Prem am Lech - Nach oben
∗ ∗ ∗ Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Corona finden Sie unter: » www.weilheim-schongau.de/aktuelles/pressemitteilungen
ID-462
Prem am Lech
Bild aus der Verkündigungskirche in Bethlehem

Bild aus der Verkündigungskirche in Bethlehem

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die großen kirchlichen Festtage können wohltuende Unterbrechungen unseres Alltags sein, vor allem Weihnachten, das Fest der Geburt Christi, das viele Menschen besonders anrührt und bewegt.
Von diesem Kind in Bethlehem geht bis heute eine eindrucksvolle Wirkung aus: Menschen gehen mehr als sonst aufeinander zu.
Weihnachten ist ein besonderes Fest, weil es gemeinsam in der Familie gefeiert wird und vielen in unserem Land ist die Familie noch wichtig.
Auch in der Vorweihnachtszeit rückt man in der warmen Stube gern zusammen und lässt beim Licht der Kerzen adventliche Texte, Lieder und ein wenig Stille auf sich wirken. Es tut gut, wenn man sich aus der lauten Welt ein Stück zurückzieht.
Von Friedrich Nitsche stammt der Satz: „Die großen Ereignisse – das sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillen Stunden!“
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen von Herzen eine friedvolle Adventszeit, ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, Zeit für Stille und Besinnlichkeit!

Herbert Sieber, 1. Bürgermeister

Gemeindemitteilungen

Gemeinde PremMüllabfuhrtermine:

Restmüll: Mi. 06.12. und Mi. 20.12.2017
Biomüll: Mi. 13.12. und Do. 28.12.2017
Gelber Sack: Sa. 23.12.2017
Papiersammlung: Sa. 02.12.2017

Gemeinde PremGemeinderatssitzung

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet am Dienstag, den 05. Dezember 2017 um 20 Uhr im Sitzungszimmer der Gemeinde Prem statt.
Herbert Sieber, 1. Bürgermeister

Gemeinde PremBürgerverein am Lech e.V.

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder alle Mitglieder aus allen vier Gemeinden zu einer Weihnachtsfeier einladen. Es soll ein gemütlicher Nachmittag werden, mit Weihnachtsgeschichten und Musik mit Herbert Müller und seinen Musikern. Dazu gibt es Punsch, Kaffee, Kuchen, Plätzchen und Schmalzbrote für die, die lieber was Herzhaftes mögen. Da wir aber eine ungefähre Ahnung haben müssen, wie viele Gäste wir bewirten bitten wir unbedingt um Rückmeldungen bis Montag, den 11.12.2017.

Was:    Weihnachtsfeier
Wann: 16.12.2017 um 14:30 Uhr
Wo:      In der Aula der Schule in Lechbruck

Wenn Sie eine Mitfahrgelegenheit brauchen, so wenden Sie sich doch bitte an unser Büro bis Mittwoch, den 13.12.2017 um 12:00 Uhr.

Im nächsten Jahr haben wir uns viel vorgenommen. Ausflüge, Vorträge, Theaterfahrten, Kaffeenachmittage, ein buntes Programm.

Was: Besuch im Strumpfmuseum in Altenstadt, danach Kaffee und Kuchen in der Möbelzentrale in Schongau.
Wann: 10. Januar 2018 Abfahrt 13:30 in Lechbruck
Wo: Altenstadt

Wir bitten um Anmeldung bis Do., den 04.01.2018.

Im Feb. 2018 fahren wir ins Festspielhaus nach Füssen.

Was:                Theaterfahrt „Sissi“
Wann:             17.02.2018, Abfahrt 19:00 Uhr
Wo:                  Füssen im Festspielhaus

Dazu benötige ich bis 20.12.2017 Ihre verbindliche Zusage, um die Karten bestellen zu können und den Fahrdienst zu organisieren.

