www.internetanbieter-experte.de
Prem am Lech - Nach oben
∗ ∗ ∗ Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Corona finden Sie unter: » www.weilheim-schongau.de/aktuelles/pressemitteilungen

Menü

« Januar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31  1  2  3 
4 5  6   7  8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
ID-690

Mitteilungsblatt Januar 2021

Geschrieben von marion am 30.12.20 um 8:14 Uhr • Artikel lesen

Mitteilungsblatt der Gemeinde Prem

Liebe Premerinnen und Premer,

ein ereignisreiches Jahr 2020 geht zu Ende und auch wenn niemand das Wort „Corona-Pandemie“ mehr hören möchte, wird uns dieses Thema auch im neuen Jahr mit seinen Auswirkungen noch weitreichend treffen. Hier ist natürlich die Hoffnung, dass wir irgendwann wieder in unser geliebtes Dorf- und Vereinsleben zurückkehren können. Nur gemeinsam, mit Eigenverantwortung und Weitsicht, zu Gunsten der Nächsten, schaffen wir dies. Hierbei gilt mein großer Dank an alle ehrenamtlichen Helfer und Vorstände, für Ihren Einsatz in dieser außergewöhnlichen Zeit.

Im vergangenen Jahr konnte der neu gewählte Gemeinderat, trotz der beschriebenen Herausforderungen, auch bereits mehrere Projekte anstoßen bzw. realisieren. Wir können dann hoffentlich bei der nächsten Bürgerversammlung über die Vorhaben ausführlich berichten.

Bezüglich der Finanzlage können wir voller Freude mitteilen, dass die Gemeinde, durch die Tilgung des letzten Darlehens, schuldenfrei ist. Die konkreten Auswirkungen, der Pandemie für die Zukunft, sind noch nicht abzusehen. Zudem werden Neukredite, zur Realisierung der größeren Vorhaben, in einem gewissen Maße notwendig sein.

Zum Abschluss nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Bürgerinnen und Bürger für Ihr Vertrauen, an die Mitglieder des Gemeinderats für deren Einsatz und die stets konstruktive und wertschätzende Zusammenarbeit, allen Mitarbeitern in der Verwaltungsgemeinschaft Steingaden und in der Gemeinde Prem für Ihre wertvolle Arbeit und Unterstützung.

Ich wünsche allen Premerinnen und Premern von Herzen einen geruhsamen Jahreswechsel im Kreise Ihrer Nächsten, sowie für das kommende Jahr 2021 viel Erfolg, Zufriedenheit und stets beste Gesundheit. Kommt gut in das neue Jahr und mögen Eure Wünsche in Erfüllung gehen.

Andreas Echtler

1. Bürgermeister

Aus der Gemeindeverwaltung

Gemeinde PremGemeinderatssitzung

Am Dienstag, den 19. Januar 2021 um 20.00 Uhr findet die Sitzung des Gemeinderates statt. Anträge zur Gemeinderatssitzung sind bei der Gemeinde Prem bis spätestens Montag, den 11. Januar 2021 vorzulegen.


Gemeinde PremGemeindeverwaltung geschlossen

Aufgrund des aktuell andauernden Lockdown in Coronazeiten bleibt die Gemeindeverwaltung für den Publikumsverkehr geschlossen. Termine können unter telefonischer Voranmeldung ☎ 08862-8350 vereinbart werden.


Gemeinde PremMüllabfuhrtermine

Restmüll: Mi., 13. und Mi., 27. Januar 2021
Biomüll: Do., 07. und Mi., 20. Januar 2021
Gelber Sack: Mo. 11. Januar 2021
Papiersammlung: Sa, 23. Januar 2021


Gemeinde PremAmtliche Bekanntmachung - Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)

Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses für den Bebauungsplan Schottweg, 4. Änderung

