Prem am Lech - Nach oben

Gemeinde Prem - Aktuell

ID-502

Staatliche Fischerprüfung 2017

Geschrieben von marion am 06.09.17 um 10:12 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

Auch dieses Jahr weisen wir wieder auf unseren bewährten und zertifizierten Vorbereitungslehrgang zur Staatlichen Fischerprüfung hin. Der Lehrgang wird wieder als Abendkurs an jeweils zwei Tagen der Woche (Mo und Do) in den Wintermonaten abgehalten. Der Kurs beginnt am Donnerstag, dem 30.11.2017 um 18.00h. Kurslokal ist die Gaststätte Märchenwald in Schongau. Als Prüfungstermin sehen wir Mitte März 2018 vor. Wir legen unser aktuelles Merkblatt als Anlage bei. Dieses, unser Kursprogramm und alle weiteren Informationen sowie die Anmeldung zu unserem Lehrgang sind auf unserer Internet-Seite zugänglich: http://www.kfv-schongau.de.  Interessenten, die sich frühzeitig über diese Seite per Internet anmelden, haben bei der Vergabe der Kursplätze Vorrang! Bitte weisen Sie die Interessenten auch auf unseren unverbindlichen Informationsabend am Montag, dem 06.11.2017 um 19.ooh in der Gaststätte Märchenwald in Schongau hin. Nur falls dann noch Kursplätze frei sind, kann zu diesem Termin eine Anmeldung erfolgen. Mit freundlichen Grüßen KREISFISCHEREIVEREIN SCHONGAU e.V. Die Vorstandschaft Fischerkurs-Programm_2017_18.pdf herunterladen Fischerkurs-Merkblatt_2017_18.pdf herunterladen ...

35269 Views • Kategorien: Gemeinde
ID-294

Mikrozensus 2015

Geschrieben von marion am 02.02.15 um 11:06 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

Interviewer bitten um Auskunft Auch im Jahr 2015 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamtes für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund. 60.000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zur Krankenversicherung befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht. Im Jahr 2015 findet im findet im Freistaat wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine gesetzlich angeordnete Stichprobenerhebung bei einem Prozent der Bevölkerung, statt. Mit dieser Erhebung werden seit 1957 laufend aktuelle Zahlen über die wirtschaftliche und soziale Lage der Bevölkerung, insbesondere der Haushalte und Familien ermittelt. Der Mikrozensus 2015 enthält zudem noch Fragen zur Krankenversicherung. Neben der Zugehörigkeit zur gesetzlichen Krankenversicherung nach Kassenart werden auch die Art des Krankenversicherungsverhältnisses und der zusätzliche private Krankenversicherungsschutz erhoben. Die durch den Mikrozensus gewonnenen Informationen sind Grundlage für zahlreiche gesetzliche und politische Entscheidungen und deshalb für alle Bürger von großer Bedeutung. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik weiter mitteilt, finden die Mikrozensusbefragungen ganzjährig von Januar bis Dezember statt. In Bayern sind demnach bei rund 60.000 Haushalten, die nach einem objektiven Zufallsverfahren insgesamt für die Erhebung ausgewählt wurden, wöchentlich mehr als 1.000 Haushalte zu befragen. Das dem Mikrozensus zugrunde liegende Stichprobenverfahren ist aufgrund des geringen Auswahlsatzes verhältnismäßig kostengünstig und hält die Belastung der Bürger in Grenzen. Um jedoch die gewonnen Ergebnisse repräsentativ auf die Gesamtbevölkerung übertragen zu können, ist es wichtig, dass jeder der ausgewählten Haushalte auch tatsächlich an der Befragung teilnimmt. Aus diesem Grund besteht für die meisten Fragen des Mikrozensus eine gesetzliche Auskunftspflicht, und zwar für vier aufeinander folgende Jahre. Datenschutz und Geheimhaltung sind, wie bei allen Erhebungen der amtlichen Statistik, umfassend gewährleistet. Auch die Interviewerinnen und Interviewer, die ihre Besuche bei den Haushalten zuvor schriftlich ankündigen und sich mit einem Ausweis des Landesamtes legitimieren, sind zur strikten Verschwiegenheit verpflichtet. Statt an der Befragung per Interview teilzunehmen, hat jeder Haushalt das Recht, den Fragebogen selbst auszufüllen und per Post an das Landesamt einzusenden. Das Bayerische Landesamt für Statistik bittet alle Haushalte, die im Laufe des Jahres 2015 eine Ankündigung zur Mikrozensusbefragung erhalten, die Arbeit der Erhebungsbeauftragten zu unterstützen. ...