Dann findet im Dezember noch die Sprechstunde statt:

Prem:            Montag, den 18.12.2017 von 10:00 - 12:00 Uhr im Sitzungssaal der Gemeinde

Zum guten Schluss möchten wir uns noch bei allen Helfern für die geleisteten Helferstunden bedanken. Ohne unsere Helfer könnten wir nicht helfen. Ebenso bei allen, die uns mit Spenden unterstützen. Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden angewiesen, um helfen zu können. Wir hoffen, dass Sie uns auch im nächsten Jahr wieder tatkräftig unterstützen. Wir freuen uns über jede Spende auf unser Konto bei der

Raiffeisenbank Lechbruck
IBAN: DE39 7016 9558 0000 2375 23
BIC: GENODEF1SG

Nun wünschen wir noch allen eine geruhsame Weihnachtszeit, rutschen Sie gut ins neue Jahr und denken Sie daran:

Aktuelle Mitteilungen über den Bürgerverein am Lech e.V. finden Sie ab jetzt auf unserer Internetseite unter www.gemeinde-prem.de/buergerverein.php und auf der Internetseite des Bürgervereins www.bv-am-lech.de

Gemeinde PremRäum- und Streupflicht

Die Gemeinde Prem bittet alle Bürgerinnen und Bürger, ihre Fahrzeuge während der kommenden Wintermonate nicht am Fahrbahnrand (Kurvenbereich!!!) zu parken, um einen reibungslosen Räum- und Streudienst zu gewährleisten. Ebenso werden alle Hauseigentümer auf ihre Räum- und Streupflicht hingewiesen. Beachten Sie bitte, dass der Schnee von Privatgrund nicht auf die öffentlichen Straßen geschoben werden darf. Streugut in kleinen Mengen kann in der Gemeindeverwaltung zu den Öffnungszeiten abgeholt werden.

Gemeinde PremBäume und Sträucher

Überragende Anpflanzungen von angrenzenden Gründstücken gefährden immer wieder die Sicherheit der Straßenbenützer. Auch wird die geordnete Schneeräumung durch solche Anpflanzungen behindert. Nach der Rechtsprechung sind Anpflanzungen (Hecken, Sträucher) in der Nähe der Straße so anzulegen und der Baumbestand in angemessenen Zeitabständen so zu überwachen, dass keine über das natürliche Maß hinausgehenden besonderen Gefahren entstehen. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass Anpflanzungen aller Art verboten sind, soweit sie die Sicherheit des Straßenverkehrs beeinträchtigen können.
Die Grundstückseigentümer werden deshalb (auch um evtl. Haftungsansprüche aus dem Weg zu gehen) gebeten, die Straßenfront dahingehend zu überprüfen und überragende Äste etc. umgehend zu entfernen.

Vereinsmitteilungen

Trachtenverein D'Lechgauer PremTrachtenverein "D'Lechgauer" Prem

Trachtenjugend

Wir haben Winterpause und wünschen Euch ein fröhliches Weihnachtsfest und schöne Ferien!

Mit den Kleineren treffen wir uns am Freitag, 1.12. um 14 Uhr im unteren Schulsaal, um Lebkuchen zu backen und einen schönen Adventsnachmittag zu verbringen!

Vorabinfo an alle ab der 4. Klasse: wir verkleiden uns am Gaujugendkränzle am Sonntag 14.1.18 als Eishockeyspieler & Cheerleader. Weitere Infos folgen im neuen Jahr!

Eure Jugendleiter

Oberer Lechgauverband

Am 10.12.2017 findet um 20 Uhr das Adventssingen in Lechbruck statt.

Schützenverein PremSchützenverein Prem

Am 02.12. Altpapier- und Pappesammlung. Bitte das abzuholende Papier bis 8.00 Uhr sortiert und gebündelt an dem Straßenrand bereitstellen.

Das Nußschiessen findet am Di. 19.12. um 20.00 Uhr statt. Es sind alle Schützen herzlich eingeladen. Auf hohe Beteiligung freut sich der Verein.
Am Di. 12.12. wird die Erotik- + Monatsscheibe ausgeschossen.
Damenschießen: Mi. 06.12. (Päcklaschießa 10 €)
Herzliche Einladung zum Königsschießen vom 29.12. – 07.01.2018
Schießzeiten: Mo. – Fr. ab 18.30 Uhr, Sa. ab 16.00 Uhr und So. und Feiertag ab 14.00 Uhr.
Königsproklamation ist am Sa. 13.01.2018 in der Lechaue. Rahmenprogramm zur Unterhaltung vorhanden!!!
Jeden Dienstag Übungsschießen für Jung und Alt.
Jugendtraining Dienstag ab 18.30 Uhr

Musikkapelle PremMusikkapelle Prem e.V.

