Prem am Lech - Nach oben
Gemeinde Prem

Prem am Lech

Herzlich willkommen in Prem am Lech

Menü

Veranstaltungen

Restmüll

Restmuell

Beginn: Donnerstag 16.08.2018
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen

Übungsschießen für Jung und Alt

Schuetzenverein_Prem

Beginn: Dienstag 21.08.2018
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Wo: Schützenstüberl Prem

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen

Biomüll

Biomuell

Beginn: Mittwoch 22.08.2018
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen
ID-197
Prem am Lech - Mitteilungsblatt Oktober 2013

Gemeindemitteilungen

Gemeinde Prem  Müllabfuhrtermine:

Restmüll: Mi. 02.10., Mi. 16.10. und Mi. 30.10.2013
Biomüll: Mi. 09.10. und Mi. 23.10.2013
Gelber Sack: Mo.07.10.2013

Gemeinde Prem  Sitzung des Gemeinderates

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet am Dienstag, den 01. Oktober 2013 um 20 Uhr im Sitzungszimmer der Gemeinde Prem statt.

Gemeinde Prem  Die Gemeinde gratuliert :

Herrn Josef Krönauer zu der Auszeichnung „Unternehmer des Monats“ durch den Landkreis Weilheim-Schongau.

Gemeinde Prem  Alarmierung im Brand- und Katastrophenschutz - Probealarm am 16.10.2013

Am Mi., 16.10.2013 findet um 11 Uhr ein Probealarm (Heulton von einer Minute Dauer) statt, mit dem die Funktionstüchtigkeit der Katastrophenschutzsirenen zur Warnung bzw. Information der Bevölkerung überprüft wird. Die Bevölkerung wird darauf hingewiesen, die örtlichen Radiosender einzuschalten, um weitere Informationen zum Verhalten, Unglück, Aufforderung zur Mithilfe usw. zu erhalten. Zum Thema „Warnung der Bevölkerung“ werden am 16.10.2013 in der Zeit von 11 – 11.30 Uhr auch über das Bürgertelefon des Landkreises WM-SOG unter der Rufnummer 0881/681-1100 Auskünfte erteilt.

Gemeinde Prem  Bäume u. Sträucher entlang öffentlicher Straßen und Wege; Äste die in den Straßenraum hineinragen

Überragende Anpflanzungen von angrenzenden Gründstücken gefährden immer wieder die Sicherheit der Straßenbenützer. Auch wird die geordnete Schneeräumung durch solche Anpflanzungen behindert.

Nach der Rechtsprechung sind Anpflanzungen (Hecken, Sträucher) in der Nähe der Straße so anzulegen und der Baumbestand in angemessenen Zeitabständen so zu überwachen, dass keine über das natürliche Maß hinausgehenden besonderen Gefahren entstehen.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass Anpflanzungen aller Art verboten sind, soweit sie die Sicherheit des Straßenverkehrs beeinträchtigen können.

Die Grundstückseigentümer werden deshalb (auch um evtl. Haftungsansprüche aus dem Weg zu gehen) gebeten, die Straßenfront dahingehend zu überprüfen und überragende Äste etc. umgehend zu entfernen.

Gemeinde Prem  Wasserzähler ablesen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in den nächten Tagen finden Sie im Briefkasten ein Schreiben für die Ablesung des jährlichen Wasserverbrauchs. Nehmen Sie die Jahresablesung Ihres jährlichen Kalt-Wasserverbrauchs vor und tragen Sie die Ablesewerte in das Sinnbild des Zählers auf dem Schreiben ein. Werfen Sie dieses Schreiben innerhalb einer Woche in den Briefkasten am Rathaus oder senden Sie es per Post o. Fax (08862/7639) an die Gemeinde Prem. Sie können uns den Zählerstand auch per Internet (www.prem-am-lech.de/gemeinde/buergerservicewasser.php) per Email (gemeinde@prem-am-lech.de) oder telefonisch (08862/8350) melden.

Gemeinde Prem  Dank an alle Wahlhelfer

Die Gemeinde Prem bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern recht herzlich für die ehrenamtlichen Wahldienste bei der Durchführung der Landtags- und Bezirkstagswahlen und der Volksentscheide am 15.09.2013 sowie der Bundestagswahl am 22.09.2013.

Vereinsmitteilungen

Trachtenverein D'Lechgauer Prem  Trachtenverein "D'Lechgauer" Prem

Einladung zum Hopfenteefest
 Wir laden recht herzlich zu unserem Hopfeteefest am Freitag 25.10 ab 20 Uhr in der alten Schule ein. Für boarische Musik, Bier vom Fass aus der Region und natürlich Premer Spezialitäten ist ausreichend gesorgt. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch der Premer Bevölkerung.

