www.internetanbieter-experte.de
Prem am Lech - Nach oben
∗ ∗ ∗ Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Corona finden Sie unter: » www.weilheim-schongau.de/aktuelles/pressemitteilungen

Gemeinde Prem - Aktuell

ID-678

Mitteilungsblatt Oktober 2020

Geschrieben von marion am 01.10.20 um 9:07 Uhr • Artikel lesen

Mitteilungsblatt der Gemeinde Prem

Aus der Gemeindeverwaltung

Gemeinde PremGemeinderatssitzung

Am Dienstag, den 20. Oktober 2020 um 20.00 Uhr findet die Sitzung des Gemeinderates statt.
Anträge zur Gemeinderatssitzung sind bei der Gemeinde Prem bis spätestens Montag, den 12. Oktober 2020 vorzulegen.


Gemeinde PremMüllabfuhrtermine

Restmüll: Mi 07. und 21. Oktober 2020
Biomüll: Mi, 14. und 28. Oktober 2020
Gelber Sack: Mo. 21. Oktober 2020
Papiersammlung: Sa, 21. November 2020


Gemeinde PremGemeinde gratuliert …

  • Tobias Huber zum Fischerkönig

Gemeinde PremWichtiger Hinweis - Neue Emailadressen in unserer Verwaltung

Die Gemeinde Prem ist ab sofort unter der neuen Emailadresse ✉ verwaltung@gemeinde-prem.de erreichbar.
Die Tourist Info Prem hat ab sofort die neue Emailadresse ✉ touristinfo@gemeinde-prem.de.


Gemeinde PremBebauungspläne

Die Bebauungspläne für die Gebiete "Mühlfeld II" und "Schottweg 4" liegen bis 12. Oktober 2020 in der Gemeinde Prem zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Einsicht aus.


Gemeinde PremVerkehrssituation

Wir weisen alle Autofahrer auf zu beachtende Verkehrsregeln, wie Geschwindigkeitsbegrenzung innerhalb des Ortes, sowie "Rechts vor Links" hin.

Vereinsmitteilungen

Sportverein Prem

Die Auswechselbanken sind fristgerecht zum Rückrundenstart der Saison 2019/2020 fertig geworden. Hierfür möchten wir uns bei den zahlreichen ehrenamtlichen Stunden, sowie bei der Schönegger Käsealm und deren Unterstützung bedanken.


Schützenverein PremSchützenverein Prem

Herzlich Einladung zur Jahreshauptversammlung am Dienstag den 13.10.2020 in der Gaststätte Lechaue.

Tagesordnung:

  1. Berichte vom Schriftführer
  2. Schützenmeister
  3. Kassier
  4. Kassenprüfung
  5. Sportleiter
  6. Jugendleiter
  7. Damenleitung
  8. Rundenwettkampfleiter
  9. Neuwahlen der Vorstandschaft
  10. Vereinsmeisterschaft 2019 und Wünsche und Anträge.

Der Schießbetrieb ist jetzt wieder ohne größere Einschränkungen erlaubt. Auch das Schützenstüberl darf wieder „normal“ benützt werden.

Schießzeiten:

Jeden Dienstag Übungsschießen.
Jugendtraining ab 18.30. Uhr.
Beginn der Rundenwettkämpfe.
Monatsscheibe wird am 20.10. ausgeschossen
Damenschießen Mittwoch 07.10. und 21.10.2020


Musikkapelle PremMusikkapelle Prem e.V.

Termin:

Sonntag: 04. Oktober 2020 Geburtstagsfeier am Auerberg/Helmer
Musikproben werden über WhatsApp bekanntgegeben.


Freiwillige Feuerwehr PremFreiwillige Feuerwehr Prem

Feuerwehrübungen im Oktober

Jeden Mittwoch wie gewohnt um 19.30 Uhr.


Alpenverein Steingaden

Oktober – Edelsberg und Alpspitze

Treffpunkt: Dienstag, 06.10.2020 um 9 Uhr am Friedhofsparkplatz Steingaden. Von der Talstation über den Edelsberg zur Alpspitze. Abstieg Bahn, zu Fuß oder „Flying Fox“. Einkehr: Ort noch offen. Organisation: Rainer Rauch ☎ 08862/8883.
Mund- und Nasenschutz für Autofahrt und Einkehr mitnehmen.

