Prem am Lech - Nach oben
Gemeinde Prem

Prem am Lech

Herzlich willkommen in Prem am Lech

Menü

Veranstaltungen

Übungsschießen für Jung und Alt

Schuetzenverein_Prem

Beginn: Dienstag 24.10.2017
Uhrzeit:   Uhr
Wo: Schützenstüberl Prem

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen

Restmüll

Restmuell

Beginn: Mittwoch 25.10.2017
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen

Feuerwehrübung

Freiwillige_Feuerwehr_Prem

Beginn: Mittwoch 25.10.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Wo: Feuerwehrgerätehaus Prem

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen
ID-179

Prem am Lech

Gemeindemitteilungen

  Müllabfuhrtermine:

Restmüll: Mi. 08.02. und Mi. 22.02.2012

Biomüll: Mi. 01.02., 15.02. und Mi. 29.02.2012

Gelber Sack: Mo. 27.02.2012

  Sitzung des Gemeinderates

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet am Mittwoch, den 29. Februar 2012 um 20 Uhr im Sitzungszimmer der Gemeinde Prem statt.

  Die Gemeinde gratuliert:

  • dem neuen Schützenkönig Helmut Greißl und Jung-schützenkönig Matthias Moser ganz herzlich.

  Gemeindearchiv

Zur Ergänzung des gemeindlichen Archivs sucht die Gemeinde noch alte Vereinschroniken und –schriften. Ein Archiv gilt als das „Gedächtnis der Gemeinde“, deshalb wären wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mithelfen würden, unser Archiv zu vervollständigen.

 Prämonstratenserpater aus der Abtei Windberg wird neuer Pfarrer in Prem

Vor 209 Jahren wurde das Prämonstratenserkloster in Steingaden aufgelöst. 14 Jahre lang wirkte mit Pfarrer Hermann Schwarz noch ein ehemaliger Prämonstratenser als Seelsorger in Prem. Ab. 01. September wird es wieder einen geben: Pater Petrus-Adrian Lerchenmüller aus der Abtei Windberg wird zum Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Steingaden-Prem ernannt.

Wir freuen uns, Pater Petrus-Adrian Lerchenmüller ab September als neuen Pfarrer in Prem begrüßen zu dürfen.

  Gemeindekasse

Festsetzung der Grundsteuer für das Kalenderjahr

Vorbehaltlich der Entscheidung des Gemeinderates bezüglich der Änderung der Grundsteuerhebesätze und der Erteilung anderslautender Grundsteuerbescheide 2012 wird hiermit gemäß § 27 Abs. 3 des Grundsteuergesetzes die Grundsteuer für das Kalenderjahr 2012 in gleicher Höhe wie im Vorjahr festgesetzt. Für die Schuldner treten mit dem heutigen Tag die gleichen Rechtsbedingungen ein, wie wenn Ihnen heute ein schriftlicher Steuerbescheid zugegangen wäre. Dies bedeutet, dass Steuerschuldner, die für 2012 keinen Grundsteuerbescheid erhalten, in diesem Jahr die gleiche Grundsteuer wie im Vorjahr zu entrichten haben. Die Grundsteuer wird mit dem ersten Vierteljahresbetrag zum 15.02. fällig.

  Räum- und Streupflicht

Die Gemeinde Prem bittet alle Bürgerinnen u. Bürger, ihre Fahrzeuge während der Wintermonate nicht am Fahrbahnrand (Kurvenbereich!!!) zu parken, um einen reibungslosen Räum- u. Streudienst zu gewährleisten. Ebenso werden alle Hauseigentümer auf ihre Räum- und Streupflicht hingewiesen. Beachten Sie bitte, dass der Schnee von Privatgrund nicht auf die öffentlichen Straßen geschoben werden darf. Streugut in kleinen Mengen kann in der Gemeindeverwaltung zu den üblichen Öffnungszeiten abgeholt werden.

