Prem am Lech - Nach oben
Gemeinde Prem

Prem am Lech

Herzlich willkommen in Prem am Lech
ID-478

Breitbandausbau in Prem
Verfahren Breitbandförderprogramm laut Richtlinie des Freistaats Bayern

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.

Die Gemeinde Prem möchte im Zuge dieses Programms die Erhöhung der verfügbaren Bandbreite schnellstmöglich realisieren.

Im Folgenden wird jeweils aktuell über den Stand des Verfahrens informiert.

Förderschritt 7 - Kooperationsvertrag

Stellungnahme der Gemeinde bezüglich der Vorlage des Kooperationsvertrages bei der Bundesnetzagentur im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR).

2017_9_19_Modul_7_Verfahren2.pdf herunterladen

Förderschritt 5 - Auswahlverfahren Ergebnis

Bekanntmachung der Gemeinde Prem bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR)

Bekanntmachung_vorgesehene_Auswahlentscheidung.pdf herunterladen

Förderschritt 4 - Beginn des Auswahlverfahrens

Achtung !!!

Fristverlängerung der Angebotsabgabe bis zum 03.09.2018 - 12:00 Uhr, Verlängerung der Bindefrist des Angebotes bis zum 31.05.2019

Auswahlverfahren zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Ausbaues von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR)

Prem_2_Auswahlverfahren_einstufig_19022018.pdf herunterladen

Karte des vorläufigen Erschließungsgebiets 

Prem_2_Karte 3_20180322.pdf herunterladen

Adressenliste der auszubauenden Anschlüsse

Prem_2_Anschlusspunkte_20180322.pdf herunterladen

Förderschritt 3 - Ergebnis des Markterkundungsverfahrens

Ergebnis des Markterkundungsverfahrens im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Ausbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR) 

Prem_2_Markterkundung_Ergebnis.pdf herunterladen

Förderschritt 2 - Markterkundung mit vorläufigem Erschließungsgebiet

Bekanntmachung der Markterkundung Markterkundung_Bekanntmachung.pdf herunterladen

Förderschritt 1 - IST-Versorgung

Das vorläufige Erschließungsgebiet mit Ist-Versorgung vor Markterkundung kann hier abgerufen werden

Prem am Lech

Prem_2_Karte 1_20170502.pdf herunterladen

Als Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung: Herr Bernert, Tel. 08862/9101-16, E-Mail: bernert@steingaden.bayern.de

Mit freundlichen Grüßen

Gemeinde Prem - 1. Bürgermeister Herbert Sieber

Bürgermeister

1880 Views
ID-238

Breitbandausbau in Prem

Breitbandfürderung laut Richtlinie vom 10.07.2014

Der Freistaat Bayern gewährt Zuwendungen zum Aufbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern laut Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR).

Förderschritt 7 - Kooperationsvertrag

Stellungnahme der Gemeinde bezüglich der Vorlage des Kooperationsvertrages bei der Bundesnetzagentur im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR).

Stellungnahme der Gemeinde zum Kooperationsvertrag

Förderschritt 6 - Zuwendungsbescheid

Die Gemeinde Prem hat am 22.09.2016 den Zuwendungsbescheid durch Minister Söder überreicht bekommen.

Förderschritt 5 - Auswahlverfahren Ergebnis

Bekanntmachung der Gemeinde  Prem bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR)

Prem_Bekanntmachung_vorgesehene_Auswahlentscheidung_01-24.pdf herunterladen

Förderschritt 4 - Beginn des Auswahlverfahrens

Auswahlverfahren zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Ausbaues von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR)

Achtung!!!
Fristverlängerung der Angebotsabgabe bis zum 31.07.2105.
Verlängerung der Bindefrist des Angebotes bis Dezember 2015.

Prem_Auswahlverfahren__einstufig_27_01_2015.pdf herunterladen

Karte des vorläufigen Erschließungsgebiets 

Prem_K3_20150313.pdf herunterladen

Förderschritt 3 - Ergebnis des Markterkundungsverfahrens

Ergebnis des Markterkundungsverfahrens im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Ausbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR) 

Prem_Markterkundung_Ergebnis.pdf herunterladen

Markterkundung mit vorläufigen Erschließungsgebiet: Bekanntmachung der Markterkundung als PDF

Vorläufiges Erschließungsgebiet mit Ist-Versorgung vor Markterkundung

Karte des vorläufigen Erschließungsgebietes mit Ist-Versorgung vor der Markterkundung.

Karte als PDF

Interkommunale Zusammenarbeit

Bitte beachten Sie im Zuge des Verfahrens dass es sich um eine interkommunale Zusammenarbeit der 13 Gemeinden des Auerbergland handelt (Altenstadt, Bernbeuren, Burggen, Hohenfurch, Ingenried, Lechbruck am See, Prem, Rieden am Forggensee, Roßhaupten, Schwabbruck, Schwabsoien, Steingaden, Stötten am Auerberg).


 

Der Freistaat Bayern beabsichtigt, den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten zu fördern.

Die Gemeinde Prem hat  im ersten Schritt das gesamte Gemeindegebiet als  vorläufiges Kumulationsgebiet festgelegt, in dem Bedarf für den Ausbau eines NGA-Netzes bestehen könnte.

Die Karte des vorläufigen Kumulationsgebietes entnehmen Sie bitte dem beiliegenden PDF.