Musikprobe:

Fr. 01.12., Fr. 08.12., Fr. 15.12. um 20.00 Uhr in Prem.
Mo. 18.12. und Fr. 22.12.2017 um 20.00 Uhr in der Turnhalle der Mittelschule Steingaden.

Termine:

Sa. 02.12. – Weihnachtsmarkt (Bläsergruppe)
So. 03.12. – Adventsgottesdienst (Klarinettengruppe)
So. 10.12. – Adventssingen Lechbruck (Klarinettengr.)

Jahreskonzert 2017

Einladung an alle Bürger, Gäste und Freunde!
Die Musikkapelle Prem veranstaltet am Di. den 26. Dezember 2017 um 20.00 Uhr in der Turnhalle der Mittelschule Steingaden ihr traditionelles Weihnachtskonzert. Dazu wurde wieder ein abwechslungsreiches Programm einstudiert.
Über Ihren geschätzten Besuch würden wir uns sehr freuen.

Sportverein Prem – Sparte Ski

Liebe Eltern, auch diesen Winter bietet der Sportverein Prem wieder einen Skikurs an. Sollte es die Schneelage zulassen, wird dieser in den Weihnachtsferien stattfinden. Möglich ist allerdings auch eine spätere Durchführung im Januar oder Februar. Der genaue Termin wird, abhängig von den Schneeverhältnissen, erst kurzfristig bekanntgegeben. Um die Organisation zu erleichtern, bitte ich Sie ihre Kinder unter der Telefonnummer    08862-7679   anzumelden. Angemeldet werden können Kinder ab 4 Jahren.

Zudem suchen wir immer Freiwillige, die sich bereit erklären, an Skitagen von 13-17 Uhr den Skiliftdienst zu übernehmen. Angesprochen sind hierbei sowohl Rentner, als auch Eltern und alle, die mit ihrem Einsatz den Kindern schöne Tage im Schnee bereiten möchten. Bei Interesse bitte unter 08862-7679 melden.

Spartenleiter Ski: Max Groß

Verkehrsverein Prem

Das Jahr 2017 liegt nun beinah hinter uns, an dieser Stelle bedankt sich der Verkehrsverein Prem bei allen Vermietern für die Betreuung der Premer Gäste sowie bei allen ehrenamtlichen Helfern für die tatkräftige Unterstützung bei der Durchführung der Moorwanderungen, dem Herrichten der Wanderwege, mähen u. putzen und Instandhaltung der Bänke und unserer Freizeitanlagen, sowie allen sonstigen großen und kleinen anfallenden Arbeiten, von denen es ja immer reichlich gibt. Ebenfalls möchten wir für die tatkräftige Unterstützung beim Adventsmarkt danken. Wie immer ist das Alles nur durch die gute Zusammenarbeit aller möglich.

Ein besonderer Dank gilt auch unseren vielen langjährigen Gästen die unseren Vermietern und unserem Ort seit vielen Jahren die Treue halten und dabei freundschaftliche Verbindungen pflegen.

1. Vorstand U. Ernst

Soldaten- und Kriegerverein Prem

Die jährliche Haussammlung für den Volksbund deutscher Kriegsgräberfürsorge wurde mit einem Topergebnis von 1210,-- € abgeschlossen. Hierfür  möchte ich mich bei allen Spendern sowie unseren zuverlässigen Sammlerinnen Frau Anni Schwarz und Christl Tamme recht herzlich bedanken.
Gez. R. Rauch

Kindergarten Prem

Wir möchten uns ganz herzlich bei der Bäckerei Wörle für die gespendeten Martinsgänse und bei Getränke Raffler für das Bereitstellen der Tische bezüglich unserer Martinsfeier bedanken. Ein herzliches Vergelt’s Gott auch Hugo Kleber und der Feuerwehr Prem, den Musikanten, der Gemeinde, dem Familiengottesdienst-Team sowie Corinna Niggl für’s Pferd.
Der Elternbeirat des Kindergarten Prem

Sonstiges

Hauptuntersuchung an land- und forstwirtschaftlichen Zugmaschinen

Der Sammeltermin für die Hauptuntersuchung findet am Montag, den 04.12.2017 in der Zeit von 12.00 – 16.00 Uhr am Parkplatz zum Gasthof Lechaue statt.