Die Gemeinde Prem hat mit Beschluss vom 15.12.2020 die 4. Änderung für das Gebiet östlich der Ortslage Prem, südlich der Straße Bergblick am Schottweg, als Satzung beschlossen. Dieser Beschluss wird hiermit gemäß § 10 Abs. 3 des Baugesetzbuchs (BauGB) ortsüblich bekannt gemacht. Mit dieser Bekanntmachung tritt der Bebauungsplan Schottweg, 4. Änderung in Kraft. Jedermann kann den Bebauungsplan i.d.F. vom 15.12.2020, erstellt durch abtplan – büro für kommunale Entwicklung, Kaufbeuren, mit der Begründung bei der Gemeinde Prem, (Schulweg 6, 86984 Prem) während der üblichen Öffnungszeiten einsehen und über deren Inhalt Auskunft verlangen.

Zudem sind die Unterlagen auf der Homepage der Verwaltungsgemeinschaft Steingaden unter nachfolgendem Link jederzeit einsehbar: https://www.vg-steingaden.de/Schottweg-4-AEnderung.18109.0.html

Auf die Voraussetzungen für die Geltendmachung der Verletzung von Verfahrens- und Formvorschriften und von Mängeln der Abwägung sowie die Rechtsfolgen des § 215 Abs. 1 BauGB wird hingewiesen.

Unbeachtlich werden demnach

  1. eine nach § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB beachtliche Verletzung der dort bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften,
  2. eine unter Berücksichtigung des § 214 Abs. 2 BauGB beachtliche Verletzung der Vorschriften über das Verhältnis des Bebauungsplans und des Flächennutzungsplans,
  3. nach § 214 Abs. 3 Satz 2 BauGB beachtliche Mängel des Abwägungsvorgangs,

wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit Bekanntmachung des Bebauungsplans schriftlich gegenüber der Gemeinde geltend gemacht worden sind; der Sachverhalt, der die Verletzung oder den Mangel begründen soll, ist darzulegen.

Außerdem wird auf die Vorschriften des § 44 Abs. 3 Satz 1 und 2 sowie Abs. 4 BauGB hingewiesen. Danach erlöschen Entschädigungsansprüche für nach den §§ 39 bis 42 BauGB eingetretene Vermögensnachteile, wenn nicht innerhalb von drei Jahren nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Vermögensnachteile eingetreten sind, die Fälligkeit des Anspruches herbeigeführt wird.


Gemeinde PremVerbot vom Silvesterschießen

Der Auftrag zu den elektromagnetischen Immissionen (Vorher-Messung, Nachher-Messung und Immissionsprognoseberechnung) am geplanten Mobilfunkstandort wurde an das Büro ZAMM Zentrum für angewandte Messtechnik Memmingen vergeben. Die Vorher-Messung wurde bereits im November durchgeführt.


Gemeinde PremVerstärkung in der Gemeinde Prem

Es freut uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir ab dem 01.01.2021 zwei personelle Verstärkungen vorstellen dürfen:
Frau Sandra Klinkau sorgt auf Stundenbasis für die Sauberkeit im Gemeindehaus und Herr Martin Günther ergänzt in Vollzeit unseren Bauhof.
Alfred Sieber arbeitet fortan in Teilzeit und ist u.a. für die Bereiche Kläranlage, Pumpstationen, Friedhof und Winterdienst zuständig.


Gemeinde PremFestsetzung und Entrichtung der Grundsteuer für das Jahr 2021

Vorbehaltlich der Entscheidung des Gemeinderates bezüglich einer Änderung der Grundsteuerhebesätze und der Erteilung anderslautender Grundsteuerbescheide 2021 wird hiermit gemäß § 27 Abs. 3 des Grundsteuergesetzes

die Grundsteuer für das Kalenderjahr 2021 in gleicher Höhe wie im Vorjahr festgesetzt.

Für die Steuerschuldner treten mit dem heutigen Tag die gleichen Rechtswirkungen ein, wie wenn ihnen heute ein schriftlicher Steuerbescheid 2021 zugegangen wäre. Dies bedeutet, dass Steuerschuldner, die für 2021 keinen Grundsteuerbescheid erhalten, in diesem Jahr die gleiche Grundsteuer wie im Vorjahr zu entrichten haben.

