Prem am Lech - Nach oben
Gemeinde Prem

Prem am Lech

Herzlich willkommen in Prem am Lech

Gemeinde Prem - Aktuell

ID-641

100 Jahre AÜW

Geschrieben von marion am 24.02.20 um 11:01 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

100 Jahre AÜW
87 Views • Kategorien: Gemeinde
ID-502

Staatliche Fischerprüfung 2017

Geschrieben von marion am 06.09.17 um 10:12 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

Auch dieses Jahr weisen wir wieder auf unseren bewährten und zertifizierten Vorbereitungslehrgang zur Staatlichen Fischerprüfung hin. Der Lehrgang wird wieder als Abendkurs an jeweils zwei Tagen der Woche (Mo und Do) in den Wintermonaten abgehalten. Der Kurs beginnt am Donnerstag, dem 30.11.2017 um 18.00h. Kurslokal ist die Gaststätte Märchenwald in Schongau. Als Prüfungstermin sehen wir Mitte März 2018 vor. Wir legen unser aktuelles Merkblatt als Anlage bei. Dieses, unser Kursprogramm und alle weiteren Informationen sowie die Anmeldung zu unserem Lehrgang sind auf unserer Internet-Seite zugänglich: http://www.kfv-schongau.de.  Interessenten, die sich frühzeitig über diese Seite per Internet anmelden, haben bei der Vergabe der Kursplätze Vorrang! Bitte weisen Sie die Interessenten auch auf unseren unverbindlichen Informationsabend am Montag, dem 06.11.2017 um 19.ooh in der Gaststätte Märchenwald in Schongau hin. Nur falls dann noch Kursplätze frei sind, kann zu diesem Termin eine Anmeldung erfolgen. Mit freundlichen Grüßen KREISFISCHEREIVEREIN SCHONGAU e.V. Die Vorstandschaft Fischerkurs-Programm_2017_18.pdf herunterladen Fischerkurs-Merkblatt_2017_18.pdf herunterladen ...

8420 Views • Kategorien: Gemeinde
ID-294

Mikrozensus 2015

Geschrieben von marion am 02.02.15 um 11:06 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

Interviewer bitten um Auskunft Auch im Jahr 2015 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamtes für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund. 60.000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zur Krankenversicherung befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht. Im Jahr 2015 findet im findet im Freistaat wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine gesetzlich angeordnete Stichprobenerhebung bei einem Prozent der Bevölkerung, statt. Mit dieser Erhebung werden seit 1957 laufend aktuelle Zahlen über die wirtschaftliche und soziale Lage der Bevölkerung, insbesondere der Haushalte und Familien ermittelt. Der Mikrozensus 2015 enthält zudem noch Fragen zur Krankenversicherung. Neben der Zugehörigkeit zur gesetzlichen Krankenversicherung nach Kassenart werden auch die Art des Krankenversicherungsverhältnisses und der zusätzliche private Krankenversicherungsschutz erhoben. Die durch den Mikrozensus gewonnenen Informationen sind Grundlage für zahlreiche gesetzliche und politische Entscheidungen und deshalb für alle Bürger von großer Bedeutung. Wie das Bayeris ...

13678 Views • Kategorien: Gemeinde
ID-293

Änderung bei der Rauschbrandimpfung

Geschrieben von marion am 02.02.15 um 10:58 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

Aufhebung der Pflichtimpfung In den letzten Tagen erhielt die Gemeinde vom Landratsamt die Mitteilung, dass die Bayerische Tierseuchenkasse mit Schreiben vom 23.10.2014 angekündigt habe, ab 01.01.2015 die Kosten für die Impfmaßnahmen gegen den Rauschbrand bei Rindern nicht mehr übernehmen zu können. Hintergrund sei, dass nach der neuen Agrarfreistellungsverordnung (EU) Nr. 702/2014 vom 25.06.2014 die Kostenübernahme für Rauschbrandimpfungen durch die Bayerische Tierseuchenkasse als Beihilfe (im EU-rechtlichen Sinn) nicht mehr gestattet wäre. Ein zeitgleich zum 31.10.2014 erstelltes Gutachten des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) weist aus, dass „aus Sicht des LGL versucht werden kann, die staatlich angeordnete Impfung auszusetzen …“. Eine sichere Voraussage, ob ein Verzicht auf die bis heute durchgeführten Rauschbrandimpfungen zukünftig zu steigenden Fallzahlen dieser Erkrankung führt, könne aber nicht getroffen werden. Vor diesem Hintergrund kann seitens des Landratsamtes Weilheim-Schongau einerseits die Impflicht in den bekannten Rauschbrandregionen unseres Landkreises nicht mehr aufrecht erhalten werden, andererseits wird die freiwillige, dann aber kostenpflichtige Impfung der Rinder durchaus weiterhin empfohlen, zumal aktuell im Landkreis Garmisch-Partenkirchen zwei Rauschbrandfälle diagnostiziert wurden. Für Rückfragen steht das Veterinä ...

