Prem am Lech - Nach oben
Gemeinde Prem

Prem am Lech

Herzlich willkommen in Prem am Lech
ID-478

Breitbandausbau in Prem
Verfahren Breitbandförderprogramm laut Richtlinie des Freistaats Bayern

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.

Die Gemeinde Prem möchte im Zuge dieses Programms die Erhöhung der verfügbaren Bandbreite schnellstmöglich realisieren.

Im Folgenden wird jeweils aktuell über den Stand des Verfahrens informiert.

Förderschritt 8 - Fördersteckbrief

Fördersteckbrief im Excel-Format: Prem_2_Foerdersteckbrief-8.xlsx herunterladen

Karten: Prem 2_Fördersteckbrief_20190910.Pdf herunterladen

Blatt "Wirtschaftlichkeitslücke" des Netzbetreibers: 02_DL_Prem II_Gesamt.pdf herunterladen

Förderschritt 7 - Kooperationsvertrag

Stellungnahme der Gemeinde bezüglich der Vorlage des Kooperationsvertrages bei der Bundesnetzagentur im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR).

2017_9_19_Modul_7_Verfahren2.pdf herunterladen

Förderschritt 6 - Zuwendungsbescheid

Die Gemeinde Prem hat am 27. Juni 2019 den Zuwendungsbescheid durch die Regierung von Oberbayern erhalten.

Förderschritt 5 - Auswahlverfahren Ergebnis

Bekanntmachung der Gemeinde Prem bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR)

Bekanntmachung_vorgesehene_Auswahlentscheidung.pdf herunterladen

Förderschritt 4 - Beginn des Auswahlverfahrens

Achtung !!!

Fristverlängerung der Angebotsabgabe bis zum 03.09.2018 - 12:00 Uhr, Verlängerung der Bindefrist des Angebotes bis zum 31.05.2019

Auswahlverfahren zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Ausbaues von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR)

Prem_2_Auswahlverfahren_einstufig_19022018.pdf herunterladen

Karte des vorläufigen Erschließungsgebiets 

Prem_2_Karte 3_20180322.pdf herunterladen

Adressenliste der auszubauenden Anschlüsse

Prem_2_Anschlusspunkte_20180322.pdf herunterladen

Förderschritt 3 - Ergebnis des Markterkundungsverfahrens

Ergebnis des Markterkundungsverfahrens im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Ausbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR) 

Prem_2_Markterkundung_Ergebnis.pdf herunterladen

Förderschritt 2 - Markterkundung mit vorläufigem Erschließungsgebiet

Bekanntmachung der Markterkundung Markterkundung_Bekanntmachung.pdf herunterladen

Förderschritt 1 - IST-Versorgung

Das vorläufige Erschließungsgebiet mit Ist-Versorgung vor Markterkundung kann hier abgerufen werden

Prem am Lech

Prem_2_Karte 1_20170502.pdf herunterladen

Als Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung: Herr Bernert, Tel. 08862/9101-16, E-Mail: bernert@steingaden.bayern.de

Mit freundlichen Grüßen

Gemeinde Prem - 1. Bürgermeister Herbert Sieber

Bürgermeister

2433 Views
ID-238

Breitbandausbau in Prem

Breitbandfürderung laut Richtlinie vom 10.07.2014

Der Freistaat Bayern gewährt Zuwendungen zum Aufbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern laut Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR).

Förderschritt 7 - Kooperationsvertrag

Stellungnahme der Gemeinde bezüglich der Vorlage des Kooperationsvertrages bei der Bundesnetzagentur im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR).

Stellungnahme der Gemeinde zum Kooperationsvertrag

Förderschritt 6 - Zuwendungsbescheid

Die Gemeinde Prem hat am 22.09.2016 den Zuwendungsbescheid durch Minister Söder überreicht bekommen.

Förderschritt 5 - Auswahlverfahren Ergebnis

Bekanntmachung der Gemeinde  Prem bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR)

Prem_Bekanntmachung_vorgesehene_Auswahlentscheidung_01-24.pdf herunterladen

Förderschritt 4 - Beginn des Auswahlverfahrens

Auswahlverfahren zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Ausbaues von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR)

Achtung!!!
Fristverlängerung der Angebotsabgabe bis zum 31.07.2105.
Verlängerung der Bindefrist des Angebotes bis Dezember 2015.

