Prem am Lech - Nach oben
Gemeinde Prem

Prem am Lech

Herzlich willkommen in Prem am Lech

Gemeinde Prem - Aktuell

ID-596

Kategorie: SVLFG

Schnell mal auf die Trittstufe des Schleppers oder Anhängers gestellt, um eine kurze Strecke mitgenommen zu werden und schon ist es passiert: Ein Rad läuft durch ein Schlagloch oder über eine Unebenheit und der Mitfahrende rutscht vom Aufstieg ab. Er stürzt unter die fahrende Maschine und wird überrollt. Die Unfallfolgen sind in den meisten Fällen schwerwiegend, nicht selten tödlich.

Ein Altenteiler musste dies unlängst schmerzhaft erfahren – ihm wurde nach einem solchen Unfall ein Arm amputiert, nachdem er von seinem Sohn mit dem Schlepper überfahren wurde. Beide wollten am Unfalltag auf der nur 300 Meter von der Hofstelle entfernten Koppel Pferde umweiden. Wegen der Enge fuhr der Altenteiler nicht in der Fahrerkabine mit, sondern stand bei geschlossener Kabinentür mit beiden Füßen auf dem unteren Trittblech des Schlepperaufstiegs und hielt sich am Handgriff fest. Als der Schlepper ein Schlagloch durchfuhr, ging ein Schlag durch die Maschine und der Altenteiler rutschte dadurch mit den Füßen vom Aufstieg ab, stürzte und landete auf dem Rücken liegend auf dem Feldweg. Eine Bremsreaktion des Sohnes war nicht mehr möglich. Selbst die gefahrenen acht Stundenkilometer entsprechen schon zwei Meter in der Sekunde. Das Schlepperhinterrad überrollte den Arm des Vaters.

Hauptursache für diese Unfälle ist, dass Mitfahrer häufig auf ungeeigneten Plätzen mitgenommen werden. Zur Abwägung, welche Art der Mitnahme rechtlich „im grünen Bereich“ liegt, hilft ein Blick in die Vorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz und in die Straßenverkehrsordnung. Danach ist die Mitfahrt auf Fahrzeugen, Anbaugeräten und auf land- oder forstwirtschaftlichen Anhängern nur auf für diesen Zweck ausgerüsteten Plätzen erlaubt. Der Fahrer muss sich bevor er anfährt vergewissern, dass alle Mitfahrer die vorgesehenen Sitzplätze eingenommen haben.

Auch für Saisonkräfte, die auf land- oder forstwirtschaftlichen Anhängern zum Feld und zurück transportiert werden, gilt: Sie müssen auf sicheren Plätzen sitzen können. Nicht geeignet sind zum Beispiel sogenannte Kohlanhänger, auf denen oft neben den Kohlkisten auch die Mitarbeiter transportiert werden – selbst dann nicht, wenn Mitfahrer in den leeren Kisten sitzen, da diese in der Regel nicht verzurrt sind.

Besser eignen sich Kleinbusse, da diese auch bei Gewitter schützen und der Transport sicherer ist als in oder auf Anhängern.

Untersagt ist außerdem die Mitfahrt in Frontladerschaufeln. Die Gefahr hier heraus zu stürzen und sich zu verletzen ist immens hoch. Unfälle werden hier insbesondere beim Steine sammeln auf dem Feld oder bei Hoffahrten verursacht, wenn sich die aus der Schaufel hängenden Füße im Boden verfangen oder wenn über eine Unebenheit gefahren wird und der Mitfahrer dadurch herausgeschleudert wird.

2019-02-27_Mitfahrt auf Maschinen und Anhängern.pdf herunterladen

Die SVLFG ist zuständig für die Durchführung der landwirtschaftlichen Unfallversicherung für über 1,6 Millionen Mitgliedsunternehmen mit ca. 1 Million versicherten Arbeitnehmern, der Alterssicherung der Landwirte für fast 250.000 Versicherte und über 600.000 Rentner sowie der landwirtschaftlichen Kranken- und Pflegeversicherung für über 700.000 Versicherte im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Sie führt die Sozialversicherung zweigübergreifend durch und bietet ihren Versicherten und Mitgliedern umfassende soziale Sicherheit aus einer Hand. Die SVLFG ist maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau tätigen Menschen und ihrer Familien.