Oktober Abschlusstour – Sonnenweg und Dickelschwaig

Treffpunkt: Dienstag, 27.10.2020 um 10 Uhr am Friedhofsparkplatz Steingaden. Wir gehen über Dickelschwaig zum Fischerwirt in Graswang. Nach Stärkung über den Sonnenweg zurück zur Ettaler Mühle. Einkehr: Gasthof Fischerwirt Graswang. Organisation: Gudrun Kuhns ☎ 0177/2670531
Mund- und Nasenschutz für Autofahrt und Einkehr mitnehmen.

Termine im August der DAV-Ortsgruppe Steingaden  

Montags: Wöchentliches Mountainbike Konditions- und Techniktraining.
Anmeldung und Infos bei Dr. Thomas Stingl ☎ 0176/20556428

03. oder 04. Oktober 2020 – Bike and Hike auf den Grießkopf (2.581 m)
Timo Heinzinger; ☎ 08368/9148737; @ timo.heinzinger@alpenverein-steingaden.de

11. Oktober 2020 – Auf den Daniel (2.340 m) und Upsspitze (2.332 m)
Niko Fischer; ☎ 08862/9320345; 01520/4561056 @ niko.fischer1983@gmail.com

Weitere Informationen zu unseren Aktivitäten auf www.dav-peiting/ortsgruppe-steingaden.de.


Bürgerverein am LechBürgerverein am Lech

Der Herbst naht mit großen Schritten und im Garten sind Arbeiten fällig, die vor dem Winter erledigt werden müssen. Daher suchen wir gerade in diesem Bereich Helfer jeden Alters, die gerne gegen eine Aufwandsentschädigung mit anpacken. Außerdem erreichen uns vermehrt Anfragen für Unterstützung im Haushalt. Wer Interesse hat unseren älteren Mitgliedern unter die Arme zu greifen, soll sich unbedingt im Büro melden. Auch wenn wir ehrenamtlich helfen, werden Hilfsdienste je nach Aufwand entschädigt. Diese Tätigkeiten sind bis zu einer Entschädigung von 2400 Euro im Jahr steuerfrei und können z.B. neben einem 450 Euro-Job ausgeübt werden.

Ankündigung:

Der Bürgerverein bietet vom 05.Oktober bis 07.Dezember 2020 immer montags von 17:30 bis 20:30 Uhr wieder eine Schulung für ehrenamtliche Senioren- und Demenzbegleiter, sowie pflegende Angehörige an. Diese findet im Sitzungssaal der Gemeinde Lechbruck statt. Die Schulung im Sinne des § 45a SGB XI umfasst Themen wie die Grundlagen der pflegerischen Versorgung, Belastungsfaktoren pflegender Angehöriger, Erste Hilfe, Kommunikation und Gesprächsführung, rechtliche Rahmenbedingungen oder Unterstützung in der Haushaltsführung. Bitte melden Sie sich bei Interesse hierfür an, es sind noch Plätze frei. Weitere Informationen erhalten Sie im Büro.

Öffnungszeiten Büro:

Von Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr telefonisch bzw. persönlich vor Ort in der Geschäftsstelle (Flößerstraße 1) zu er-reichen. Unsere Telefonnummer: ☎ 08862 - 987813.

Sonstiges

Praxis für Naturheilkunde – Andrea LorenzPraxis für Naturheilkunde – Andrea Lorenz

JETZT ist der beste Zeitpunkt etwas für Ihre Gesundheit zu tun!

Praxis für Naturheilkunde – Andrea Lorenz Heilpraktikerin - Angerweg 4, 86984 Prem, ☎ 0176-45533463
Traditionelle europäische Naturheilkunde, Ohrakupunktur – Dorn-Breuss-Methode, Kinesiologie – Infusionstherapie
Termine nach Vereinbarung Dienstag & Donnerstag, Mittwochnachmittag Sprechstunde für dringliche Angelegenheiten.


B17 Sperrung - Erneuerung der Fahrbahn südlich von Peiting

Vollsperrung wegen Straßenbauarbeiten

Der Freistaat Bayern, vertreten durch das Staatliche Bauamt Weilheim führt Straßenbauarbeiten an der Bundesstraße B 17 südlich Peiting durch. Hierzu muss eine Vollsperrung der Bundesstraße erfolgen. Es erfolgt eine großräumige Umleitung des Verkehrs über die Bundesstraße B 23 (s. Abb). Die Umleitung ist vor Ort ausgeschildert. Die Baumaßnahme findet voraussichtlich im Zeitraum 25.08. bis 16.10.2020 statt und wird im Anschluss an die Arbeiten an der Bundesstraße B 23 durchgeführt. Witterungsbedingt kann es zu Verschiebungen kommen.
Das Staatliche Bauamt Weilheim bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Arbeiten und die damit verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Stellenausschreibung