Die Grundsteuer für 2021 wird mit den in den zuletzt erteilten Grundsteuerbescheiden festgesetzten Vierteljahresbeträgen, jeweils fällig am 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11.2021

Abweichend hiervon werden Kleinbeträge bis 30,00 € in vollem Umfang fällig am 15.08.2021.


Gemeinde PremRäum- und Streupflicht

Die Gemeindeverwaltung Prem weist auf die geltende Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherheit der Gehbahnen im Winter hin. Die Verordnung kann während der Dienststunden in der Gemeindeverwaltung eingesehen werden.

Die Gemeinde weist insbesondere darauf hin, dass die An- und Hinterlieger die an ihre Grundstücke angrenzenden Gehbahnen innerhalb der geschlossenen Ortschaft bei Bedarf zu räumen und zu streuen haben. Sofern kein Gehweg vorhanden ist, besteht die Räum- und Streupflicht auf einem Gehstreifen im Fahrbahnbereich (in einer Breite von einem Meter vom Fahrbahnrand gemessen). Die Sicherungsarbeiten sind an Werktagen ab 07:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ab 08:00 Uhr durchzuführen und bis 20:00 Uhr so oft zu wiederholen, wie es zur Verhütung von Gefahren für Leben, Gesundheit, Eigentum oder Besitz erforderlich ist.

Der geräumte Schnee ist so am Rande der Geh- oder Fahrbahn zu lagern, dass der Verkehr auf der Straße weder gefährdet noch erschwert wird. Die Gemeinde weist darauf hin, dass es nicht zulässig ist, Schnee von privaten Flächen, Hofeinfahrten oder Randstreifen auf die Straße zu werfen.

Vereinsmitteilungen

Schützenverein PremSchützenverein Prem

Leider können und dürfen wir unser traditionelles Königsschießen im Jahre 2021 nicht durchführen. Wir hoffen auf eine baldige Normalisierung unseres Vereinslebens. Sobald wir wieder Schießen dürfen, wird es bekanntgegeben. Ich wünsche allen Schützen mit Ihren Angehörigen ein gesundes und fröhliches Jahr 2021.
Das Zurückkommen in unser gewohntes, sicheres, vertrautes und geliebtes Dorfleben, sollte hoffentlich nicht nur ein Wunsch bleiben. Bleibt alle Gesund!!!
Günther Heißerer, 1.Schützenmeister


Musikkapelle PremMusikkapelle Prem e.V.

Sa. 23.01.2021 Papier- und Pappesammlung ab 8.00 Uhr

Sollte es nach dem Corona Lockdown Erleichterungen geben, die musikalische Aktivitäten zulassen, wird dies über WhatsApp mitgeteilt.


Freiwillige Feuerwehr PremFreiwillige Feuerwehr Prem

Die Freiwillige Feuerwehr Prem möchte sich für das im vergangenen Jahr entgegengebrachte Vertrauen bei allen passiven Mitgliedern, Gönnern, Unterstützern und Mitbürgern bedanken. Vor allem bedanken möchte sich die Feuerwehr bei allen aktiven Mitgliedern für ihren Einsatz und ihrer Übungsbeteiligung in diesen schwierigen Zeiten.
Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr, viel Glück und Gesundheit für das Jahr 2021.
Martin Günther, 1. Vorstand und Hugo Kleber, 1. Kommandant


Zusammenkunft der Vereinsvorstände

Aufgrund der aktuellen Situation kann in diesem Jahr nicht wie gewohnt im Januar die Zusammenkunft der Vereinsvorstände stattfinden.


Alpenverein Steingaden

AV Sektion Steingaden – Seniorengruppe

Wir hoffen auf einen Neustart unserer Touren am 2.2.2021, da die Januar Tour Coronabedingt nicht stattfinden kann. Unseren Tourenplan 2021 gibt es im Netz unter https://dav-peiting.de/portfolio-item/senioren/ zum Anschauen und Herunterladen. Frohe Festtage und einen guten Rutsch wünscht Jürgen Kuhns. ☎ 08862/987217.

