Prem am Lech - Nach oben
Gemeinde Prem

Prem am Lech

Herzlich willkommen in Prem am Lech

Kurzanfrage

Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Deutsch Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Englisch Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Italienisch
Dienstag, 11. Dezember 2018

Immer wieder einen erholsamen Urlaub wert!

ID-19

Freizeit - Wandern in Prem - Lechhöhenweg

Geschrieben von marion am 27.03.17 um 1:00 Uhr • Artikel lesen

LechhöhenwegLänge: ca.7 km, Gehzeit: ca. 2 Std.

Prem am Lech - Der Lechhöhenweg
Prem am Lech - Der Lechhöhenweg

Abwechslungsreiche Wanderung mit herrlichen Ausblicken entlang des Lechs.

Charakter: Abwechslungsreiche Wanderung mit herrlichen Ausblicken über die umliegenden Berge und Seen.

Prem am Lech - Der Lechhöhenweg

Lechhöhenweg

Prem am Lech - Der Lechhöhenweg

Wanderkarte

0 km

12 km

723 m

754 m

31 m

3 Std.

leicht

N 47° 41' 8'' O 10° 48' 12''

ganzjährig begehbar

Prem, Parkplatz am Moorbad

Wanderkarte: Steingaden-Wildsteig-Prem 1:35000

Restaurant-Café Lechaue

Prem am Lech - Der Lechhöhenweg

Wegbeschreibung:

Der Premer Lechuferweg Küchele - Gründl ist ein Teilabschnitt des gesamten Lech-Höhenweg von der Quelle bis zur Donau. Im hier beschriebenen Bereich gibt es vier Möglichkeiten zu Starten: am Parkplatz der Vogelbeobachtungsstation in Küchele, am Parkplatz Lechaue, am Parkplatz des Moorbades und an der Lechbrücke.

Im Nachfolgenden ist hier der Ausgangspunkt Parkplatz Moorbad Prem gewählt. Vom Parkplatz am Moorbad überqueren wir die Kreisstraße und gehen den Röthenbach abwärts auf den Lechuferweg zu. Vor der Brücke über den Mühlbach folgen wir nun zuerst der Beschilderung nach recht lechabwärts. Vielfach bieten Ruhebänke reizvolle Einblicke auf die Lechauenlandschaft. An einigen Stellen lohnt ein Abstecher von wenigen Metern hinab zu den eingelagerten Felsriegeln oder in die Uferlandschaft der Lechauen. Der Weg führt weiter bis zur Lechbrücke Gründl -Lechbruck.

Dem Weg nun zurück flußaufwärts folgend überschreiten wir an der schon beschriebenen Brücke den Mühlbach gehen an Fischteichen vorbei und werden auf Stege direkt am Lechufer entlang geführt. Die Gatter wieder schließend (Schafe, Ziegen, Pferde) gehen wir nun auf gutem Weg im Halbschatten mit reizvollen Blick auf den Lech weiter. Das Restaurant-Cafe Lechaue bietet hier zu einer Verweilpause ein. Danach führt der Weiterweg auf dem Staudamm des Premer Lechsee entlang mit Blick auf die Ammergauer Berge. Je nach Jahreszeit (Vogelbrut) lohnt sich der kleine Abstecher zur Vogelbeobachtungsstation. Am Parkplatz in Küchele endet der Wegabschnitt und mit den Bergen im Rücken gehen wir wieder zum Ausgangspunkt zurück. Die Wanderung kann auch in zwei Abschnitten begangen werden oder mit dem Rückweg durch das Moor oder den Lechauenpark kombiniert werden.

Prem am Lech - Der Lechhöhenweg
16931 Views

Veranstaltungen

Biomüll

Biomuell

Beginn: Mittwoch 12.12.2018
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen

Klangreise

klangschale

Beginn: Donnerstag 13.12.2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Wo: Prem - Holz 5

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen

Restmüll

Restmuell

Beginn: Mittwoch 19.12.2018
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen

Aktuelles

Moor- und Nachtwanderungen 2019

Das Huidingerle

Ab Mai 2019 starten wir wieder mit unserer geführten Moor- und Nachtwanderung durch den Premer Filz.
Die beiden Wanderung finden wöchentlich jeden Dienstag statt.

Erleben Sie einmal eine geführte Wanderung

» Mehr lesen

Aussichtsreiche Wanderung in Prem am Lech

wir waren mal wieder in der Heimat unterwegs… viel Spaß mit dem Bericht!

http://landeiundco.de/aussichtsreiche-wanderung-in-prem-am-lech/

» Mehr lesen

Vereinsleben

Jahreskonzert

Jahreskonzert 2018

Die Musikkapelle Prem veranstaltet am Dienstag, den 26. Dezember 2018 um 20 Uhr in der Turnhalle der Mittelschule Steingaden das traditionelle Weihnachtskonzert.

Zum Vortrag kommen klassische St

» Mehr lesen

Kegelturnier

Spielplan und Ergebnisse des Kegelturniers.

Damit die Tabelle im Internet immer aktuell ist, muss jedes Ergebnis am nächsten Vormittag bei der Gemeinde gemeldet werden: Telefon: 08862/8350 oder gemeinde@prem.bayern.de.

» Mehr lesen

Fahnenbestellung zum Gaufest 2019

Das Gaufest im kommenden Jahr in unserem Dorf nähert sich schnellen Schrittes und die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. Um den Ort an den Festtagen feierlich zu gestalten, würde sich der Trachtenverein freuen, wenn möglichst viele Häuser und Gärten mit weiß-blauen Bannerfahnen geschmückt werden. Egal ob an Hauswänden oder Fahnenmasten hängend, verleihen Bannerfahnen dem Dorf ein festliches Gesicht. Der Trachtenverein bietet daher den Bürgern die Möglichkeit, Bannerfahnen

» Mehr lesen

Stellenausschreibung