Verwaltungsgemeinschaft Steingaden

Die Verwaltungsgemeinschaft Steingaden sucht zum 1. September 2021

eine/n Auszubildende/n (m/w/d) für die Ausbildung zum/zur

Verwaltungsfachangestellten − Fachrichtung Kommunalverwaltung −

Ausführliche Angaben zum Stellen- und Anforderungsprofil finden Sie unter: www.vg-steingaden.de/Aktuelles/Verwaltungsgemeinschaft/Stellenausschreibung. Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis Freitag, den 16. Oktober 2020 an die Verwaltungsgemeinschaft Steingaden, Personalabteilung, Krankenhausstraße 1, 86989 Steingaden oder als Onlinebewerbung als PDF-Datei per @ an personal@vg-steingaden.de.
Für Rückfragen steht Ihnen gerne der Geschäftsstellenleiter der Verwaltungsgemeinschaft Steingaden, Herr Lutz, unter der Tel.-Nr. ☎ 08862 9101-26 zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und freuend uns, von Ihnen zu hören!

 

Pfarrkirche St. Michael

DatumUhrzeitGottesdienst
Sonntag, 04. Oktober 2020 08:30 Uhr Hl. Messe für Resi Greißl mit verstorbenen Eltern
Mittwoch, 07. Oktober 2020 14:00 Uhr Frauenbundandacht im Welfenmünster Steingaden
Freitag, 09. Oktober 2020 16:00 Uhr Firmprobe in Steingaden für Firmung am 10. Oktober 2020
Samstag, 10. Oktober 2020 11:00 Uhr Firmung in Steingaden
Sonntag, 11. Oktober 2020 08:30 Uhr Hl. Messe für Wilhelm und Therese Sieber mit Karl u. verst. Angehörigen, Maria und Josef Riegger, Gerhard Auhorn, Franz Bollenmüller
  11:15 Uhr Taufe von Johannes Jörg
  12:00 Uhr Taufe von Marei Kleber
Freitag, 16. Oktober 2020 12:00 Uhr Firmprobe in Steingaden für Firmung am 17. Oktober 2020
  20:00 Uhr VUimera Konzert im Welfenmünster Steingaden
Sonntag, 18. Oktober 2020 08:30 Uhr Hl. Messe für Engelbert Heißerer mit verstorbenen Angehörigen, Nicole Sieber, Gertha und Johann Sieber, Ludwig Wagner
Dienstag, 20. Oktober 2020 20:00 Uhr 1. Kommunionelternabend im Pfarrheim in Steingaden
Mittwoch, 21. Oktober 2020 19:30 Uhr Meditative Stunden im Welfenmünster, "Glocken und Licht"
Samstag, 24. Oktober 2020 17:30 Uhr Familiengottesdienst
Sonntag, 25. Oktober 2020 08:30 Uhr Hl. Messe
Samstag, 31. Oktober 2020 19:00 Uhr Dankgottesdienst für die Firmlinge
Aktion Minibrot

Am Sonntag, den 4. Oktober findet nach dem Gottesdienst wieder die Aktion Minibrot statt. Zugunsten von Entwicklungsprojekten im Senegal und in der Bukowina/Rumänien werden wieder Spenden erbeten. Als Anerkennung darf man dafür ein kleines Brot aus der Bäckerei Rampp mitnehmen. Unter Corona haben die Armen in der Welt am meisten zu leiden. Umso wichtiger ist es, über Grenzen hinweg aufeinander zu achten und gemeinsam die Pandemie zu bekämpfen. Danke für jede Unterstützung! (Auch Überweisung ist natürlich möglich an: Förderverein Solidarisches Landvolk e.V. IBAN: DE36 7509 0300 0000 1865 89
P. Petrus-Adrian, Pfarrer und Karl Müller-Hindelang, Gemeindereferent