Vereinsmitteilungen

  Trachtenverein Prem

Trachten- und Musikball

Am Faschingssamstag, den 18.02. ab 20 Uhr im Gasthof Lechaue. Es spielt die Musikkapelle Alpengruß Wildsteig. Für lustige Einlagen ist gesorgt. Maskerer erwünscht. Wir laden die gesamte Bevölkerung recht herzlich ein.

Gaujugendkränzle

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Kindern, Aktiven, Eltern und Vereinsmitglieder für die rege Teilnahme und vor allem große Hilfe zur Durchführung des Gaujugendkränzle! Es hat allen "sau guad" gefallen J "Übriggebliebenes" vom Aktiv- oder Jugendkränzle liegt in der alten Schule vor dem Proberaum aus und kann jederzeit abgeholt werden!

Wir treffen uns am Montag 27.2 zu unserer ersten Probe im neuen Jahr. Wie gewohnt ab 18 Uhr für die Kleinen und 19 Uhr für die Großen in der alten Schule.

Bitte vergesst nicht Eure bestellten Jugendfotos beim Kienberger abzuholen!!!                                          Eure Jugendleiter

  Musikkapelle Prem e.V.

Mi. 01.02., Fr. 10.02., und Fr. 24.02. um 20.00 Uhr. Musikprobe im Schulsaal

Di., 21.02. -  Faschingszug

  Schützenverein Prem

Jeden Dienstag Übungsschießen für Jung und Alt. Jugendtraining ab 18.30.  - Beginn einer neuen Vereinsmeisterschaft 2012. -Baldiger Beginn der Rundenwettkämpfe.

Damenschießen am Donnerstag 09.02. + 23.02.

Gaumeisterschaft für Zimmerstutzen in Rottenbuch am Fr. 03.02. von 19.00. – 22.00Uhr.

Verkehrsverein Prem

Ich bitte alle Vermieter, Ihre bis jetzt bekannten Belegungen für das Jahr 2012 zu melden. Telefon: 08862-7256, oder per Mail unter info@prem-am-lech.de .

BBV Bäuerinnen und Landfrauen

Wir filzen am Sa. 03 März um 15 Uhr im Pfarrsaal mit Frau Seidel schöne Österliche Windlichter. Herzlich willkommen sind auch Kinder ab ca. 9 Jahren. Bitte ein Weckglas und ein großes Handtuch mitbringen. Die Kosten betragen 10,00 € pro Person für Kurs und Filzmaterial. Anmeldung bis zum 28.02. bei Lory Kerstin, Tel.: 08862/8366.

Soldaten- u. Kriegerverein – Ausflug 07.-09.09.12

Die Entscheidung ist gefallen, unsere diesjährige Fahrt führt uns ins Land der Brauereien. Wir übernachten in Ebermannstadt, das Tor in die „fränkische Schweiz“.

Voraussichtliches Programm: Kleine Hopfenwanderung für Jedermann (ohne Hopfen kein Bier). Besuch von Kugelbauer’s Bierwelt in Abendsberg, die Walhalla in Regensburg, mit der Dampflok durch’s Wiesenthal, Besichtigung des Opernhauses u. des Maiseler Brauereimuseums sowie Gesteckniederlegung auf dem Soldatenfriedhof in Bayreuth, den botanischen Garten im Schloss Nymphenburg u. zum Abschluss Abendessen in einem historischen Biergarten in München. (Änderungen vorbehalten). Selbstverständlich kann wieder jeder mitfahren der bereit ist für das DZ 150  € pro Pers. und das EZ 170  € zu bezahlen. Einzahlungen auf das Fahrtenkonto 104213 (BLZ 70169558) bei der Raiba