Termine im Januar der DAV-Ortsgruppe Steingaden

16. oder 17.01.2021 Notfall Lawine
Anmeldung bei Timo Heinzinger ☎ 01520/9140156
23. oder 24.01.2021 mittelschwere Skitour im Lechtal inkl. Praxis auf Tour
Anmeldung bei Timo Heinzinger ☎ 01520/9140156
24.01.2021 leichte Jugend-Skitour in den Allgäuer Alpen
Anmeldung bei Peter Echtler ☎ 08862/911884
30. oder 31.01.2021 leichte Skitour in den Tannheimern
Anmeldung bei Sebastian Sanktjohanser ☎ 0173/4581128
Vorschau März: 25. – 28.03.2021 Cappuccino-Runde in den Ortler Alpen
Anmeldung bei Timo Heinzinger ☎ 01520/9140156

Weitere Termine sowie Informationen bzw. Details zu den einzelnen Touren und Aktivitäten auf www.dav-peiting/ortsgruppe-steingaden.de.
Timo Heinzinger, Tourenwart

Stellenausschreibung

Schönegger Käsealm

Wir sind ein regionales, mittelständisches Unternehmen, das Käsespezialitäten aus 100% Bergbauern-Heumilch produziert und vertreibt und suchen zum nächstmöglichen Termin für unsere Käse-Almen in Schönegg und Gründl eine

Reinigungskraft (m/w) in Teilzeit.

Wir bieten:

  • eine ausführliche Einarbeitung
  • ein gutes Betriebsklima in kollegialer Atmosphäre
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • vergünstigten Einkauf und zusätzlich einen monatlichen Schmankerlgutschein für den Einkauf in unseren Filialen

Wir erwarten:

  • Bewusstsein für Ordnung, Sauberkeit und Hygiene
  • Selbstständiges Arbeiten / Flexibilität
  • Zuverlässigkeit

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Bitte sende diese an: Schönegger Käse-Alm GmbH – Frau Manuela Gottsche, Steinwies 20, 86984 Prem, ☎ 08862/9801-22, bewerbung@schoenegger.com

Sonstiges

Praxis für Naturheilkunde – Andrea Lorenz

Stärken Sie JETZT Ihr Immunsystem z.B. mit Vitamin-C-Infusionen, Darmsanierung, Schröpfkopfbehandlungen, Pflanzenheilkunde … und anderen naturheilkundlichen Verfahren. Zitat: „nicht das böse bekämpfen, sondern das Positive unterstützen“

Praxis für Naturheilkunde – Andrea Lorenz Heilpraktikerin, Angerweg 4, 86984 Prem, ☎ 0176-45533463

Traditionelle europäische Naturheilkunde, Ohrakupunktur – Dorn-Breuss-Methode, Kinesiologie – Infusionstherapie - Termine nach Vereinbarung Dienstag & Donnerstag, Mittwochnachmittag Sprechstunde für dringliche Angelegenheiten.

Pfarrkirche St. Michael

DatumUhrzeitGottesdienst
Freitag, 01. Januar 2021 09:45 Uhr Hl. Messe zu Neujahr
Sonntag, 03. Januar 2021 08:30 Uhr Hl. Messe
Mittwoch, 06. Januar 2021 08:30 Uhr Hl. Messe mit Segnung von Wasser, Salz, Kreide und Weihnrauch
Sonntag, 10. Januar 2021 08:30 Uhr Hl. Messe zur Taufe des Herrn
Sonntag, 17. Januar 2021 08:30 Uhr Hl. Messe
Dienstag, 19. Januar 2021 08:30 Uhr 2. Weggottesdienst für Erstkommunionkinder
Sonntag, 24. Januar 2021 08:30 Uhr Hl. Messe
Sonntag, 31. Januar 2021 08:30 Uhr Hl. Messe