Aus der Geschichte Prems

Vor 200 Jahren – 1820

Im Frühjahr wird Franz von Paula Koppe, Schullehrer in Prem, durch die Regierung des Isarkreises aufgefordert, über sich selbst zu berichten. Er schreibt: Durch den Tod Seiner Exzellenz Freiherrn Baron de Montgelas‘ Papa sel. verlorene Hausmeisterstelle erhielt mein Vater damals die allhöchste gnädigste Erlaubnis, sich in seinem kündigen Schuhmacherhandwerk mit noch einem Gesellen ernähren zu dürfen. Nach dem Tode meines Vaters vor 24 Jahren wurde meine Mutter in München durch die Heirat eines Schuhmachergesellen namens Johann Hemele Bürgerin und ich ein Meisterssohn dieses Handwerks. Nach meiner Beförderung auf diesen Schuldienst nahm ich meine armen Eltern zu mir, allwo 1814 meine Mutter und 1818 auch mein Stiefvater starb. Nach dem Tode meiner Mutter habe ich 1814 geheiratet. Im Jahre 1795 besuchte ich als Schuhmachergeselle aus Mangel des Schreibens und Rechnens die Feiertagsschule in München. Die Freude zu den Wissenschaften wuchs in mir so sehr, daß ich durch fortgesetzten Eifer und Auszeichnungen in den Jahren 1796, 1798, 1800 und 1802 allezeit bei der jährlichen Prüfung ein schriftliches Zeugnis meines Fleißes erhielt. In den Jahren 1797, 1799 und 1801 erhielt ich allemal den ersten Preis.

In diesem Jahr erhielt die Pfarrkirche ein Meßgewand um 200 Gulden.

Vor 150 Jahren – 1870

In der Neujahrsnacht 1869/70 zog nach dem zwölften Stundenschlag beim Scheine von Pechpackeln die Gemeinde Lechbruck in feierlicher Prozession über die von der Last des Zolles befreite Lechbrücke nach Gründl. Der Jubel war allgemein. Seit 1871 ist das dortige Zollhaus verschwunden.

Am 18. Juli heiratet in Prem Xaver Linder, Floßer in Prem, geboren am 26. September 1845 Katharina Beer von Prem, geboren am 20. August 1845. Nach Caudinus, Die kath. Pfründen im Regierungsbezirk Oberbayern (München 1870) hatte die Pfarrei Prem 360 Seelen. Die Pfarrpfründe besaß 13 Tagwerk mit der durchschnittl. Bonität 8 bei einem Reinertrag von 838 Gulden.

Vor 100 Jahren – 1920

Am 18. Januar wird dem Organist und Chorleiter, Hauptlehrer Michael Weichselsdorfer, eine jährliche Vergütung von 675,-- Mark bewilligt.

Am 19. April genehmigt der Bezirkstag den Ankauf einer Kiesgrube in Prem zur Ausbeutung.

Am 25. April wird dem Gesuch des verheirateten Gastwirts Franz Nieberle zum pachtweisen Betrieb der Gastwirtschaft in Gründl HNr. 4 bewilligt.

Notrufnummern

Wichtige Notrufnummern
Polizei ☎ 110
Feuerwehr und Rettungsdienst ☎ 112
Ärztlicher Bereitschaftsdienst ☎ 116117
Krankentransporte:
(Als Vorwahl nehmen Sie den Ort, den Sie erreichen wollen. Z. B. Schongau 08861, oder Füssen 08362)
☎ (Vorwahl) 19222
Leitstelle Weilheim – Anmeldung (Käfer-) Feuer ☎ 0881/92585100

Der Defibrillator hängt in der Raiffeisenbank Prem, Schongauer Straße 13, neben dem Geldautomaten.

Hinweis

Die Gemeinde Prem weist darauf hin, dass sie nicht für den Inhalt der Artikel der einzelnen Vereine und Gruppierungen im Gemeindeblatt verantwortlich ist, sondern die jeweiligen Autoren. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Gemeinde wider. Alle im Gemeindeblatt bereitgestellten Informationen dienen lediglich Informationszwecken. Die Gemeinde Prem übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität und Rechtskonformitität der bereitgestellten Artikel. Die Artikel sollten kurz und sachlich gehalten werden.

Mitteilungen für das kommende Mitteilungsblatt sind bitte immer bis spätestens 25. des laufenden Monats bei der Gemeinde Prem einzureichen. Spätere Mitteilungen können nicht mehr berücksichtigt werden.