31751 Views • Kategorien: Gemeinde
ID-293

Änderung bei der Rauschbrandimpfung

Geschrieben von marion am 02.02.15 um 10:58 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

Aufhebung der Pflichtimpfung In den letzten Tagen erhielt die Gemeinde vom Landratsamt die Mitteilung, dass die Bayerische Tierseuchenkasse mit Schreiben vom 23.10.2014 angekündigt habe, ab 01.01.2015 die Kosten für die Impfmaßnahmen gegen den Rauschbrand bei Rindern nicht mehr übernehmen zu können. Hintergrund sei, dass nach der neuen Agrarfreistellungsverordnung (EU) Nr. 702/2014 vom 25.06.2014 die Kostenübernahme für Rauschbrandimpfungen durch die Bayerische Tierseuchenkasse als Beihilfe (im EU-rechtlichen Sinn) nicht mehr gestattet wäre. Ein zeitgleich zum 31.10.2014 erstelltes Gutachten des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) weist aus, dass „aus Sicht des LGL versucht werden kann, die staatlich angeordnete Impfung auszusetzen …“. Eine sichere Voraussage, ob ein Verzicht auf die bis heute durchgeführten Rauschbrandimpfungen zukünftig zu steigenden Fallzahlen dieser Erkrankung führt, könne aber nicht getroffen werden. Vor diesem Hintergrund kann seitens des Landratsamtes Weilheim-Schongau einerseits die Impflicht in den bekannten Rauschbrandregionen unseres Landkreises nicht mehr aufrecht erhalten werden, andererseits wird die freiwillige, dann aber kostenpflichtige Impfung der Rinder durchaus weiterhin empfohlen, zumal aktuell im Landkreis Garmisch-Partenkirchen zwei Rauschbrandfälle diagnostiziert wurden. Für Rückfragen steht das Veterinäramt Weilheim-Schongau unter der Telefonnummer: 0881-6811502 jederzeit gerne zur Verfügung. ...

30311 Views • Kategorien: Gemeinde
ID-144

Wasserzähler ablesen

Geschrieben von marion am 29.08.14 um 10:53 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Ende September finden Sie im Briefkasten ein Schreiben für die Ablesung des jährlichen Wasserverbrauchs. Nehmen Sie die Jahresablesung Ihres jährlichen Kalt-Wasserverbrauchs vor und tragen Sie die Ablesewerte in das Sinnbild des Zählers auf dem Schreiben ein. Werfen Sie dieses Schreiben innerhalb einer Woche in den Briefkasten am Rathaus oder senden Sie es per Post o. Fax (08862/7639) an die Gemeinde Prem. Sie können uns den Zählerstand auch per Internet (www.gemeinde-prem.de/buergerservicewasser.php) per Email (gemeinde@prem-am-lech.de) oder telefonisch (08862/8350) melden . ...

36823 Views • Kategorien: Gemeinde
ID-209

Hecken- und Sträucher

Geschrieben von marion am 29.08.14 um 9:20 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

Schon mehrmals wurde darauf hingewiesen, dass die Hecken und Sträucher von Grundstückseigentümern zurückgeschnitten werden müssen. Leider kommen nicht alle Anlieger an öffentlichen Straßen und Wegen dieser Verpflichtung nach. Sollten Schäden durch Äste und Büsche an Fahrzeugen (z.B. Schulbussen, Rettungsfahrzeugen, Milchtankwagen, usw.) entstehen, wird allein der Grundstückseigentümer belangt. Wir bitten deshalb nochmals darauf zu achten, dass Wege und Straßen von Ästen freigehalten werden ...

35733 Views • Kategorien: Gemeinde
ID-224

Kommunalwahlen 2014 - Ergebnisse

Geschrieben von marion am 18.03.14 um 11:19 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

So wurde in Prem gewählt:

1. Bürgermeister

Herbert Sieber - 96,48 % der Stimmen.