LEW Verteilnetz GmbH liest Stromzähler ab

Ableser besuchen Haushalte ab dem 27.12.2017

Von Mittwoch, 27. Dezember 2017, bis einschließlich Freitag, 12. Januar 2018, werden im Netzgebiet der LEW Verteilnetz GmbH, dem unabhängigen Netzbetreiber der LEW-Gruppe, die Stromzähler abgelesen. Die vor Ort meist persönlich bekannten Ableser, sogenannte Ortsbevollmächtigte, können sich mittels einer Bescheinigung sowie dem Personalausweis ausweisen. Die LEW Verteilnetz GmbH bittet alle Kunden im Netzgebiet, den Ortsbevollmächtigten Zugang zu den Stromzählern zu gewähren. Von welchem Stromlieferanten die Haushalte ihren Strom beziehen, spielt dabei keine Rolle. Der vom Ortsbevollmächtigten abgelesene aktuelle Zählerstand wird an den jeweiligen Stromlieferanten für die individuelle Stromverbrauchsabrechnung weitergeleitet. Wer Zweifel an der Befugnis der Ableser hat, kann sich unter der kostenfreien Rufnummer 0800 539 638 1 von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 8 und 17 Uhr rückversichern. Treffen die Ortsbevollmächtigten einen Kunden nicht an, werfen sie eine Benachrichtigungskarte in den Briefkasten. Sie enthält alle Angaben, um einen neuen Ablesetermin zu vereinbaren oder den Zählerstand telefonisch bzw. online zu übermitteln.

Kirchliche Nachrichten

Pfarrkirche St. MichaelPfarrei St. Michael

Kirchenanzeiger:

TagBeginnAnlass
So. 03. Dezember 2017 1. Adventsonntag
08.45 Uhr Familiengottesdienst:
Predigt: "Johannes der Täufer"
Vorstellung der Erstkommunionkinder
Di. 05. Dezember 2017 07.15 Uhr Dienstagsrorate in der St. Norbert Kapelle Steingaden für Grund- und Mittelschüler,
anschließend Frühstück im Pfarrhof für begleitende Erwachsene
Mi. 06. Dezember 2017

06.00 Uhr Frühschicht für Jugendliche ab 13 Jahre im Pfarrheim mit anschließendem Frühstück und Fahrservice in die Schule
19.30 Uhr 1. Rorate - Frauen in Advent: "Sarah"
Fr. 08. Dezember 2017 19.00 Uhr Hl. Messe
Gedenken aller verstorbenen Mitglieder des Kath. Frauenbundes
Beginn des Frauentragen
So. 10. Dezember 2017 2. Adventsonntag
08.45 Uhr Familienfreundlicher Gottesdienst
Predigt: "Erzengel Gabriel"
Di. 12. Dezember 2017 07.15 Uhr Dienstagsrorate in der St. Norbert Kapelle Steingaden für Grund- und Mittelschüler,
anschließend Frühstück im Pfarrhof für begleitende Erwachsene
16.00 Uhr 1. Weggotesdienst für Kommunionkinder
Mi. 13. Dezember 2017 06.00 Uhr Frühschicht für Jugendliche ab 13 Jahre im Pfarrheim mit anschließendem Frühstück und Fahrservice in die Schule
19.30 Uhr 2. Rorate - Frauen in Advent: "Rebecca"
So. 17. Dezember 2017 3. Adventsonntag
08.45 Uhr Familienfreundlicher Gottesdienst
Predigt: "Josef von Nazareth"
Di. 19. Dezember 2017 07.15 Uhr Dienstagsrorate in der St. Norbert Kapelle Steingaden für Grund- und Mittelschüler,
anschließend Frühstück im Pfarrhof für begleitende Erwachsene
Mi. 20. Dezember 2017 06.00 Uhr Frühschicht für Jugendliche ab 13 Jahre im Pfarrheim mit anschließendem Frühstück und Fahrservice in die Schule
19.30 Uhr 3. Rorate - Frauen in Advent: "Rahel"
So. 24. Dezember 2017 4. Adventsonntag
15.30 Uhr Kindermette
20.30 Uhr Christmette
Mo. 25. Dezember 2017 08.45 Uhr Festgottesdienst zu Weihnachten
Di. 26. Dezember 2017 08:45 Uhr Hl. Messe
So. 31. Dezember 2017 14.30 Uhr Jahresschlussandacht
Rorate-Gottesdienste im Advent