Familien helfen Familien

Die Organisation "Familien helfen Familien" bedankt sich ganz herzlich bei allen Premern, die uns während des ganzen Jahres 2020 bei unseren Projekten wieder so großzügig unterstützt haben. Bei der Weihnachtsaktion kamen 26 Pakete zusammen und es wurde übers Jahr verteilt 2200,-- Euro gespendet. Dafür nochmals ein herzliches

Vergelt’s Gott. Wir bedanken uns für die rege Unterstützung des Verkaufs von Weltladen-Waren. Wir haben uns besonders gefreut, dass der Corona-bedingt unbeaufsichtigte Verkauf hervorragend verlief. Dadurch konnten wir der Missio-Aktion 125,-- Euro zukommen lassen. Herzliches Vergelt’s Gott! Der Premer Pfarrgemeinderat wünscht Allen ein gutes, gesundes neues Jahr 2021!                                                                                     Pfarrgemeinderat Prem


Sternsingeraktion 2021

Nachdem unsere Sternsinger im neuen Jahr leider auch nicht wie gewohnt durch unser Dorf ziehen können, möchten wir die Sternsingeraktion 2021 „Kinder in der Ukraine“ trotzdem unterstützen. Wir bitten Sie um eine Spende, entweder auf das Konto des Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ oder mit einer Bargeldspende im Opferstock unserer Kirche.

Spendenkonto: Kindermissionswerk „Die Sternsinger“

Pax-Bank eG, IBAN: DE95 3706 0193 0000 0010 31, BIC: GENODED1PAX

Notrufnummern

Wichtige Notrufnummern
Polizei ☎ 110
Feuerwehr und Rettungsdienst ☎ 112
Ärztlicher Bereitschaftsdienst ☎ 116117
Krankentransporte:
(Als Vorwahl nehmen Sie den Ort, den Sie erreichen wollen. Z. B. Schongau 08861, oder Füssen 08362)
☎ (Vorwahl) 19222
Leitstelle Weilheim – Anmeldung (Käfer-) Feuer ☎ 0881/92585100

Der Defibrillator hängt in der Raiffeisenbank Prem, Schongauer Straße 13, neben dem Geldautomaten.

Hinweis

Die Gemeinde Prem weist darauf hin, dass sie nicht für den Inhalt der Artikel der einzelnen Vereine und Gruppierungen im Gemeindeblatt verantwortlich ist, sondern die jeweiligen Autoren. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Gemeinde wider. Alle im Gemeindeblatt bereitgestellten Informationen dienen lediglich Informationszwecken. Die Gemeinde Prem übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität und Rechtskonformitität der bereitgestellten Artikel. Die Artikel sollten kurz und sachlich gehalten werden.

Mitteilungen für das kommende Mitteilungsblatt sind bitte immer bis spätestens 25. des laufenden Monats bei der Gemeinde Prem einzureichen. Spätere Mitteilungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Mitteilungsblatt herunterladen

januar2021.pdf herunterladen

963 Views • Kategorien: Mitteilungsblatt
» Zurück zur Übersicht « Mitteilungsblatt Dezember 2020 »

Veranstaltungskalender

Hl. Messe
Pfarrkirche_Prem

Beginn: Sonntag
 31.01.2021
Uhrzeit: 08:30 Uhr
Wo: Pfarrkirche St. Michael

Mehr lesen »
Biomüll
Biomuell

Beginn: Mittwoch
 03.02.2021
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Mehr lesen »
Gelber Sack
Gelber_Sack

Beginn: Montag
 08.02.2021
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Mehr lesen »
Restmüll
Restmuell

Beginn: Mittwoch
 10.02.2021
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Mehr lesen »

Aktuelles

Gemeindeverwaltung

Festsetzung und Entrichtung der Grundsteuer für das Kalenderjahr 2021

Vorbehaltlich der Entscheidung des Gemeinderates bezüglich einer Änderung der Grundsteuerhebesätze und der Erteilung anderslautender Grundsteuerbescheide 2021 wird hiermit gemäß § 27 Abs. 3 des Grundsteuergesetzes

die Grundsteuer für das Kalenderjahr 2021 in gleicher Höhe wie im Vorjahr festgesetzt.