Jahreshauptversammlung des Oberen Lechgaus
am So., den 27.10.2013 – Abfahrt um 8.00 Uhr beim Bäck; Abmarsch: 08.45 Uhr, Kirche 09.00 Uhr.

Trachten-Jugend
Wir proben wie gewohnt jeden Montag in der alten Schule. Erste Probe ist somit der 7. Oktober! Ab 18 Uhr mit den Kleinen und ab 19 Uhr mit allen Älteren. Wir freuen uns auch immer auf Neuzugänge!
Eure Jugendleiter

Freiwillige Feuerwehr Prem   Freiwillige Feuerwehr Prem

Feuerwehrübungen
Übungen jeden Mittwoch im Oktober um 19.30 Uhr.

Termin im Oktober
Für diejenigen Atemschutzgeräteträger, die heuer noch in keiner anerkannten Übungsstrecke waren, ist am Do. 24.10. letzter Termin in der Anlage Füssen. Genauer Zeitpunkt wird noch kurzfristig bekannt gegeben.
Der Kommandant

Schützenverein Prem   Schützenverein Prem

Oberbayernliga Rundenwettkampf im Schützenhaus Steingaden am Sonntag 06.10. 09.45 Uhr SV Prem – Mering, 11.15 Uhr Unterstall – Gundelsdorf, 13.15 Uhr Mering – Unterstall, 14.45 Uhr SV Prem - Gundelsdor. Bei diesen Wettkämpfen sind Zuschauer ausdrücklich erwünscht und es wäre schön, wenn sich zahlreiche Besucher im Schützenhaus Steingaden einfinden würden.
Für´s leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Am 03.10. Traditionelles Zimmerstutzenschießen in Oberammergau. Es dürfen nur „alten Stutzen“ an den Stand.

Sparkassencupfinale 02.10.

Jeden Dienstag Übungsschießen.

Monatsscheibe wird am 11.10. ausgeschossen.

Damenschießen 02.10.

Gaumeisterschaft KK-100 Meter in Steingaden am 16.10. von 16.00 – 21.00 Uhr.

Musikkapelle Prem   Musikkapelle Prem e.V.

Musikprobe: Fr. 04.10., 11.10., 18.10. und Mo. 28.10. um 20.00 Uhr. Musikprobe im Schulsaal

Sportverein Prem

Heimspiele A-Klasse
06.10.2013        15 Uhr   SV Prem – SV Kinsau
20.10.2013        15 Uhr   SV Prem – Schwabbruck/Schwabsoien
27.10.2013        15 Uhr   SV Prem – Denklingen II

Heimspiele C-Klasse
06.10.2013        13 Uhr   SV Prem II – SV Kinsau II
20.10.2013        13 Uhr   SV Prem II – Schwabbruck/Schwabsoien
27.10.2013        13 Uhr   SV Prem – FC Seestall

Waldkörperschaft Steingaden

Generalversammlung mit Holzverlosung und anschließender Holzversteigerung am Di., 08.10.2013 um 20.00 Uhr im Gasthof „Drei Mohren“ in Urspring. Alle Rechtler sind hiermit herzlich eingeladen. Holzlisten sind bei Helmut Niggl, Flößerstraße 24, Prem und Herrn Johann Vilgis, Fronreiten, Steingaden erhältlich.
Johann Vilgis, Vorstand

Sonstiges

Staatliche Fischerprüfung 2014

Die staatl. Fischerprüfung wird von der bisherigen schriftlichen Prüfung einmal im Jahr umgestellt auf die Prüfung online, die zu mehreren Termin über das ganze Jahr abgelegt werden kann. Im Jahr 2014 stehen noch beide Prüfungen zu Auswahl.

Der Lehrgang beginnt am Mo., 18.11.2013. Der Informationsabend findet am Mi., 13.11.2013 um 19 Uhr in der Gaststätte Märchenwald in Schongau statt.

Weitere Informationen unter www.kfv-schongau.de.

19. Oberlandausstellung in Weilheim

(Nicht nur) zum Erntedankfest auf die Oberland-Ausstellung: Von 2. bis 6. Oktober findet auf dem Weilheimer Festplatz wieder die Oberland-Ausstellung statt. Rund 320 Aussteller mit den verschiedensten Produkten und Dienstleistungen, ein gemütliches Festzelt und ein riesiges Rahmenprogramm mit Musik, Kinder- und Jugendprogramm, Modenschau uvm. erwarten die Besucher. Ein wunderschöner Erntedankwagen, die Aktionen "rund um den Apfel" der Landfrauen und die Sonderschau "Brauchtum und Handwerk" stimmen für einen goldenen Herbst ein. Alle Infos zur Ausstellung unter www.oberland-ausstellung.de.