SVLFG

46 Views • Kategorien: SVLFG
« Grüngutstelle wieder geöffnet » Zurück zur Übersicht « Höhere Beiträge bei Rentenbezug möglich »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Veranstaltungen

Firmpatenabend

Pfarrkirche_Prem

Beginn: Freitag 22.03.2019
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wo: Steingaden - Pfarrheim

» Mehr lesen

Papiersammlung

Papiersammlung

Beginn: Samstag 23.03.2019
Uhrzeit: 08:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Hl. Messe

Pfarrkirche_Prem

Beginn: Sonntag 24.03.2019
Uhrzeit: 08:45 Uhr
Wo: Prem - Pfarrkirche St. Michael

» Mehr lesen

Versöhnungsgottesdienst für Erstkommunionkinder

Pfarrkirche_Prem

Beginn: Dienstag 26.03.2019
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Wo: Prem - Pfarrkirche St. Michael

» Mehr lesen

Übungsschießen Jugend

Schuetzenverein_Prem

Beginn: Dienstag 26.03.2019
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Wo: Lechaue Schützenstüberl

» Mehr lesen

Aktuelles

Grüngutstelle wieder geöffnet

Bericht vom: 13.03.2019

Grüngutsammelstelle in Steingaden ab 02. April 2019 wieder geöffnet. Die Erbenschwanger Verwertungs- und Abfallentsorgungsgesellschaft (EVA) mbH teilt mit, dass ab dem 02. April 2019 die Grüngutsammelstellen wieder geöffnet werden. Je Anlieferer können bis zu 2 cbm Grüngut je Öffnungstag kostenlos angeliefert werden. Die Grüngutsammelstelle...

» Mehr lesen

Mitfahrt auf Maschinen und Anhängern - Sitzt du schon oder stehst du noch?

Bericht vom: 27.02.2019

Schnell mal auf die Trittstufe des Schleppers oder Anhängers gestellt, um eine kurze Strecke mitgenommen zu werden und schon ist es passiert: Ein Rad läuft durch ein Schlagloch oder über eine Unebenheit und der Mitfahrende rutscht vom Aufstieg ab. Er stürzt unter die fahrende Maschine und wird überrollt. Die Unfallfolgen sind in den meisten...

» Mehr lesen

Höhere Beiträge bei Rentenbezug möglich

Bericht vom: 25.02.2019

Wer sich als Pflichtversicherter in der gesetzlichen Krankenversicherung nach einem langen Arbeitsleben und vielen Beitragsjahren auf seine Altersrente freut, sollte schon vor Rentenantragstellung daran denken, dass der Rentenbezug zu höheren Beiträgen an die Kranken- und Pflegeversicherung führen kann. Die Krankenkassen müssen aus...

» Mehr lesen

Stellenausschreibung

Vereinsleben

Trachtenverein Prem

Gautrachtenfest 2019

Gautrachtenfest 2019Gautrachtenfest 2019
» Mehr lesen

Fahnenbestellung zum Gaufest 2019

Das Gaufest im kommenden Jahr in unserem Dorf nähert sich schnellen Schrittes und die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. Um den Ort an den Festtagen feierlich zu gestalten, würde sich der Trachtenverein freuen, wenn möglichst viele Häuser und Gärten mit weiß-blauen Bannerfahnen geschmückt werden. Egal ob an Hauswänden oder Fahnenmasten hängend, verleihen Bannerfahnen dem Dorf ein festliches Gesicht. Der Trachtenverein bietet daher den Bürgern die Möglichkeit, Bannerfahnen kostengünstig zu erwerben. Die Fahne wird klassisch mit jeweils einem blauen und einem weißen Streifen im Hochformat versehen sein, deren A

» Mehr lesen

Sportverein

Jahreshauptversammlung des SV Prem

Jahreshauptversammlung des SV Prem

Am Samstag, den 27. April 2019, findet um 20 Uhr im Gasthaus “Lechaue” die Jahreshauptversammlung statt, zu der alle Mitglieder recht herzlich eingeladen sind.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Protokollbericht
  4. Bericht des Vorstandes
  5. Kassenbericht
  6. Berichte der Spartenleiter
  7. Bericht des Jugendleiters
  8. Ehrungen
  9. Neuwahlen
  10. Wünsche und Anträge

Über eine rege Teilnahme freut sich die

» Mehr lesen

Musikkapelle

Jahreskonzert

Die Musikkapelle Prem veranstaltet am

Donnerstag, den 26. Dezember 2019
um 20 Uhr

in der Turnhalle der Mittelschule Steingaden das traditionelle Weihnachtskonzert.

Zum Vortrag kommen klassische Stücke, Medleys, Walzer, Polka und Marsch.

Über Ihren geschätzten Besuch würden wir uns sehr freuen.

» Mehr lesen