Herzliche Einladung zu den Rorate-Gottesdienste „Frauen im Advent“, jeweils am Mittwoch im Advent (06.12, 13.12. und 20.12.) bei Kerzenschein und musikalischer Gestaltung.
Pater Petrus-Adrian, Pfarrer

Adventnachmittag 

Wir laden alle Senioren zur Adventfeier am Samstag, den 2. Dezember herzlich ein. Um 13.30 Uhr treffen wir uns in der Kirche zur Hl. Messe, anschließend im Pfarrsaal zum gemütlichen Beisammensein. Wer will, kann auch nur ab 14 Uhr in den Pfarrsaal kommen. Alle Premer ab 60 Jahren sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Euch. 

Bücherschrank

Wir haben inzwischen ein großes Bücherregal in der Gemeinde im Treppenhaus (vor dem Musikraum) aufgestellt. Alle, die guterhaltene Bücher oder Spiele übrig haben, können das Regal bestücken. Wer gerne liest, kann sich hier kostenlos mit Lesestoff eindecken.
Wir bedanken uns herzlich bei der Gemeinde für die Übernahme der Kosten und bei Michael Barnsteiner für den Transport.

Pfarrgemeinderatswahlen 2018

Nach vier Jahren endet die Amtszeit des Pfarrgemeinderates. Die Neuwahlen finden am 25. Februar 2018 statt. Bis zum 17. Dezember haben nun alle Wahlberechtigten die Möglichkeit, Kandidaten für die Wahl vorzuschlagen. Dazu steht in der Pfarrkirche eine Box bereit, in die man die Kandidatenvorschläge einwerfen kann. Zettel liegen auf.

Notrufnummern

Polizei: Tel.: 110

Feuerwehr / Rettungsdienst: Tel.: 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Tel.: 116117

Krankenbeförderung/-transporte:  Tel.: 112

Leitstelle Weilheim / Anmeldung (Käfer-) Feuer: Tel.: 0881/92585100

Der Defibrillator hängt in der Raiffeisenbank Prem, Schongauer Straße 13, neben dem Geldautomaten.

Premer Adventsmarkt
Weihnachtskonzert der Musikkapelle Prem
Babels Kiste

Prem am Lech - Mitteilungsblatt herunterladenMitteilungsblatt herunterladen

Mitteilungsblatt Dezember herunterladen

Premer Adventsmarkt 2017 herunterladen

Programm für das Weihnachtskonzert als herunterladen

1754 Views

Veranstaltungskalender

Gelber Sack

Gelber_Sack

Beginn: Dienstag 02.06.2020
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Übungsschießen

Schuetzenverein_Prem

Beginn: Dienstag 02.06.2020
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Wo: Schützenstüberl Prem

» Mehr lesen

Restmüll

Restmuell

Beginn: Donnerstag 04.06.2020
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Musikprobe

Musikkapelle_Prem

Beginn: Freitag 05.06.2020
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wo: Prem - Musikraum

» Mehr lesen

Aktuelles

Gemeindeverwaltung

Bücherei im Fohlenhof öffnet wieder mit Auflagen

Am heutigen Mittwoch, 13. Mai, öffnet die Bücherei im Fohlenhof in Steingaden wieder ihre Türen. Bis einschließlich 28. Mai können täglich, außer an den Sonn- und Feiertagen, Medien zurückgegeben und ausgeliehen werden. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag jeweils von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr und Samstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

» Mehr lesen

Fragen zur Existenzsicherung innerhalb der Corona-Krise

Angebotsschreiben_Lkr._WM-SOG_Büro_SOG.pdf herunterladen

» Mehr lesen

Mitteilungsblatt

Mitteilungsblatt Juni 2020

Bild

Gemeindemitteilungen

Gemeinde PremGemeinderatssitzung

Am Dienstag, den 16. Juni 2020 um 20.00 Uhr findet die Sitzung des Gemeinderates statt.