14011 Views • Kategorien: Gemeinde
ID-144

Wasserzähler ablesen

Geschrieben von marion am 29.08.14 um 10:53 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Ende September finden Sie im Briefkasten ein Schreiben für die Ablesung des jährlichen Wasserverbrauchs. Nehmen Sie die Jahresablesung Ihres jährlichen Kalt-Wasserverbrauchs vor und tragen Sie die Ablesewerte in das Sinnbild des Zählers auf dem Schreiben ein. Werfen Sie dieses Schreiben innerhalb einer Woche in den Briefkasten am Rathaus oder senden Sie es per Post o. Fax (08862/7639) an die Gemeinde Prem. Sie können uns den Zählerstand auch per Internet (www.gemeinde-prem.de/buergerservicewasser.php) per Email (gemeinde@prem-am-lech.de) oder telefonisch (08862/8350) melden . ...

13031 Views • Kategorien: Gemeinde
ID-209

Hecken- und Sträucher

Geschrieben von marion am 29.08.14 um 9:20 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

Schon mehrmals wurde darauf hingewiesen, dass die Hecken und Sträucher von Grundstückseigentümern zurückgeschnitten werden müssen. Leider kommen nicht alle Anlieger an öffentlichen Straßen und Wegen dieser Verpflichtung nach. Sollten Schäden durch Äste und Büsche an Fahrzeugen (z.B. Schulbussen, Rettungsfahrzeugen, Milchtankwagen, usw.) entstehen, wird allein der Grundstückseigentümer belangt. Wir bitten deshalb nochmals darauf zu achten, dass Wege und Straßen von Ästen freigehalten werden ...

17401 Views • Kategorien: Gemeinde
ID-224

Kommunalwahlen 2014 - Ergebnisse

Geschrieben von marion am 18.03.14 um 11:19 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

So wurde in Prem gewählt:

1. Bürgermeister

Herbert Sieber - 96,48 % der Stimmen.

Gemeinderat:

11619 Views • Kategorien: Gemeinde
ID-22

Infoabende \"Energetische Gebäudesanierung

Geschrieben von marion am 19.04.13 um 9:17 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Gemeinde

"Die günstigste Energie ist immer noch die Energie, die man nicht benötigt", so lautet mittlerweile ein geläufiges Sprichwort der Energiewende. Die Bürgerstiftung Energiewende Oberland (EWO) und das EWO-Kompetenzzentrum Ener

11847 Views • Kategorien: Gemeinde
1/3 Zur Seite 2 »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Veranstaltungen

Festgottesdienst

Pfarrkirche_Prem

Beginn: Sonntag 29.03.2020
Uhrzeit: 08:30 Uhr
Wo: Pfarrkirche St. Michael

» Mehr lesen

Bibeltage 'Der Bibel auf der Spur'

Pfarrkirche_Prem

Beginn: Montag 30.03.2020
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wo: Prem - Pfarrsaal

» Mehr lesen

Biomüll

Biomuell

Beginn: Dienstag 31.03.2020
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Übungsschießen

Schuetzenverein_Prem

Beginn: Dienstag 31.03.2020
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Wo: Schützenstüberl Prem

» Mehr lesen

Musikprobe

Musikkapelle_Prem

Beginn: Freitag 03.04.2020
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wo: Prem - Musikraum

