Prem am Lech - Nach oben
∗ ∗ ∗ Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Corona finden Sie unter: » www.weilheim-schongau.de/aktuelles/pressemitteilungen
ID-444

"Bürgerverein am Lech e.v." - November 2016

Geschrieben von marion am 01.11.16 um 8:46 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Buergerverein

Aus dem Vereinsleben

Am 7. Oktober fand unsere erste Mitgliederversammlung in der Lechaue in Prem statt. Unerwartet viele Mitglieder fanden den Weg nach Prem, in die äußerst gemütlichen Räume der Lechaue, die wir Dank der Einladung von Bürgermeister Sieber für unsere Versammlung nutzten konnten. Kaum ein Platz blieb unbesetzt. Auch die Bürgermeister der vier Gemeinden Angl, Hinterbrandner, Sieber und Wörle  waren anwesend. Armin Eder, unser Vorsitzender erinnerte in seinen einleitenden Worten an den Tag der Gründung fast genau vor einem Jahr, am 8. Oktober 2015, an dem der Verein bereits knapp hundert Mitglieder zählte. Ein Jahr später sind wir bereits auf 270 Mitglieder angewachsen.

Armin Eder fasste zusammen, was der Vorstand in dieser Zeit auf die Beine gestellt hat: so ist es gelungen, eine Förderung durch das Sozialministerium über drei Jahre zu erreichen, die Absicherung unserer Mitglieder durch Haft-, Unfall und KFZ-Versicherung. Helfer und Hilfesuchende sind damit umfänglich abgesichert. Es wurde ein Flyer erstellt, der in allen Gemeinden ausgelegt und flächendeckend verteilt wurde, wir haben eine Internetseite entwickelt, auf der wir über unser Hilfsangebot erläutern, hier findet man alle Kontakte, Neuigkeiten und Termine (bv-am-lech.de). Es wurden Schwerpunkte in den Hilfsbereichen definiert, Helfer gewonnen und zum Fliegen gebracht. Dazu gehören „Essen auf Rädern – Täglich frisch für Sie gekocht“ in der Verantwortung von Bernd Reckers. Mittlerweile werden ca .400 Essen pro Monat in unseren 4 Gemeinden ausgefahren, mit steigender Tendenz. Im Bereich „Hilfe rund ums Haus“ sind Gerd Ludwig (übergreifend) und Anton Steck (Bernbeuren) bereits sehr erfolgreich unterwegs. Hier können wir für das ergangene Jahr bereits auf zahlreiche Einsätze in unseren Gemeinden verweisen. Der Hilfsbereich „Fahrdienste“ wird von Wendelin Gast (Bernbeuren) erfolgreich betreut und es kostet viel Engagement und Mühe, den Bedarf an Fahrern abzudecken. Dem jüngsten Bereich „Hilfe im Haushalt“ hat das Team Susanna Batteiger Ege, Anne von Geyer und Gerda Steininger auf die Beine geholfen.

Wilfried Götz, zweiter Vorsitztender, erläuterte in seinem Vortrag ausführlich die Komplexität, mit der sich der Vorstand konfrontiert sah, Hilfsbereiche zu strukturieren und Helfer und Hilfesuchende in vier Gemeinden zusammenzubringen.

Es entwickelte sich eine rege Diskussion, wie man die Arbeit des Vereins noch verbessern könnte. Hierzu kamen von den Mitgliedern viele wertvolle Anregungen.

Gerda Steininger, die Kassiererin erläuterte die Finanzen des abgelaufenen Jahres. Sie erhielt großes Lob und Anerkennung für Ihre geleistet Arbeit, sowohl von Bürgermeister Wörle, der zusammen mit Bgm Angl die Kassenprüfung übernommen hatte, als auch durch Applaus der anwesenden Mitglieder. Die Versammlung entlastete Gerda Steininger und den gesamten Vorstand einstimmig.

Gabi Walters, erläuterte den Haushaltsplan für das kommende Geschäftsjahr, der einstimmig von den Mitgliedern akzeptiert wurde.

Der für die Vorstandschaft wohl wichtigste Abschnitt der Versammlung war die Nachwahl zweier Beisitzer. Claudia Lenz-Reckers, examinierte Krankenschwester, mit umfangreicher Berufserfahrung im Bereich Pflege, soll den Hilfsbereich „Hilfe im Haus“ verantwortlich leiten. Ihr Ehemann Bernd Reckers arbeitet bereits seit März aktiv mit und hat den Bereich „Essen auf Rädern“ durch großes persönliches Engagement aufgebaut. Beide wurden einstimmig in den Vorstand gewählt.

Zum Abschluss hielt unser Mitglied Annet Krüger von der Senioren- und Pflegeberatung des BRK (Bayerisches Rotes Kreuz) Kreisverband Ostallgäu in Füssen einen kurzen Vortrag zum Thema „Helferausbildung“. Sie betont, dass  intensive Betreuungen zu Hause nur gut gehen, wenn es dem Pflegenden selbst gut geht“. Hier bietet die „Helferausbildung“ einen guten Ansatz für Helfer.

Zudem ist es dann möglich für Hilfeleistungen von der Pflegekasse und den Krankenkassen einen Zuschuss zu bekommen.
Wer Interesse an einer Ausbildung (40 Stunden) hat oder sich näher informieren möchte meldet sich bitte beim Verein.

Claudia Lenz-Reckers und Bernd Reckers

Neu in den Vorstand als Beisitzer wurden Claudia Lenz-Reckers und Bernd Reckers

Annette Krüger

Annett Krüger referiert zum Thema Helferausbildung. Im Vordergrund Im Vordergrund Armin Eder, Vorsitzender des Bürgervereins.