» Mehr lesen    

Räum- und Streupflicht

Die Gemeindeverwaltung Prem weist auf die geltende Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherheit der Gehbahnen im Winter hin. Die Verordnung kann während der Dienststunden in der Gemeindeverwaltung eingesehen werden.

Die Gemeinde weist insbesondere darauf hin, dass die An- und Hinterlieger die an ihre Grundstücke angrenzenden Gehbahnen innerhalb der geschlossenen Ortschaft bei Bedarf zu räumen und zu streuen haben. Sofern kein Gehweg vorhanden ist, besteht die Räum- und Streupflicht auf einem Gehstreifen im Fahrbahnbereich (in einer Breite von einem Meter vom Fahrbahnrand gemessen). Die Sicherungsarb

» Mehr lesen    

Bürgersprechstunden

Bürgersprechstunden sind für Anliegen gerne nach vorheriger Terminvereinbarung (☎ 08862-8350) und unter den derzeit geltenden Corona-Bestimmungen möglich.

» Mehr lesen    

Mitteilungsblatt

Mitteilungsblatt Januar 2021

Mitteilungsblatt der Gemeinde Prem

Liebe Premerinnen und Premer,

ein ereignisreiches Jahr 2020 geht zu Ende und auch wenn niemand das Wort „Corona-Pandemie“ mehr hören möchte, wird uns dieses Thema auch im neuen Jahr mit seinen Auswirkungen noch weitreichend treffen. Hier ist natürlich die Hoffnung, dass wir irgendwann wieder in unser geliebtes Dorf- und Vereinsleben zurückkehren können. Nur gemeinsam, mit Eigenverantwortung und Weitsicht, zu Gunsten der Nächsten, schaffen wir dies. Hierbei gilt mein großer Dank an alle ehrenamtlichen Helfer und Vorstände, für Ihren Einsatz in dieser außergewöhnlichen Zeit.

Im vergangenen Jahr konnte der neu gewählte Gemeinderat, trotz der beschriebenen Herausforderungen, auch bereits mehrere Projekte anstoßen bzw. realisieren. Wir können dann hoffentlich bei der nächsten Bürgerversammlung über die Vorhaben ausführlich berichten.

Bezüglich der Finanzlage können wir voller Freude mitteilen, dass die Gemeinde, durch die Tilgung des letzten Darle

» Mehr lesen    

Kirche

Sternsinger-Aktion 2021

Nachdem unsere Sternsinger im neuen Jahr leider auch nicht wie gewohnt durch unser Dorf ziehen können, möchten wir die Sternsingeraktion 2021 „Kinder in der Ukraine“ trotzdem unterstützen. Wir bitten Sie um eine Spende, entweder auf das Konto des Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ oder mit einer Bargeldspende im Opferstock unserer Kirche.

Spendenkonto: Kindermissionswerk „Die Sternsinger“

Pax-Bank eG, IBAN: DE95 3706 0193 0000 0010 31, BIC: GENODED1PAX

» Mehr lesen    

Familien helfen Familien

Die Organisation "Familien helfen Familien" bedankt sich ganz herzlich bei allen Premern, die uns während des ganzen Jahres 2020 bei unseren Projekten wieder so großzügig unterstützt haben. Bei der Weihnachtsaktion kamen 26 Pakete zusammen und es wurde übers Jahr verteilt 2200,-- Euro gespendet. Dafür nochmals ein herzliches

Vergelt’s Gott. Wir bedanken uns für die rege Unterstützung des Verkaufs von Weltladen-Waren. Wir haben uns besonders gefreut, dass der Corona-bedingt unbeaufsichtigte Verkauf hervorragend verlief. Dadurch konnten wir der Missio-Aktion 125,-- Euro zukommen lassen. Herzliches Vergelt’s Gott! Der Premer Pfarrgemeinderat wünscht Allen ein gutes, gesundes neues Jahr 2021!

