Prem am Lech - Nach oben

Menü

« Mai 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30  1  2 3
 4   5   6  7  8  9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
ID-478

Breitbandausbau in Prem
Verfahren Breitbandförderprogramm laut Richtlinie des Freistaats Bayern

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.

Die Gemeinde Prem möchte im Zuge dieses Programms die Erhöhung der verfügbaren Bandbreite schnellstmöglich realisieren.

Im Folgenden wird jeweils aktuell über den Stand des Verfahrens informiert.

Förderschritt 8 - Fördersteckbrief

Fördersteckbrief im Excel-Format: Prem_2_Foerdersteckbrief-8.xlsx herunterladen

Karten: Prem 2_Fördersteckbrief_20190910.Pdf herunterladen

Blatt "Wirtschaftlichkeitslücke" des Netzbetreibers: 02_DL_Prem II_Gesamt.pdf herunterladen

Förderschritt 7 - Kooperationsvertrag

Stellungnahme der Gemeinde bezüglich der Vorlage des Kooperationsvertrages bei der Bundesnetzagentur im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR).

2017_9_19_Modul_7_Verfahren2.pdf herunterladen

Förderschritt 6 - Zuwendungsbescheid

Die Gemeinde Prem hat am 27. Juni 2019 den Zuwendungsbescheid durch die Regierung von Oberbayern erhalten.

Förderschritt 5 - Auswahlverfahren Ergebnis

Bekanntmachung der Gemeinde Prem bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR)

Bekanntmachung_vorgesehene_Auswahlentscheidung.pdf herunterladen

Förderschritt 4 - Beginn des Auswahlverfahrens

Achtung !!!

Fristverlängerung der Angebotsabgabe bis zum 03.09.2018 - 12:00 Uhr, Verlängerung der Bindefrist des Angebotes bis zum 31.05.2019

Auswahlverfahren zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Ausbaues von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR)

Prem_2_Auswahlverfahren_einstufig_19022018.pdf herunterladen

Karte des vorläufigen Erschließungsgebiets 

Prem_2_Karte 3_20180322.pdf herunterladen

Adressenliste der auszubauenden Anschlüsse

Prem_2_Anschlusspunkte_20180322.pdf herunterladen

Förderschritt 3 - Ergebnis des Markterkundungsverfahrens

Ergebnis des Markterkundungsverfahrens im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Ausbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR) 

Prem_2_Markterkundung_Ergebnis.pdf herunterladen

Förderschritt 2 - Markterkundung mit vorläufigem Erschließungsgebiet

Bekanntmachung der Markterkundung Markterkundung_Bekanntmachung.pdf herunterladen

Förderschritt 1 - IST-Versorgung

Das vorläufige Erschließungsgebiet mit Ist-Versorgung vor Markterkundung kann hier abgerufen werden

Prem am Lech

Prem_2_Karte 1_20170502.pdf herunterladen

Als Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung: Herr Bernert, Tel. 08862/9101-16, E-Mail: bernert@steingaden.bayern.de

Mit freundlichen Grüßen

Gemeinde Prem - 1. Bürgermeister Herbert Sieber

Bürgermeister

2865 Views
ID-238

Breitbandausbau in Prem

Breitbandfürderung laut Richtlinie vom 10.07.2014

Der Freistaat Bayern gewährt Zuwendungen zum Aufbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern laut Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR).

Förderschritt 7 - Kooperationsvertrag

Stellungnahme der Gemeinde bezüglich der Vorlage des Kooperationsvertrages bei der Bundesnetzagentur im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR).

Stellungnahme der Gemeinde zum Kooperationsvertrag

Förderschritt 6 - Zuwendungsbescheid

Die Gemeinde Prem hat am 22.09.2016 den Zuwendungsbescheid durch Minister Söder überreicht bekommen.