15645 Views • Kategorien: Buergerverein
« "Bürgerverein am Lech e.v." - Februar 2016 » Zurück zur Übersicht « "Bürgerverein am Lech e.v." - Oktober 2016 »

Veranstaltungskalender

Damenschießen

Schuetzenverein_Prem

Beginn: Mittwoch 12.08.2020
Uhrzeit:   Uhr
Wo: Schützenstüberl Prem

» Mehr lesen

Restmüll

Restmuell

Beginn: Mittwoch 12.08.2020
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Biomüll

Biomuell

Beginn: Mittwoch 19.08.2020
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Gelber Sack

Gelber_Sack

Beginn: Montag 24.08.2020
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Aktuelles

Gemeindeverwaltung

Planfeststellungsverfahren Erneuerung der Brücke über den Lech in Gründl

Planfeststellungsverfahren Erneuerung der Brücke über den Lech in Gründl

Die Planunterlagen können unter nachfolgendem Link eingesehen werden:

» Mehr lesen

Bücherei im Fohlenhof mit Auflagen geöffnet

Am heutigen Mittwoch, 13. Mai, öffnet die Bücherei im Fohlenhof in Steingaden wieder ihre Türen. Bis einschließlich 28. Mai können täglich, außer an den Sonn- und Feiertagen, Medien zurückgegeben und ausgeliehen werden. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag jeweils von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr und Samstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

» Mehr lesen

Mitteilungsblatt

Mitteilungsblatt August 2020

Mitteilungsblatt der Gemeinde Prem

Aus der Gemeindeverwaltung

Gemeinderatssitzung

Am Dienstag, den 19. August 2020 um 20.00 Uhr findet die Sitzung des Gemeinderates statt.

Anträge zur Gemeinderatssitzung sind bei der Gemeinde Prem bis spätestens Montag, den 10. August 2020 vorzulegen.


Müllabfuhrtermine

Restmüll: Mi 12. Und 26. August 2020

» Mehr lesen

EZA

Telefonische Energieberatung

Viele Menschen arbeiten derzeit von zu Hause aus. Ein wichtiger Tipp, um im Homeoffice den Stromverbrauch zu senken, lautet: Rechner und Bildschirm nach Benutzung mit Hilfe einer abschaltbaren Steckerleiste immer vom Netz nehmen. Der Sleep-Modus, der automatisch eingestellt werden kann, ist die
energieeffizienteste Möglichkeit, um kurze Arbeitspausen zu überbrücken. Einzelne Systemkomponenten schalten sich dann ab, wenn sie nicht benötigt werden – zum Beispiel Bildschirm oder Festplatte. Von Bildschirmschonern wird abgeraten: bewegte Symbole erhöhen sogar

» Mehr lesen

Telefonische Energieberatung

eza! und Verbraucherzentrale reagieren auf Corona-Krise

Trotz Corona-Krise läuft die gemeinsame Energieberatung von eza! und der Verbraucherzentrale Bayern weiter – ab sofort telefonisch unter 0831- 960286-0. Bis 20. April bleiben voraussichtlich das eza!-Haus und die dortige Energieberatung geschlossen. Gleiches gilt für die Energieberatung in den Beratungsstellen, die von eza! und der Verbraucherzentrale Bayern in zahlreichen Allgäuer Kommunen betrieben werden.

» Mehr lesen

SVLFG

Mehr Unfalltote bei der Waldarbeit

In 2019 verunglückten 36 Personen tödlich bei der Waldarbeit – 15 mehr als im Vorjahr. Insgesamt verzeichnete die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) jedoch im Vergleich zu 2018 einen leichten Rückgang der Unfallzahlen im Forst um vier Prozent auf 5.257.

Die Sicherheitsfälltechnik

Die Sicherheitsfälltechnik bietet viele Vort

» Mehr lesen

Betriebsanweisung - Coronavirus

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) gibt eine Betriebsanweisung mit Verhaltensregeln und Schutzmaßnahmen zum Coronavirus heraus.

Die Betriebsanweisung gibt es in deutscher, polnischer, rumänischer und russischer Sprachversion. Die SVLFG empfiehlt insbesondere allen Arbeitgebern, sie in den Betrieben auszuhängen, um die aktuell starke Verbreitung des Virus zu verlangsamen.
Die Dokumente können aus dem Internet über den Link www.svlfg.de/betriebs

» Mehr lesen

Gewerbe Prem

Stellenausschreibung

Vereinsleben

Trachtenverein Prem

Sportverein

Neubau der Auswechselbank

Neubau der Auswechselbank
» Mehr lesen

Ehrung für Georg Heißerer

Heißerer Georg bei seiner Ehrung

Heißerer Georg bei seiner Ehrung

Er erhielt diese für 55 Jahre aktives Ehrenamt und sein Lebenswerk für den SV Prem.

» Mehr lesen

Musikkapelle

Jahreskonzert

Bild

Die Musikkapelle Prem veranstaltet am

Samstag, den 26. Dezember 2020
um 20 Uhr

» Mehr lesen

Schützenverein

Schützenball 2020

Auch beim Schützenball 2020 war wieder viel geboten.

Hier ein paar Bilder von unsere Vereinsmitglieder, welche ihre Auszeichnung erhalten haben.

Bild

Es gab aber auch Scheibengewinner

» Mehr lesen

Vereine

Tourist Info

Moor- und Nachtwanderungen 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie finden in diesem Jahr keine geführten Moorwanderungen statt.

» Mehr lesen

Info des BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH

» Mehr lesen