Gemeinderat:

31486 Views • Kategorien: Gemeinde
ID-22

Infoabende \"Energetische Gebäudesanierung

Geschrieben von marion am 19.04.13 um 9:17 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

"Die günstigste Energie ist immer noch die Energie, die man nicht benötigt", so lautet mittlerweile ein geläufiges Sprichwort der Energiewende. Die Bürgerstiftung Energiewende Oberland (EWO) und das EWO-Kompetenzzentrum Ener

34980 Views • Kategorien: Gemeinde
ID-57

Nächste Sitzung des Gemeinderates

Geschrieben von marion am 27.09.12 um 8:00 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

Mittwoch, den 07. November 2012

35912 Views • Kategorien: Gemeinde
« Zur Seite 1 2/3 Zur Seite 3 »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Aktuelles

Gemeindeverwaltung

Maibaumaufstellen 2024

Maibaumaufstellen 2024
» Mehr lesen    

Wohnen in der neuen "Alten Schule"

Wohnen in der neuen "Alten Schule"

Die Gemeinde Prem vermietet im Neubau „Alte Schule“ voraussichtlich ab dem 01.01.2025 8 Wohnungen mit 40 - 77 m².

Alle Wohnungen verfügen über einen Kellerraum, einen Fahrradabstellplatz und einen PKW-Stellplatz im Carport.

Haben Sie Interesse an

  • einer 1-Zimmer Wohnung mit ca. 40 m² im EG oder OG,
  • einer 2-Zimmer Wohnung mit ca. 55 – 63 m² im EG, OG oder DG,
  • oder einer 3-Zimmer Wohnung mit ca. 77 m² im EG, OG oder DG?
» Mehr lesen    

Kontaktliste Asyl und Integration

2023-10-06 Kontaktliste Asyl und Integration.pdf herunterladen

» Mehr lesen    

Mitteilungsblatt

Mitteilungsblatt April 2024

Gemeinde Prem

Gemeinderatssitzung

Am Dienstag, den 16. April 2024 um 20.00 Uhr findet die Sitzung des Gemeinderates statt.

» Mehr lesen    

Mitteilungsblatt März 2024

Bild

Gemeinderatssitzung

Am Dienstag, den 19. März 2024 um 20.00 Uhr findet die Sitzung des Gemeinderates statt.

» Mehr lesen    

Kirche

Kirchenanzeiger

DatumUhrzeitAnlass
Gründonnerstag
Donnerstag, 28. März 2024
19:30 Uhr Gemeinsame Abendmahlfeier für alle Erstkommunionkinder von Prem und Steingaden
Karfreitag
Freitag, 29. März 2024
10:30 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
Kinderkreuzweg in Prem
Karfreitagsliturgie in Prem
Kinderkreuzweg im Fohlenhof Steingaden
Hochfest der Auferstehung
Samstag, 30. März 2024
21:30 Uhr Osternacht mit Speisenweihe
Hl. Messe für die leb. u. verst. Mitglieder der Pfarrgemeinde
Ostersonntag,
Sonntag, 31. März 2024
09.45 Uhr Festgottesdienst
Hl. Messe für die leb. u. verst. Mitglieder der Pfarrgemeinde
Ostermontag,
Montag, 01. April 2024
08:30 Uhr  Hl. Messe für die leb. u. verst. Mitglieder der Pfarrgemeinde
2. Sonntag der Osterzeit
Sonntag, 07. April 2024
08:30 Uhr Pfarrgottesdienst
Hl. Messe für die leb. u. verst. Mitglieder der Pfarrgemeinde
3. Sonntag der Osterzeit
Sonntag, 14. April 2024
08:30 Uhr Pfarrgottesdienst
Hl. Messe für die leb. u. verst. Mitglieder der Pfarrgemeinde (1. JM Josef Ott)
Samstag, 20. April 2024 10:30 Uhr Erstkommunion
4. Sonntag der Osterzeit
Sonntag, 21. April 2024
08:30 Uhr Weltgebetstag um geistliche Berufe
Pfarrgottesdienst
Hl. Messe für die leb. u. verst. Mitglieder der Pfarrgemeinde
Samstag, 27. April 2024 13:00 Uhr Taufe von Leon Seidl
5. Sonntag der Osterzeit
Sonntag, 28. April 2024
08:30 Uhr Pfarrgottesdienst
Hl. Messe für die leb. u. verst. Mitglieder der Pfarrgemeinde (Resi und Willi Sieber mit Karl und Michael)
» Mehr lesen    

EZA

Dauerbeleuchtung im Garten schadet Insekten

Sommerzeit ist Gartenzeit – auch abends. Viele Gärten werden dabei die ganze Nacht und nicht nur dann beleuchtet, wenn man auf der Terrasse sitzt. Schuld daran sind meist Solarleuchten. Sie kosten wenig und sind vermeintlich auch ökologisch sinnvoll. Der Strom kommt ja aus einem Akku, der untertags mittels Solarpanel von der Sonne geladen wird.