Mitteilungsblatt herunterladen

oktober2020.pdf herunterladen

6152 Views • Kategorien: Mitteilungsblatt 2020
« Mitteilungsblatt November 2020 » Zurück zur Übersicht « Mitteilungsblatt September 2020 »

Veranstaltungskalender

Biomüll
Biomuell

Beginn: Mittwoch
 23.06.2021
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Mehr lesen »
Gelber Sack
Gelber_Sack

Beginn: Montag
 28.06.2021
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Mehr lesen »
Restmüll
Restmuell

Beginn: Mittwoch
 30.06.2021
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Mehr lesen »
Biomüll
Biomuell

Beginn: Mittwoch
 07.07.2021
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Mehr lesen »

Aktuelles

Gemeindeverwaltung

VG Steingaden - Stellenausschreibung

Die Verwaltungsgemeinschaft Steingaden sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Steuerfachangestellte/n (m/w/d)
(in Teil- oder Vollzeit)

Ausführliche Angaben zum Stellen- und Anforderungsprofil finden Sie unter: www.vg-steingaden.de/Aktuelles/Verwaltungsgemeinschaft/Stellenausschreibung.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis Freitag, den 11.06.2021 an die VG Steingaden, Personalabteilung, Krankenhausstraße 1, 86989 Steingaden oder als Onlinebewerbung als PDF-Datei per Email an personal@vg-steingad

» Mehr lesen    

Oberlandler Senioren- bzw. Schülerticket

Ihre Bürger haben die Möglichkeit, dass sie mit dem Oberlandler Senioren- bzw. Schülerticket kostenlos mit allen RVO Bussen im Tarifgebiet Oberland fahren können.

» Mehr lesen    

SOS Notfalldosen

Die SOS-Notfalldose und andere Lebensretter Notfalldose im Kühlschrank in der Kühlschrank „TÜR“ ist immer schnell griffbereit. Die Notfalldose kann mit den darin befindlichen Informationen im Notfall eine echte Hilfe für Ersthelfer, Sanitäter und Notärzte sein. Im Notfall kommt es auf jede Sekunde an. Rettungskräfte kennen ihre Patienten in der Regel nicht im Voraus und haben keinen Zugang zu ihren medizinischen Unterlagen, Vorerkrankungen, Medikamentenallergien, Unverträglichkeiten und Medikation sind aber wichtige Informationen, die bei der Behandlung vor Ort und im Krankenhaus entscheidend sein können. Einfache, aber wirkungsvolle Vorkehrungen helfen, im Notfall gut versorgt zu werden. Zu Hause kann eine sogenannte Notfalldose

» Mehr lesen    

Mitteilungsblatt

Mitteilungsblatt Juni 2021

Bild

Aus der Gemeindeverwaltung

Gemeinde PremGemeinderatssitzung

Am Dienstag, den 15. Juni 2021 um 20.00 Uhr findet die Sitzung des Gemeinderates statt. Anträge zur Gemeinderatssitzung sind bei der Gemeinde Prem bis spätestens Montag, den 07. Juni 2021 vorzulegen.

» Mehr lesen    

Mitteilungsblatt Mai 2021

Prem am Lech

Aus der Gemeindeverwaltung

Gemeinde PremGemeinderatssitzung

Am Dienstag, den 18. Mai 2021 um 20.00 Uhr findet die Sitzung des Gemeinderates statt. Anträge zur Gemeinderatssitzung sind bei der Gemeinde Prem bis spätestens Montag, den 10. Mai 2021 vorzulegen.

» Mehr lesen    

Kirche

Mach mit!

Schuh-Sammel-Aktion mit Shuuz in Prem!

Deinem Schuhschrank, der Mitmenschen und der Umwelt zu Liebe! Jedes Jahr werden in Deutschland 600 Millionen Paar tragfähige Schuhe weggeworfen. Dabei gibt es auf der Welt viele Menschen, die sich keine neuen Schuhe leisten können. Außerdem wird so die Umwelt geschont, weil dadurch CO² vermieden wird. Wir haben uns entschlossen, bei der Alt-Schuh-Sammlung von Shuuz mitzumachen, die zusammen mit Kolping-Recycling alte Schuhe einsammelt und an Menschen weiter gibt, die sie brauchen. Die Schuhe kommen zu 100 % an! (Weitere Infos gibt es unter www.shuuz.de). Den Erlös bekommt der teilnehmende Sammler - also unsere Pfarrei - ausbezahlt. Wir werden dieses Geld an den Pre

» Mehr lesen    

EZA

Dauerbeleuchtung im Garten schadet Insekten

Sommerzeit ist Gartenzeit – auch abends. Viele Gärten werden dabei die ganze Nacht und nicht nur dann beleuchtet, wenn man auf der Terrasse sitzt. Schuld daran sind meist Solarleuchten. Sie kosten wenig und sind vermeintlich auch ökologisch sinnvoll. Der Strom kommt ja aus einem Akku, der untertags mittels Solarpanel von der Sonne geladen wird.