» Mehr lesen

Gemeindeverwaltung

Stichwahl am Sonntag, den 29. März 2020

Bekanntmachung

Stichwahl am Sonntag, den 29.03.2020

Hinweise zur Stichwahl am Sonntag, den 29.03.2020

  • Wahlberechtigte die bis zum 25. März noch keinen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen erhalten haben, sollen sich telefonisch in der jeweiligen Gemeindeverwaltung melden.
  • Steingaden (Tel.Nr. 08862 / 9101 - 0)
  • Wildsteig (Tel.Nr. 08867 / 9124 – 00)
  • Prem (Tel.Nr. 08862 / 8350)
» Mehr lesen

Telefonische Energieberatung

eza! und Verbraucherzentrale reagieren auf Corona-Krise

Trotz Corona-Krise läuft die gemeinsame Energieberatung von eza! und der Verbraucherzentrale Bayern weiter – ab sofort telefonisch unter 0831- 960286-0. Bis 20. April bleiben voraussichtlich das eza!-Haus und die dortige Energieberatung geschlossen. Gleiches gilt für die Energieberatung in den Beratungsstellen, die von eza! und der Verbraucherzentrale Bayern in zahlreichen Allgäuer Kommunen betrieben werden.

» Mehr lesen

Gewerbe Prem

Stellenausschreibung

Reinungskraft

Schönegger Käsealm

Wir sind ein regionales, mittelständisches Unternehmen, das Käsespezialitäten aus 100 % Bergbauern-Heumilch produziert und vertreibt und suchen für unsere Betriebsstätten in Steingaden und Prem zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:

Reinigungskraft (m/w)

» Mehr lesen

Vereinsleben

Trachtenverein Prem

Sportverein

Ehrung für Georg Heißerer

Heißerer Georg bei seiner Ehrung

Heißerer Georg bei seiner Ehrung

Er erhielt diese für 55 Jahre aktives Ehrenamt und sein Lebenswerk für den SV Prem.

» Mehr lesen

Spendenübergabe

Spendenübergabe

v.l. Andreas Echtler, Stefan Sieber, Dr. Rainer Karg (1. Präsident der Kinderkrebshilfe Königswinkel),
Matthis Sieber, Andreas Lory und Franz Sieber (Foto: Annerose Schmalholz

Zur Gaudi und zur Förderung des Gemenschaftsgefühls fomiert sich alle sieben Jahre in Prem der Stopselclub.

» Mehr lesen

Musikkapelle

Tag der Blasmusik

Am Sonntag, den 19. April 2020 findet unser "Tag der Blasmusik" statt.

Zur Finanzierung von Instrumenten, Reparaturen, Noten, Bezuschussung von Tracht bitten wir um eine Spende.

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns recht herzlich.

 

» Mehr lesen

Schützenverein

Schützenball 2020

Auch beim Schützenball 2020 war wieder viel geboten.

Hier ein paar Bilder von unsere Vereinsmitglieder, welche ihre Auszeichnung erhalten haben.

Bild

Es gab aber auch Scheibengewinner

» Mehr lesen

Vereine

Aktuelles

Der DTV informiert:

DTV informiert.pdf herunterladen

» Mehr lesen

Schließung von Hotels und Beherbergungsbetrieben

Liebe Touristeninformationen,

folgende Information haben wir soeben an unsere Mitgliedsbetriebe versendet:

Liebes Mitglied,

die Bayerische Staatsregierung hat am 17. März 2020 weitere Beschränkungen von sozialen Kontakten im öffentlichen Berei

» Mehr lesen

Absage: Almfestival und Milchweglauf

Absage: Almfestival und Milchweglauf

Aufgrund der aktuellen Lage und entsprechend den Empfehlungen der Behörden wird das Almfestival auf der Schönegger Käse-Alm bei Rottenbuch am 1. Mai abgesagt. Auch der 5. Pfaffenwinkler Milchweglauf am 2. Mai kann nicht durchgeführt werden.

Der Kaufpreis für bereits erworbene Almfestival-Tickets wird an den jeweiligen Verkaufsstellen – den Käse-Almen Schönegg, Peiting und Gründl zurückerstattet. Wer online ein print@home-Ti

» Mehr lesen