Der Haken: Naturschützer beklagen die zunehmende Lichtverschmutzung. Darunter leiden Insekten und letztendlich auch die Pflanzenwelt. Denn viele tierische Pflanzenbestäuber verlieren

» Mehr lesen    

SVLFG

Vorzeitige Altersrenten

Anrechnung des Hinzuverdienstes bleibt weiterhin ausgesetzt

Für Bezieher von vorzeitigen Altersrenten aus der Alterssicherung der Landwirte (AdL) bleiben auch im Jahr 2022 die Hinzuverdienstregelungen ausgesetzt.

Bei etwa 4.000 von insgesamt 115.000 Rentenbeziehern müsste die Landwirtschaftliche Alterskasse ohne die Aussetzung der Regelungen das Einkommen bei deren vorzeitigen Altersrenten berücksichtigen.

Durch die Änderung des Infektionsschutzgesetzes wird in der AdL weiterhin bis Ende des Jahres 2022 bei vorzei

» Mehr lesen    

Stellenausschreibung

Verwaltungsfachangestellte(n) (m / w / d)

Die Verwaltungsgemeinschaft Steingaden (ca. 5.000 Einwohner) (Landkreis Weilheim-Schongau)

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Verwaltungsfachangestellte(n) (m / w / d)

in Teil- oder Vollzeit, für die Arbeit im Rathaus der Mitgliedsgemeinde Wildsteig

Ausführliche Angaben zum Stellen- und Anforderungsprofil finden Sie unter: www.vg-steingaden.de/aktuelles/Stellenanzeigen (VG Steingaden: Stellenanzeigen (vg-steingaden.de))

Ihre Bewerbung (mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen) richten Sie bitte

» Mehr lesen    

Schönegger Käsealm

Schönegger Käsealm - Stellenausschreibung Azubi
» Mehr lesen    

Vereinsleben

Vereine

Tourist Info

Urlaub in Prem am Lech

Machen Sie Urlaub, genießen Sie die Natur, erkunden Sie die Umgebung. Erleben Sie das Frühlingserwachen in einer ruhigen Umgebung, die zum Erholen einlädt! Zahlreiche preisgünstige Ferienwohnungen warten auf Sie. Wir freuen uns auf Sie!

******************************************************************************************************

Tourist Information Prem

» Mehr lesen    

Unter unserem Himmel "Prem am Lech"

Sendetermin

prem-am-lech

Die Ortschaft Prem mit neunhundert Einwohnern liegt genau in der Mitte zwischen Füssen und Schongau an der oberbayerischen Seite des Lechufers. Flößerei und Holzha

» Mehr lesen    

Sportverein

Kegelturnier 2023/2024

PlatzMannschaftPunkteKegelSpiele
1 Kegelschupfer 24 : 0 12769 12 von 12
2 Nische 22 : 2 12646 12 von 12
3 Eisbären 18 : 6 12137 12 von 12
4 Aufsteiger 16 : 8 12067 12 von 12
5 Stars 16 : 8 11942 12 von 12
6 Bulls 14 : 10 12614 12 von 12
7 Auserwählte 14:10 11948 12 von 12
8 08/15 12:12 11214 12 von 12
9 Zugroaste 8 : 16 10930 12 von 12
10 Lechaue 6 : 18 11063 12 von 12
11 Loser 4 : 20 11421 12 von 12
12 Rinnenputzer 2 : 22 10208 12 von 12
13 Rummkuglar 0 : 24 9417 12 von 12

Damit die Tabelle im Internet immer aktuell ist, muss jedes Ergebnis am nächsten Vormittag bei der Gemeinde gemeldet werden: What'sApp Kegelgruppe, Telefon: 08862/8350 oder verwaltung@gemeinde-prem.de.

Stand: 4. Februar 2024
» Mehr lesen    

Gewinner Eisstockturnier 2023

Gewinner Eisstockturnier 2023
» Mehr lesen    

Schützenverein

Schützenball 2024

Bild

Schützenkönig Thomas Ott mit Wurstkönigin Michaela Streif
Brenzenkönig Florian Schmölz

» Mehr lesen    

Trachtenverein Prem

Sieger 2023

Siegergruppe 2023

Siegergruppe 2023

» Mehr lesen    

Gauchronik des Oberen Lechgau-Verbandes

Weihnachten steht vor der Tür. Ein schönes Geschenk ist die Chronik des Oberen Lechgau-Verbandes „Blick in den Oberen Lechgau“. Diese kann beim 1. Vorstand des Trachtenvereins Prem, Alfred Sieber, Im Filz 15, erworben werden.

Gauchronik
» Mehr lesen