Prem_Auswahlverfahren__einstufig_27_01_2015.pdf herunterladen

Karte des vorläufigen Erschließungsgebiets 

Prem_K3_20150313.pdf herunterladen

Förderschritt 3 - Ergebnis des Markterkundungsverfahrens

Ergebnis des Markterkundungsverfahrens im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Ausbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR) 

Prem_Markterkundung_Ergebnis.pdf herunterladen

Markterkundung mit vorläufigen Erschließungsgebiet: Bekanntmachung der Markterkundung als PDF

Vorläufiges Erschließungsgebiet mit Ist-Versorgung vor Markterkundung

Karte des vorläufigen Erschließungsgebietes mit Ist-Versorgung vor der Markterkundung.

Karte als PDF

Interkommunale Zusammenarbeit

Bitte beachten Sie im Zuge des Verfahrens dass es sich um eine interkommunale Zusammenarbeit der 13 Gemeinden des Auerbergland handelt (Altenstadt, Bernbeuren, Burggen, Hohenfurch, Ingenried, Lechbruck am See, Prem, Rieden am Forggensee, Roßhaupten, Schwabbruck, Schwabsoien, Steingaden, Stötten am Auerberg).


 

Der Freistaat Bayern beabsichtigt, den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten zu fördern.

Die Gemeinde Prem hat  im ersten Schritt das gesamte Gemeindegebiet als  vorläufiges Kumulationsgebiet festgelegt, in dem Bedarf für den Ausbau eines NGA-Netzes bestehen könnte.

Die Karte des vorläufigen Kumulationsgebietes entnehmen Sie bitte dem beiliegenden PDF.

Grundlage für eine Erschließung ist der entsprechende Bedarf der in diesem Gebieten angesiedelten Unternehmen gemäß § 2 Abs. 1 Satz 1 Umsatzsteuergesetz (UStG)

Besteht ein Ausbaubedarf, sollen grundsätzlich alle Anschlussinhaber in den Kumulationsgebieten mit  Bandbreiten versorgt werden. Die Gemeinde  will die Erhöhung der verfügbaren Bandbreite schnellstmöglich realisieren.

Als erwünschter Nebeneffekt werden dabei auch weitere Anschlussinhaber wie Privathaushalte, Telearbeitsplätze, kommunale Einrichtungen, Schulen und Behörden erschlossen.

Hierzu sind gemäß Förderrichtlinie weitere Verfahrensschritte nötig, welche die Gemeinde Prem derzeit vorbereitet.

Weitere Informationen zum Breitbandausbau erhalten Sie bei der Gemeinde Prem

Mit freundlichen Grüßen

Gemeinde Prem - 1. Bürgermeister Herbert Sieber

Bürgermeister

Ausdruck_Breitbandatlas_Prem.pdf herunterladen

7749 Views

Veranstaltungen

Hl. Messe

Pfarrkirche_Prem

Beginn: Sonntag 08.12.2019
Uhrzeit: 08:45 Uhr
Wo: Pfarrkirche St. Michael

» Mehr lesen

Oberbayernliega Rundenwettkampf

1813-Schuetzenverein_Prem

Beginn: Sonntag 08.12.2019
Uhrzeit: 09:45 Uhr
Wo: Schützenhaus Steingaden

» Mehr lesen

1. Weggottesdienst für die Kommunionkinder

Welfenmuenster

Beginn: Dienstag 10.12.2019
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Wo: Welfenmünster Steingaden

» Mehr lesen

Übungsschießen Jugend

Schuetzenverein_Prem

Beginn: Dienstag 10.12.2019
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Wo: Lechaue Schützenstüberl

» Mehr lesen

Bußgottesdienst

Pfarrkirche_Prem

Beginn: Dienstag 10.12.2019
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Wo: Pfarrkirche St. Michael

» Mehr lesen

Gemeindeverwaltung

LEW Verteilnetz GmbH liest Stromzähler ab

Ableser besuchen Haushalte ab dem 27. Dezember 2019

Von Freitag, 27. Dezember 2019, bis einschließlich Montag, 13. Januar 2020, werden im Netzgebiet der LEW Verteilnetz GmbH, dem unabhängigen Netzbetreiber der LEW-Gruppe, die Stromzähler abgelesen. Die vor Ort meist persönlich bekannten Ableser, sogenannte Ortsbevollmächtigte, können sich mittels einer Bescheinigung sowie dem Personalausweis ausweisen. Die LEW Verteilnetz GmbH bittet alle Kunden im Netzgebiet, den Ortsbevollmächtigten Zugang zu den Stromzählern zu gewähren.