CSU Ortsverband Steingaden-Prem - Einladung

Die CSU Steingaden-Prem lädt alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinden Steingaden und Prem zum Neujahrsempfang mit den Vertretern der Vereine, der örtlichen Gewerbetreibenden und der kirchlichen sowie politischen Gemeinde ein. Wir freuen uns, Sie am Mi. 01.02. um 19.30 Uhr im Pfarrheim Steingaden willkommen zu heißen. Als Ehrengast und Hauptredner begrüßen wir Dr. Theo Waigel, Bundesfinanzminister a.D. den Namensgeber und „Vater des Euro“.

neben dem – für uns aktuell interessanten – Thema rund um den Euro soll auch der gegenseitig Austausch und das Gespräch mit allen Gästen, Bürgerinnen und Bürgern nicht zu kurz kommen. Für das leibliche Wohl ist  mit einem kleinen Imbiss und Sektempfang gesorgt. Die musikalische Umrahmung gestaltet die „Junge Steingadener Tanzlmusik“

Hubert Pfeiffer, CSU-Ortsvorsitzender

 

Sonstiges

Weihnachtsaktion 2011

Der Verein „Familien helfen Familien“ bedankt sich ganz herzlich bei den Premern Spendern. In Prem kamen insgesamt 16 Lebensmittelpakete und 955 € an Geldspenden zusammen. Die Lebensmitteltransporte (mit ca. 2.000 Paketen trafen pünktlich zum Weihnachtsfest in Lemburg (Ukraine) ein, wo sie an Bedürftige verteilt wurden.

Faschingszugversammlung

Alle die beim Premer Faschingszug mitmachen wollen und noch kein „Thema“ haben, treffen sich am Fr., den 03. Februar um 20 Uhr in der Lechaue. Außerdem sollte von jedem Wagen oder Fußgruppe ein Vertreter anwesend sein, da die gesetzlichen Vorschriften und einige Details besprochen werden.                                                             Die schwarze Hand

Gasthof Lechaue - Kränzle

Am 04.02.2012 findet das Weiber-Kränzle statt. DJ Charly sorgt ab 15.30 Uhr für Stimmung, abends Barbetrieb und Showeinlage (Tischreservierung erbeten!, Musikbeitrag 4,00 €)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

So. 11.02. – Kinderfasching

Mo. 20.02. – Kesselfleischessen (Bitte anmelden)

Mittelschule Steingaden

Am Tag der offenen Tür am 03.03.2012 von 8 – 12 Uhr informieren wir Schüler und Eltern - insbesondere der Klassenstufen 6-10 -über die anstehende Fächerwahl, die auch die spätere Berufswahl beeinflusst. Ziel ist es, Schüler in ihrer Fächerwahl sowie in der Berufswahl zu unterstützen und sie auf dem Weg von der Schule in den Beruf zu begleiten. Sie können als möglicher Ausbildungsbetrieb unseren Schülern einen Einblick in die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten der örtlichen u. lokalen Handwerksbetriebe u. Unternehmen geben u. somit Informationen „aus erster Hand“ liefern. Um die Veranstaltung besser planen zu können, bitten wir Sie bei Interesse die Anmeldung bei der Gemeinde Prem abzuholen und bis spätestens 24. Februar 2012 an unsere Schule zurückzuschicken.

Kirchliche Nachrichten

Pfarrei St. Michael

Gottesdienste

Do. 02.02.  19-30 Uhr   Fam.-Gottesdienst ( Blasiussegen)

So. 05.02.   10:15 Uhr   Kinderkirche (Pfarrheim Steingaden)

Fr. 10.02.    17:00 Uhr   Wort-Gottes-Feier (Erstkommunion)

Mi. 15.02.   20:00 Uhr   Bibelabend (Pfarrheim Steingaden)

Do. 23.02.  19:30 Uhr   Bußgottesdienst

Weltgebetstag der Frauen

Wir laden alle Frauen unseres Dorfes recht herzlich ein, mit uns am Freitag, den 3. März um 19.30 Uhr im Pfarrheim in Prem den Weltgebetstag der Frauen zu feiern. Wir beten und singen gemeinsam für die Frauen in Malaysia.