Pfarrgemeinderat Prem

» Mehr lesen    

EZA

Dauerbeleuchtung im Garten schadet Insekten

Sommerzeit ist Gartenzeit – auch abends. Viele Gärten werden dabei die ganze Nacht und nicht nur dann beleuchtet, wenn man auf der Terrasse sitzt. Schuld daran sind meist Solarleuchten. Sie kosten wenig und sind vermeintlich auch ökologisch sinnvoll. Der Strom kommt ja aus einem Akku, der untertags mittels Solarpanel von der Sonne geladen wird.

Der Haken: Naturschützer beklagen die zunehmende Lichtverschmutzung. Darunter leiden Insekten und letztendlich auch die Pflanzenwelt. Denn viele tierische Pflanzenbestäuber verlieren

» Mehr lesen    

SVLFG

Tierhaltung weiterhin ein Unfallschwerpunkt

Die Tierhaltung ist nach wie vor ein Unfallschwerpunkt in der Landwirtschaft. Fast jeder vierte meldepflichtige Arbeitsunfall ereignete sich 2019 in der Nutztierhaltung. 21 Menschen verloren bei Arbeiten in der Tierhaltung ihr Leben.

Jahr für Jahr gehen die Unfallzahlen zurück – im Schnitt um rund fünf Prozent pro Jahr. 2019 lag der Rückgang im Vergleich zum Vorjahr sogar bei rund 7,5 Prozent. „Eine sehr erfreuliche Entwicklung, die jedoch nicht darüber hinweg täuschen darf, dass die absolute Zahl der Tierhalter, die wä

» Mehr lesen    

Gewerbe Prem

Stellenausschreibung

Schönegger Käsealm

Wir sind ein regionales, mittelständisches Unternehmen, das Käsespezialitäten aus 100% Bergbauern-Heumilch produziert und vertreibt und suchen zum nächstmöglichen Termin für unsere Käse-Almen in Schönegg und Gründl eine

Reinigungskraft (m/w) in Teilzeit.

» Mehr lesen    

Schönegger Käsealm

Wir sind ein regionales, mittelständisches Unternehmen, das neben Käsespezialitäten aus 100 % Bergbauern-Heumilch in der Metzgerei am Pschorrhof bei Rottenbuch (Steingadener Str. 8, 82401 Rottenbuch) verschiedene Wurst- und Fleischwaren produziert. Für die Metzgerei suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n:

Metzgergesellen/Metzgergesellin

» Mehr lesen    

Vereinsleben

Vereine

Tourist Info

Moor- und Nachtwanderungen 2021

Termine werden bekanntgegeben, sobald wir wissen, ob wir wieder Führungen durch uns Premer Moor durchführen dürfen.

» Mehr lesen    

Sportverein

Kegelturnier 2020/2021

Leider kann in diesem Jahr aus den bekannten Gründen nicht wie gewohnt unser Kegelturnier stattfinden.

Wir bitten um Verständnis.

» Mehr lesen    

Neubau der Auswechselbank

Neubau der Auswechselbank
» Mehr lesen    

Musikkapelle

Schützenverein

Einstellung des Schießbetriebs

Wie ihr alle wisst, sind zur Zeit sämtliche öffentliche Räumlichkeiten für den Freizeitsport gesperrt. Dies auch für den Individual-Sport.

An diese Vorschriften halten wir uns selbstverständlich auch.

Wir werden euch sicher über Neuerungen informieren, wenn das Schützenstüberl und die Schützenstände wieder genützt werden dürfen.

Bis dahin: Gesund bleiben !!

» Mehr lesen    

Trachtenverein Prem

Gauchronik des Oberen Lechgau-Verbandes

Weihnachten steht vor der Tür. Ein schönes Geschenk ist die Chronik des Oberen Lechgau-Verbandes „Blick in den Oberen Lechgau“. Diese kann beim 1. Vorstand des Trachtenvereins Prem, Alfred Sieber, Im Filz 15, erworben werden.

Gauchronik
» Mehr lesen