Von welchem Stromlieferanten die Haushalte ihren Strom beziehen, spielt dabei keine Rolle. Der vom Ortsbevollmächtigten abgelesene aktuelle Zählerstand wird an den jeweiligen Stromlieferanten für die individuelle Stromverbrauchsabrechn

» Mehr lesen

Online-Handel: Retouren schaden Ökobilanz

Im Internet zu shoppen, ist bequem und mitunter günstiger als klassisch im Geschäft einzukaufen. Aber wie sieht es mit der Ökobilanz aus? Die meisten Studien gehen davon aus, dass der Online-Handel der Umwelt mehr schadet als der stationäre. Zwar können Transportunternehmen die Routen besser planen als private Einkäufer. Andererseits gibt es bei den Online- Einkäufen einen klaren Trend zu individuelleren Lieferungen mit immer kürzeren Lieferzeiten und Wunsch-Uhrzeiten. Das führt zu mehr Lieferverkehr. Zudem schlägt rund ein Viertel der Zustellungen beim ersten Versuch fehl – weil der Empfänger nicht zu Hause ist und keinen Ablageort angegeben hat. Viele Besteller müssen ihre Lieferung danach selbst bei der Filiale des Paketdienstes abholen. Das verschlechtert die Ökobilanz deutlich. W

» Mehr lesen

Gewerbe Prem

Stellenausschreibung

Vereinsleben

Trachtenverein Prem

Sportverein

Kegelturnier

Kegelturnier 2019/2020
Stand: 6. Dezember 2019

PlatzMannschaftPunkteKegelSpiele
1 Aufsteiger 10 : 0 5265 5 von 13
2 Kegelschupfer 8 : 2 5369 5 von 13
3 Nische 8 : 2 5311 5 von 13
4 Eisbären 6 : 2 4153 4 von 13
5 Stars 6 : 2 3905 4 von 13
6 Bulls 4 : 6 5198 5 von 13
7 Auserwählte 4 : 6 5059 5 von 13
8 Profis 4 : 6 5034 5 von 13
9 Loser 4 : 6 4886 5 von 13
10 Pfludrar 4 : 4 4033 4 von 13
11 08/15 4 : 4 3999 4 von 13
12 Lechaue 2 : 6 3977 4 von 13
13 Rinnenputzer 0 : 10 4471 5 von 13
14 Zugroaste 0 : 8 3904 4 von 13

Damit die Tabelle im Internet immer aktuell ist, muss jedes Ergebnis am nächsten Vormittag bei der Gemeinde gemeldet werden: Telefon: 08862/8350 oder gemeinde@prem-bayern.de.

» Mehr lesen

Stopselclub

Es sind schon wieder sieben Jahre vergangen und so freut es uns, dass wir euch ALLE zum Stopselclub vom 24. Dezember 2019 (12.00 Uhr) bis zum 26. Januar 2020 (20.00 Uhr) einladen dürfen.

Der erste Vorverkauf findet am diesjährigen Weihnachtsmarkt (30. November 2019) statt. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.

Der krönende Abschluss wird der Stopselball mit lustigen Einlagen.

» Mehr lesen

Musikkapelle

Jahreskonzert

Bild

Die Musikkapelle Prem veranstaltet am

Donnerstag, den 26. Dezember 2019
um 20 Uhr

in der Turnhalle der Mittelschule Steingaden das traditionelle Weihnachtskonzert.

Zum Vortrag kommen klassische Stücke, Medleys, Walzer, Polka u

» Mehr lesen

Schützenverein

Schützenkönige 2019

Schützenkönig 2019 Roland Franke und Jugendkönigin 2019 Marina Niggl

Schützenkönig Roland Franke und Jugendkönigin Marina Niggl

» Mehr lesen

Vereine

Aktuelles

Geführte Moorwanderungen

Aufgrund der sehr nassen Verhältnisse innerhalb des Moores können in diesem Jahr keine geführten Moorwanderungen mehr durchgeführt werden.

Das Premer Moor ist jedoch auf seinem ausgewiesen Weg weiterhin begehbar.

Wir bitten um Verständnis.

Tourist-Information Prem

» Mehr lesen

Aussichtsreiche Wanderung in Prem am Lech

wir waren mal wieder in der Heimat unterwegs… viel Spaß mit dem Bericht!

http://landeiundco.de/aussichtsreiche-wanderung-in-prem-am-lech/

» Mehr lesen