Förderschritt 5 - Auswahlverfahren Ergebnis

Bekanntmachung der Gemeinde  Prem bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR)

Prem_Bekanntmachung_vorgesehene_Auswahlentscheidung_01-24.pdf herunterladen

Förderschritt 4 - Beginn des Auswahlverfahrens

Auswahlverfahren zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Ausbaues von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR)

Achtung!!!
Fristverlängerung der Angebotsabgabe bis zum 31.07.2105.
Verlängerung der Bindefrist des Angebotes bis Dezember 2015.

Prem_Auswahlverfahren__einstufig_27_01_2015.pdf herunterladen

Karte des vorläufigen Erschließungsgebiets 

Prem_K3_20150313.pdf herunterladen

Förderschritt 3 - Ergebnis des Markterkundungsverfahrens

Ergebnis des Markterkundungsverfahrens im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Ausbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR) 

Prem_Markterkundung_Ergebnis.pdf herunterladen

Markterkundung mit vorläufigen Erschließungsgebiet: Bekanntmachung der Markterkundung als PDF

Vorläufiges Erschließungsgebiet mit Ist-Versorgung vor Markterkundung

Karte des vorläufigen Erschließungsgebietes mit Ist-Versorgung vor der Markterkundung.

Karte als PDF

Interkommunale Zusammenarbeit

Bitte beachten Sie im Zuge des Verfahrens dass es sich um eine interkommunale Zusammenarbeit der 13 Gemeinden des Auerbergland handelt (Altenstadt, Bernbeuren, Burggen, Hohenfurch, Ingenried, Lechbruck am See, Prem, Rieden am Forggensee, Roßhaupten, Schwabbruck, Schwabsoien, Steingaden, Stötten am Auerberg).


 

Der Freistaat Bayern beabsichtigt, den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten zu fördern.

Die Gemeinde Prem hat  im ersten Schritt das gesamte Gemeindegebiet als  vorläufiges Kumulationsgebiet festgelegt, in dem Bedarf für den Ausbau eines NGA-Netzes bestehen könnte.

Die Karte des vorläufigen Kumulationsgebietes entnehmen Sie bitte dem beiliegenden PDF.

Grundlage für eine Erschließung ist der entsprechende Bedarf der in diesem Gebieten angesiedelten Unternehmen gemäß § 2 Abs. 1 Satz 1 Umsatzsteuergesetz (UStG)

Besteht ein Ausbaubedarf, sollen grundsätzlich alle Anschlussinhaber in den Kumulationsgebieten mit  Bandbreiten versorgt werden. Die Gemeinde  will die Erhöhung der verfügbaren Bandbreite schnellstmöglich realisieren.

Als erwünschter Nebeneffekt werden dabei auch weitere Anschlussinhaber wie Privathaushalte, Telearbeitsplätze, kommunale Einrichtungen, Schulen und Behörden erschlossen.

Hierzu sind gemäß Förderrichtlinie weitere Verfahrensschritte nötig, welche die Gemeinde Prem derzeit vorbereitet.

Weitere Informationen zum Breitbandausbau erhalten Sie bei der Gemeinde Prem

Mit freundlichen Grüßen

Gemeinde Prem - 1. Bürgermeister Herbert Sieber

Bürgermeister

Ausdruck_Breitbandatlas_Prem.pdf herunterladen

8296 Views

Veranstaltungskalender

Übungsschießen ABGESAGT!!

Schuetzenverein_Prem

Beginn: Dienstag 26.05.2020
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Wo: Schützenstüberl Prem

» Mehr lesen

Biomüll

Biomuell

Beginn: Mittwoch 27.05.2020
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Musikprobe ABGESAGT!!

Musikkapelle_Prem

Beginn: Freitag 29.05.2020
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wo: Prem - Musikraum

» Mehr lesen

Gelber Sack

Gelber_Sack

Beginn: Dienstag 02.06.2020
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Aktuelles

Gemeindeverwaltung

Bücherei im Fohlenhof öffnet wieder mit Auflagen

Am heutigen Mittwoch, 13. Mai, öffnet die Bücherei im Fohlenhof in Steingaden wieder ihre Türen. Bis einschließlich 28. Mai können täglich, außer an den Sonn- und Feiertagen, Medien zurückgegeben und ausgeliehen werden. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag jeweils von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr und Samstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