Gemeinde PremDie Gemeinde gratuliert ...

  • Reinhold Reichart zur Wahl zum 2. Bürgermeister.

» Mehr lesen

EZA

Telefonische Energieberatung

eza! und Verbraucherzentrale reagieren auf Corona-Krise

Trotz Corona-Krise läuft die gemeinsame Energieberatung von eza! und der Verbraucherzentrale Bayern weiter – ab sofort telefonisch unter 0831- 960286-0. Bis 20. April bleiben voraussichtlich das eza!-Haus und die dortige Energieberatung geschlossen. Gleiches gilt für die Energieberatung in den Beratungsstellen, die von eza! und der Verbraucherzentrale Bayern in zahlreichen Allgäuer Kommunen betrieben werden.

» Mehr lesen

Online-Handel: Retouren schaden Ökobilanz

Im Internet zu shoppen, ist bequem und mitunter günstiger als klassisch im Geschäft einzukaufen. Aber wie sieht es mit der Ökobilanz aus? Die meisten Studien gehen davon aus, dass der Online-Handel der Umwelt mehr schadet als der stationäre. Zwar können Transportunternehmen die Routen besser planen als private Einkäufer. Andererseits gibt es bei den Online- Einkäufen einen klaren Trend zu individuelleren Lieferungen mit immer kürzeren Lieferzeiten und Wunsch-Uhrzeiten. Das führt zu mehr Lieferverkehr. Zudem schlägt rund ein Viertel der Zuste

» Mehr lesen

SVLFG

Betriebsanweisung in vier Sprachen - Coronavirus

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) gibt eine Betriebsanweisung mit Verhaltensregeln und Schutzmaßnahmen zum Coronavirus heraus.

Die Betriebsanweisung gibt es in deutscher, polnischer, rumänischer und russischer Sprachversion. Die SVLFG empfiehlt insbesondere allen Arbeitgebern, sie in den Betrieben auszuhängen, um die aktuell starke Verbreitung des Virus zu verlangsamen.
Die Dokumente können aus dem Internet über den Link www.svlfg.de/betriebs

» Mehr lesen

Zur Erwerbsminderungsrente hinzuverdienen

Bezieher einer Rente wegen voller Erwerbsminderung aus der Alterssicherung der Landwirte (AdL) können unter bestimmten Voraussetzungen bis 6.300 Euro im Jahr hinzuverdienen, ohne dass dieses Einkommen der Rente angerechnet wird.

Außerdem werden auf Erwerbsminderungsrenten keine Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft angerechnet – es sei denn, der Rentenbezieher ist noch Landwirt im Sinne des Gesetzes über die Alterssicherung der Landwirte.

 

» Mehr lesen

Gewerbe Prem

Stellenausschreibung

Reinungskraft

Schönegger Käsealm

Wir sind ein regionales, mittelständisches Unternehmen, das Käsespezialitäten aus 100 % Bergbauern-Heumilch produziert und vertreibt und suchen für unsere Betriebsstätten in Steingaden und Prem zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:

Reinigungskraft (m/w)

» Mehr lesen

Vereinsleben

Trachtenverein Prem

Sportverein

Neubau der Auswechselbank

Aktuelle Lage
» Mehr lesen

Ehrung für Georg Heißerer

Heißerer Georg bei seiner Ehrung

Heißerer Georg bei seiner Ehrung

Er erhielt diese für 55 Jahre aktives Ehrenamt und sein Lebenswerk für den SV Prem.

» Mehr lesen

Musikkapelle

Jahreskonzert

Bild

Die Musikkapelle Prem veranstaltet am

Samstag, den 26. Dezember 2020
um 20 Uhr

» Mehr lesen

Schützenverein

Schützenball 2020

Auch beim Schützenball 2020 war wieder viel geboten.

Hier ein paar Bilder von unsere Vereinsmitglieder, welche ihre Auszeichnung erhalten haben.

Bild

Es gab aber auch Scheibengewinner

» Mehr lesen

Vereine