Grundlage für eine Erschließung ist der entsprechende Bedarf der in diesem Gebieten angesiedelten Unternehmen gemäß § 2 Abs. 1 Satz 1 Umsatzsteuergesetz (UStG)

Besteht ein Ausbaubedarf, sollen grundsätzlich alle Anschlussinhaber in den Kumulationsgebieten mit  Bandbreiten versorgt werden. Die Gemeinde  will die Erhöhung der verfügbaren Bandbreite schnellstmöglich realisieren.

Als erwünschter Nebeneffekt werden dabei auch weitere Anschlussinhaber wie Privathaushalte, Telearbeitsplätze, kommunale Einrichtungen, Schulen und Behörden erschlossen.

Hierzu sind gemäß Förderrichtlinie weitere Verfahrensschritte nötig, welche die Gemeinde Prem derzeit vorbereitet.

Weitere Informationen zum Breitbandausbau erhalten Sie bei der Gemeinde Prem

Mit freundlichen Grüßen

Gemeinde Prem - 1. Bürgermeister Herbert Sieber

Bürgermeister

Ausdruck_Breitbandatlas_Prem.pdf herunterladen

6988 Views

Veranstaltungen

Restmüll

Restmuell

Beginn: Donnerstag 25.04.2019
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Klangreise
entspannen - genießen - loslassen
Zeit für sich selbst

klangschale

Beginn: Donnerstag 25.04.2019
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Wo: Prem - Holz 5

» Mehr lesen

Tag der Blasmusik

Musikkapelle_Prem

Beginn: Samstag 27.04.2019
Uhrzeit:   Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Tag der Blasmusik

Musikkapelle_Prem

Beginn: Sonntag 28.04.2019
Uhrzeit:   Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Hl. Messe

Pfarrkirche_Prem

Beginn: Sonntag 28.04.2019
Uhrzeit: 08:45 Uhr
Wo: Pfarrkirche St. Michael

» Mehr lesen

Aktuelles

Moor- und Nachtwanderungen 2019

Das Huidingerle

Ab Mai 2019 starten wir wieder mit unserer geführten Moor- und Nachtwanderung durch den Premer Filz.
Die geführte Moorwanderung findet jeden Dienstag um 18.00 Uhr, die geführte Nachtwanderung jeden Donnerstag um 21

» Mehr lesen

Aussichtsreiche Wanderung in Prem am Lech

wir waren mal wieder in der Heimat unterwegs… viel Spaß mit dem Bericht!

http://landeiundco.de/aussichtsreiche-wanderung-in-prem-am-lech/

» Mehr lesen

Gemeindeverwaltung

Wohnfläche: Weniger ist manchmal mehr

Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden hat seinen Preis, Bauen ist teuer geworden. Dafür gibt es mehrere Gründe. Da sind zunächst einmal die in die Höhe schießenden Grundstückspreise und die allgemeinen Preissteigerung. Gleichzeitig sind aber auch die Ansprüche der Bauherren gewachsen - insbesondere in puncto Wohnfläche. So ist die durchschnittliche Wohnfläche pro Kopf in Deutschland im selbstgenutzten Wohnraum auf rund 52 Quadratmeter gestiegen. Wenn man bedenkt, dass pro Quadratmeter Wohnfläche mit Bauwerkskosten von über 2000 Euro gerechnet werden muss, wird schnell klar, wie viele Geld sich mit einer kompakterer Bauweise ei

» Mehr lesen

Grüngutstelle wieder geöffnet

Grüngutsammelstelle in Steingaden ab 02. April 2019 wieder geöffnet.

Die Erbenschwanger Verwertungs- und Abfallentsorgungsgesellschaft (EVA) mbH teilt mit, dass ab dem 02. April 2019 die Grüngutsammelstellen wieder geöffnet werden.

Je Anlieferer können bis zu 2 cbm Grüngut je Öffnungstag kostenlos angeliefert werden.

Die Grüngutsammelstelle in Steingaden hat folgende Öffnungszeiten:

Freitag        15.00 bis 18.00 Uhr

Diensta

» Mehr lesen

Stellenausschreibung

Vereinsleben

Sportverein

Jahreshauptversammlung des SV Prem

Jahreshauptversammlung des SV Prem

Am Samstag, den 27. April 2019, findet um 20 Uhr im Gasthaus “Lechaue” die Jahreshauptversammlung statt, zu der alle Mitglieder recht herzlich eingeladen sind.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Protokollbericht
  4. Bericht des Vorstandes
  5. Kassenbericht
  6. Berichte der Spartenleiter
  7. Bericht des Jugendleiters
  8. Ehrungen
  9. Neuwahlen
  10. Wünsche und Anträge

Über eine rege Teilnahme freut sich die

» Mehr lesen

Musikkapelle

Tag der Blasmusik

Am Sonntag, den 28. April 2019 findet unser "Tag der Blasmusik" statt.

Zur Finanzierung von Instrumenten, Reparaturen, Noten, Bezuschussung von Tracht bitten wir um eine Spende.

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns recht herzlich.

Ausweichtermin: 01. Mai 2019.

» Mehr lesen

Schützenverein

Umbau Schießstände

Wegen Umbaumaßnahmen an den Schießständen ist bis auf weiteres der Schießbetrieb eingestellt.
Spätestens Mitte September geht es aber mit dem normalen Übungsschießen wieder los.

Wenn wir fertig sind, lösche ich den Beitrag bzw. werden wir euch in der Gruppe (WhatsApp) informieren.

» Mehr lesen

Vereine