» Mehr lesen

Fragen zur Existenzsicherung innerhalb der Corona-Krise

Angebotsschreiben_Lkr._WM-SOG_Büro_SOG.pdf herunterladen

» Mehr lesen

EZA

Telefonische Energieberatung

eza! und Verbraucherzentrale reagieren auf Corona-Krise

Trotz Corona-Krise läuft die gemeinsame Energieberatung von eza! und der Verbraucherzentrale Bayern weiter – ab sofort telefonisch unter 0831- 960286-0. Bis 20. April bleiben voraussichtlich das eza!-Haus und die dortige Energieberatung geschlossen. Gleiches gilt für die Energieberatung in den Beratungsstellen, die von eza! und der Verbraucherzentrale Bayern in zahlreichen Allgäuer Kommunen betrieben werden.

» Mehr lesen

Online-Handel: Retouren schaden Ökobilanz

Im Internet zu shoppen, ist bequem und mitunter günstiger als klassisch im Geschäft einzukaufen. Aber wie sieht es mit der Ökobilanz aus? Die meisten Studien gehen davon aus, dass der Online-Handel der Umwelt mehr schadet als der stationäre. Zwar können Transportunternehmen die Routen besser planen als private Einkäufer. Andererseits gibt es bei den Online- Einkäufen einen klaren Trend zu individuelleren Lieferungen mit immer kürzeren Lieferzeiten und Wunsch-Uhrzeiten. Das führt zu mehr Lieferverkehr. Zudem schlägt rund ein Viertel der Zuste

» Mehr lesen

SVLFG

Betriebsanweisung in vier Sprachen - Coronavirus

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) gibt eine Betriebsanweisung mit Verhaltensregeln und Schutzmaßnahmen zum Coronavirus heraus.

Die Betriebsanweisung gibt es in deutscher, polnischer, rumänischer und russischer Sprachversion. Die SVLFG empfiehlt insbesondere allen Arbeitgebern, sie in den Betrieben auszuhängen, um die aktuell starke Verbreitung des Virus zu verlangsamen.
Die Dokumente können aus dem Internet über den Link www.svlfg.de/betriebs

» Mehr lesen

Zur Erwerbsminderungsrente hinzuverdienen

Bezieher einer Rente wegen voller Erwerbsminderung aus der Alterssicherung der Landwirte (AdL) können unter bestimmten Voraussetzungen bis 6.300 Euro im Jahr hinzuverdienen, ohne dass dieses Einkommen der Rente angerechnet wird.

Außerdem werden auf Erwerbsminderungsrenten keine Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft angerechnet – es sei denn, der Rentenbezieher ist noch Landwirt im Sinne des Gesetzes über die Alterssicherung der Landwirte.

 

» Mehr lesen

Gewerbe Prem

Stellenausschreibung

Reinungskraft

Schönegger Käsealm

Wir sind ein regionales, mittelständisches Unternehmen, das Käsespezialitäten aus 100 % Bergbauern-Heumilch produziert und vertreibt und suchen für unsere Betriebsstätten in Steingaden und Prem zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:

Reinigungskraft (m/w)

» Mehr lesen

Vereinsleben

Trachtenverein Prem

Sportverein

Neubau der Auswechselbank

Aktuelle Lage
» Mehr lesen

Ehrung für Georg Heißerer

Heißerer Georg bei seiner Ehrung

Heißerer Georg bei seiner Ehrung

Er erhielt diese für 55 Jahre aktives Ehrenamt und sein Lebenswerk für den SV Prem.

» Mehr lesen

Musikkapelle

Jahreskonzert

Bild

Die Musikkapelle Prem veranstaltet am

Samstag, den 26. Dezember 2020
um 20 Uhr

» Mehr lesen

Schützenverein

Schützenball 2020

Auch beim Schützenball 2020 war wieder viel geboten.

Hier ein paar Bilder von unsere Vereinsmitglieder, welche ihre Auszeichnung erhalten haben.

Bild

Es gab aber auch Scheibengewinner

» Mehr lesen

Vereine