von der Sonne geladen wird.

Der Haken: Naturschützer beklagen die zunehmende Lichtverschmutzung. Darunter leiden Insekten und letztendlich auch die Pflanzenwelt. Denn viele tierische Pflanzenbestäuber verlieren

» Mehr lesen    

SVLFG

Tierhaltung weiterhin ein Unfallschwerpunkt

Die Tierhaltung ist nach wie vor ein Unfallschwerpunkt in der Landwirtschaft. Fast jeder vierte meldepflichtige Arbeitsunfall ereignete sich 2019 in der Nutztierhaltung. 21 Menschen verloren bei Arbeiten in der Tierhaltung ihr Leben.

Jahr für Jahr gehen die Unfallzahlen zurück – im Schnitt um rund fünf Prozent pro Jahr. 2019 lag der Rückgang im Vergleich zum Vorjahr sogar bei rund 7,5 Prozent. „Eine sehr erfreuliche Entwicklung, die jedoch nicht darüber hinweg täuschen darf, dass die absolute Zahl der Tierhalter, die wä

» Mehr lesen    

Gewerbe Prem

Stellenausschreibung

Vereinsleben

Musikkapelle

Patrozinium & Erntedank

Pfarrkirche St. Michael

Am Sonntag, den 27. September 2020 feiern wir um 09:45 Uhr das Patrozinium unserer Pfarrkirche St. Michael und Erntedank.

Bei guten Wetter im Freien - bei schlechtem Wetter in der Kirche.

» Mehr lesen    

Schützenverein

Schützenball 2020

Auch beim Schützenball 2020 war wieder viel geboten.

Hier ein paar Bilder von unsere Vereinsmitglieder, welche ihre Auszeichnung erhalten haben.

Bild

Es gab aber auch Scheibengewinner

» Mehr lesen    

Trachtenverein Prem

Aktuelles

Tourist Info

Moor- und Nachtwanderungen 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie finden in diesem Jahr keine geführten Moorwanderungen statt.

» Mehr lesen    

Mitteilungsblatt

Mitteilungsblatt September 2020

Mitteilungsblatt der Gemeinde Prem

Aus der Gemeindeverwaltung

Gemeinde PremGemeinderatssitzung

Am Dienstag, den 15. September 2020 um 20.00 Uhr findet die Sitzung des Gemeinderates statt.

Anträge zur Gemeinderatssitzung sind bei der Gemeinde Prem bis spätestens Montag, den 07. September 2020 vorzulegen.

» Mehr lesen    

Gemeindeverwaltung

Stellenanzeige

Die Gemeinde Prem am Lech (Landkreis Weilheim-Schongau) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter für den gemeindlichen Bauhof (m / w / d)

in Teil- oder Vollzeit (25 bis 39 Std./Woche)

Ihre Aufgabenschwerpunkte umfassen insbesondere folgende Aufgaben:

» Mehr lesen    

Vereine

EZA

Dauerbeleuchtung im Garten schadet Insekten

Sommerzeit ist Gartenzeit – auch abends. Viele Gärten werden dabei die ganze Nacht und nicht nur dann beleuchtet, wenn man auf der Terrasse sitzt. Schuld daran sind meist Solarleuchten. Sie kosten wenig und sind vermeintlich auch ökologisch sinnvoll. Der Strom kommt ja aus einem Akku, der untertags mittels Solarpanel von der Sonne geladen wird.

Der Haken: Naturschützer beklagen die zunehmende Lichtverschmutzung. Darunter leiden Insekten und letztendlich auch die Pflanzenwelt. Denn viele tierische Pflanzenbestäuber verlieren

» Mehr lesen    

SVLFG

Tierhaltung weiterhin ein Unfallschwerpunkt

Die Tierhaltung ist nach wie vor ein Unfallschwerpunkt in der Landwirtschaft. Fast jeder vierte meldepflichtige Arbeitsunfall ereignete sich 2019 in der Nutztierhaltung. 21 Menschen verloren bei Arbeiten in der Tierhaltung ihr Leben.

Jahr für Jahr gehen die Unfallzahlen zurück – im Schnitt um rund fünf Prozent pro Jahr. 2019 lag der Rückgang im Vergleich zum Vorjahr sogar bei rund 7,5 Prozent. „Eine sehr erfreuliche Entwicklung, die jedoch nicht darüber hinweg täuschen darf, dass die absolute Zahl der Tierhalter, die wä

» Mehr lesen    

Gewerbe Prem

Stellenausschreibung

Vereinsleben

Musikkapelle

Patrozinium & Erntedank

Pfarrkirche St. Michael

Am Sonntag, den 27. September 2020 feiern wir um 09:45 Uhr das Patrozinium unserer Pfarrkirche St. Michael und Erntedank.

Bei guten Wetter im Freien - bei schlechtem Wetter in der Kirche.

» Mehr lesen    

Schützenverein

Schützenball 2020

Auch beim Schützenball 2020 war wieder viel geboten.

Hier ein paar Bilder von unsere Vereinsmitglieder, welche ihre Auszeichnung erhalten haben.

Bild

Es gab aber auch Scheibengewinner

» Mehr lesen    

Trachtenverein Prem