Anschließend lassen wir den Abend gemütlich bei malayischen Spezialitäten ausklingen. Über zahlreichen Besuch würden wir uns sehr freuen.

Vorankündigung

Am 22. Juli wollen wir gemeinsam mit der Pfarrei Steingaden unseren Pfarrer verabschieden. Wir hoffen, es nehmen sich an diesem Termin viele Zeit, um ihm für seine Arbeit zu danken. Bestimmt würde es ihn sehr freuen, wenn auch seine ehemaligen Ministranten, Kommunionkinder, Firmlinge, Brautpaare, Täuflinge usw. mit uns allen diesen Tag begehen.

Amtseinführung von Pater Petrus-Adrian Lerchenmüller

Pater Petrus-Adrian Lerchenmüller aus der Prämonstratenserabtei Windberg wird ab 1. September neuer Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Steingaden-Prem. Der gebürtige Lindenberger ist 1977 geboren und wuchs in Scheidegg auf. Im Jahr 2000 trat er als Novize ins Prämonstratenserkloster in Windberg ein, 2005 legte er seine Profess auf Lebenszeit ab. Seit 2006 leitet er die Jugendbildungsstätte Windberg.

Der feierliche Gottesdienst zur Amtseinführung mit Dekan Karl Rottach wird am Samstag, 22. September um 19:00 Uhr im Welfenmünster in Steingaden sein. Wir bitten alle Vereine und Gruppierungen, bei ihren Planungen für den Herbst diesen Termin zu berücksichtigen.

Selbstverständlich werden wir Pater Petrus-Adrian bei seinem ersten Gottesdienst in Prem auch hier in unserem Dorf begrüßen.

 

Notrufnummern

Polizei:

( 110

Feuerwehr / Rettungsdienst

( 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

( 01805/191212

Krankentransporte:

Bei Anruf mit Handy

( 19222

( 0881/19 222

 

1359 Views

Aktuelles

Kategorie: SVLFG Zufriedene Menschen sind gesünde

Bericht vom: 29.09.2017

Internationaler Tag der seelischen Gesundheit Der internationale Tag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober soll daran erinnern, wie wichtig der &b

» Mehr lesen

Kategorie: Brgerverein "Bürgerverein am Lech e.V." - Oktober 2017

Bericht vom: 27.09.2017

Jetzt ist der Sommer schon wieder vorbei und wie immer war er viel zu kurz. Aber auch der Herbst hat so seine schönen Seiten. Sich gemütlich

» Mehr lesen

Kategorie: SVLFG LKK übernimmt Kosten für Telemedizin

Bericht vom: 27.09.2017

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) als Landwirtschaftliche Krankenkasse (LKK) unterstützt unter andere

» Mehr lesen

Vereinsleben

Kegelturnier

Spielplan und Ergebnisse des Kegelturniers.

Damit die Tabelle im Internet immer aktuell ist, muss jedes Ergebnis am nächsten Vormittag bei der Gemeinde gemeldet werden: Telefon: 08862/8350 oder gemeinde@prem.bayern.de.

» Mehr lesen

Skilift

Hier erfahren Sie die Öffnungszeiten unseres Skilifts

» Mehr lesen

Langlaufloipe

Hier informieren Sie über die Langlauflaufloipe

» Mehr lesen

Stellenausschreibung

Aushilfe im Etagenservice in der Langau

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine Aushilfe im Etagenservice auf 400 €-Basis; Arbeitseinsatz ca. 3 halbe Tage/Woche, evtl. ein Wochenende pro Monat.

Bildungs- und Erholun

» Mehr lesen

Stellenausschreibung als Anlagenführer (m/w)

Die Schönegger Käse-Alm hat sich in der Milchbranche in den letzten Jahren einen Ruf als Anbieter von Heumilch-Käsespezialitäten erworben. Dank erfolgreicher Vermarktungsstrategie im Nischenmarkt H

» Mehr lesen