Gartentipp des Monats

  • Laub zusammenrechen und unter Sträuchern und Bäumen kleine Haufen bilden, wo Nützlinge wie Igel Platz zum Überwintern finden können.
  • Baumscheiben anlegen, ca. 1-2 Meter um den Obstbaum, je nach Größe, 20 cm dick mit Laub bedecken. Das fördert das Wachstum der Bodenmikrorganismen.
  • Jeder Obstbaum sollte in der Baumscheibe grasfrei sein, deshalb im Sommer nach jedem Mähen, die Scheiben immer wieder mit 8cm Grasmat bedecken, nicht mehr, wegen Schimmelpilzbildung. Alte Triebe und dicke Äste an Sträuchern, nicht einkürzen, sondern rausschneiden, junges Holz schonen und fördern .
  • Jetzt ist die beste Zeit, um Blumenzwiebel, wie Narzissen und Tulpen einzugraben, aber auch Stiefmütterchen zu setzen, denn jetzt können diese noch hervorragend anwurzeln.
  • Um Frostspannerweibchen abzufangen, die zum Zweck der Eiablage den Stamm hinauf klettern, sollten jetzt Leimringe an Obstbäumen angelegt werden.

Kirchliche Nachrichten

Pfarrkirche St. Michael   Pfarrei St. Michael

 

Kirchenanzeiger:

Di. 15.10.  20:15 Uhr    Elternabend zur Erstkommunion im Pfarrheim Steingaden

                    19:30 Uhr    Abendmesse in Prem

So. 20.10     8:45 Uhr    Kirchweihfest

So. 27.10.    8:45 Uhr    Weltmissionssonntag

Fundsachen

Wer hat Claras silberne Halskette mit blauem Herz gefunden? Bitte melden unter Tel. 08862-774540, Fam. Niggl

„Fehlt dir was, oder brauchst du was?“

Am Samstag, den 05. Oktober von 11.00 – 12.00 Uhr werden alle Gegenstände des Fundbüros gegen eine kleine Spende abgegeben. (u.a. 11 Fahrräder, Jacken, …)

Notrufnummern

Polizei: Tel.: 110

Feuerwehr / Rettungsdienst: Tel.: 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Tel.: 01805/191212

Krankenbeförderung/-transporte:  Tel.: 19222
Bei Anruf mit Handy: Tel.: 0881/19 222

Leitstelle Weilheim / Anmeldung (Käfer-) Feuer: Tel.: 0881/92585100

Der Defibrillator hängt in der Raiffeisenbank Prem, Schongauer Straße 11, neben dem Geldautomaten.

Mitteilungsblatt herunterladen

Prem am Lech - Mitteilungsblatt herunterladenoktober2013.pdf herunterladen

1966 Views

Aktuelles

Bundeswehr warnt vor Gefahren

Bericht vom: 30.07.18

Der Standortälteste ALTENSTADT macht auf Gefahren auf dem Standortübungsplatz „SAUWALD“ aufmerksam. Der Standortübungsplatz ist Militärischer Sicherheitsbereich und als solcher an seinen Grenzen durch eindeutige Beschilderung und Schranken gekennzeichnet. Ein Entfernen oder Beschädigen von Warntafeln gefährdet Mitbürger und bringt diese...

» Mehr lesen

Mit Sparduschkopf Energiekosten senken

Bericht vom: 25.07.18

Durchschnittlich 40 Liter Wasser am Tag verbraucht jeder Deutsche für die Körperpflege – ein Großteil davon als warmes Wasser beim Duschen. Wird ein normaler, handelsüblicher Duschköpfen verwendet, liegt der Wasserverbrauch bei etwa 18 Liter pro Minute. Für eine Badewannenfüllung werden rund 150 Liter benötigt. Man kann also circa acht Minuten...

» Mehr lesen

Vereinsleben

Stellenausschreibung

Auszubildende zur/zum Industriekauffrau/-mann

Wir sind ein regionales, mittelständisches Unternehmen, das Heumilch-Käsespezialitäten produziert und vertreibt und suchen zum l. September 2019 eine/-n

Auszubildende zur Industriekauffrau / Auszubildenden zum Industriekaufmann

Industriekaufleute erlernen in der Ausbildung das Verständnis für kaufmännische Zusammenhänge, Eigeninitiative für das Organisieren vieler Aufgaben sowie selbstständiges Arbeiten. Die Ausbildungsdauer beträgt im Regelfall 3 Jahre und de

» Mehr lesen