Der Haken: Naturschützer beklagen die zunehmende Lichtverschmutzung. Darunter leiden Insekten und letztendlich auch die Pflanzenwelt. Denn viele tierische Pflanzenbestäuber verlieren

» Mehr lesen    

SVLFG

Tierhaltung weiterhin ein Unfallschwerpunkt

Die Tierhaltung ist nach wie vor ein Unfallschwerpunkt in der Landwirtschaft. Fast jeder vierte meldepflichtige Arbeitsunfall ereignete sich 2019 in der Nutztierhaltung. 21 Menschen verloren bei Arbeiten in der Tierhaltung ihr Leben.

Jahr für Jahr gehen die Unfallzahlen zurück – im Schnitt um rund fünf Prozent pro Jahr. 2019 lag der Rückgang im Vergleich zum Vorjahr sogar bei rund 7,5 Prozent. „Eine sehr erfreuliche Entwicklung, die jedoch nicht darüber hinweg täuschen darf, dass die absolute Zahl der Tierhalter, die wä

» Mehr lesen    

Gewerbe Prem

Stellenausschreibung

Schönegger Käsealm

Wir sind ein regionales, mittelständisches Unternehmen, das Käsespezialitäten aus 100 % Bergbauern-Heumilch produziert und vertreibt und suchen für unseren Standort in Steingaden ab sofort

Mitarbeiter (m/w/d) in der Verpackung

» Mehr lesen    

Schönegger Käsealm

Wir sind ein regionales, mittelständisches Unternehmen, das Käsespezialitäten aus 100 % Bergbauern-Heumilch produziert und vertreibt und suchen für unsere Käse-Almen in Schönegg/Rottenbuch, Gründl und Murnau ab sofort

Verkäufer (m/w/d) in Voll- und Teilzeit

» Mehr lesen    

Schönegger Käsealm

Wir sind ein regionales, mittelständisches Unternehmen, das Käsespezialitäten aus 100 % Bergbauern-Heumilch produziert und vertreibt und suchen für unseren Standort in Steingaden ab sofort

Versandmitarbeiter/-innen in Teilzeit (25 Stundenwoche)

» Mehr lesen    

Vereinsleben

Vereine

Tourist Info

Sperrung Marienbrücke bis Herbst 2022

Die Bayerische Schlösserverwaltung hat uns darauf hingewiesen, dass aufgrund ministerieller Vorgaben, die Marienbrücke ab sofort bis auf Weiteres gesperrt bleiben.

Die aktuelle Pressemitteilung hierzu finden Sie unter https://www.schloesser.bayern.de/deutsch/presse/archiv21/neuschwan/marienbruecke27-05-21.htm

» Mehr lesen    

Flößermuseum Lechbruck

Ab 30. Mai ist das Flößermuseum Lechbruck wieder geöffnet.

Öffnungszeiten: Donnerstag von 17.30 – 19 Uhr und Sonntag von 16 – 18 Uhr

Um vorherige Anmeldung in der Tourist-Info Lechbruck wird gebeten.

Tel. 08862-987830 (Montag bis Donnerstag 8 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr, Freitag 8 – 12 Uhr.

Es gelten die derzeit gültigen Hygieneregeln mit FFP-2-Masken und Abstandspflicht.

» Mehr lesen    

Sportverein

Kegelturnier 2020/2021

Leider kann in diesem Jahr aus den bekannten Gründen nicht wie gewohnt unser Kegelturnier stattfinden.

Wir bitten um Verständnis.

» Mehr lesen    

Neubau der Auswechselbank

Neubau der Auswechselbank
» Mehr lesen    

Musikkapelle

Schützenverein

Einstellung des Schießbetriebs

Wie ihr alle wisst, sind zur Zeit sämtliche öffentliche Räumlichkeiten für den Freizeitsport gesperrt. Dies auch für den Individual-Sport.

An diese Vorschriften halten wir uns selbstverständlich auch.

Wir werden euch sicher über Neuerungen informieren, wenn das Schützenstüberl und die Schützenstände wieder genützt werden dürfen.

Bis dahin: Gesund bleiben !!

» Mehr lesen    

Trachtenverein Prem

Gauchronik des Oberen Lechgau-Verbandes

Weihnachten steht vor der Tür. Ein schönes Geschenk ist die Chronik des Oberen Lechgau-Verbandes „Blick in den Oberen Lechgau“. Diese kann beim 1. Vorstand des Trachtenvereins Prem, Alfred Sieber, Im Filz 15, erworben werden.

Gauchronik
» Mehr lesen