Prem am Lech - Nach oben
Gemeinde Prem

Prem am Lech

Herzlich willkommen in Prem am Lech

Kurzanfrage

Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Deutsch Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Englisch Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Italienisch
Samstag, 16. Dezember 2017

Immer wieder einen erholsamen Urlaub wert!

Menü

Veranstaltungen

'Schmitzt du schon oder taust du schon?'

 

Beginn: Samstag 16.12.2017
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Wo: Flößermuseum Lechbruck

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen

Familienfreundlicher Gottesdienst

Pfarrkirche

Beginn: Sonntag 17.12.2017
Uhrzeit: 08:45 Uhr
Wo: Prem - Pfarrkirche St. Michael

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen

Dienstagsrorate

Pfarrkirche

Beginn: Dienstag 19.12.2017
Uhrzeit: 07:15 Uhr
Wo: Steingaden - St. Norbert Kapelle

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen
ID-42

Freizeit - Wandern in Prem

Geschrieben von marion am 27.03.17 um 11:20 Uhr • Artikel lesen

Prem am Lech - Wandern in der UmgebungWandermöglichkeiten in Prem

Der Moorweg (früher: P1)Länge: ca. 6 km, Gehzeit: ca. 2 Std.

Prem am Lech
Moorwanderweg in Prem am Lech

Der Moorweg

Eine interessante Wanderung durch den Moorlehrpfad und mit herrlichem Ausblick auf das Moor.

Der Moorlehrpfad ist eine interessante Wanderung mit herrlichem Ein- und Ausblicken auf das Premer Filz.
Vom Moorbad-Parkplatz führt der Weg immer dem "Huidingerle"-Schild folgend zunächst am Moorbad (Tafel) vorbei.
Dem Weg weiter folgend, gelangt man über eine kleine Brücke zu einem Stadel an einem Feldkreuz (Tafel) mit Blick auf das Ammergebirge und den vorgelagerten Trauchberg. Der Weg führt weiter in den Bruchwald (Tafeln). Beim "Huidingerle" verzweigt sich der Weg zunächst, dem rechten Weg folgend gelangt man an den Rand ehemaliger Torfstiche (Tafel), der dicht mit Heidekraut, Rauschbeer- und Heidelbeerbüschen bewachsen ist.

» Mehr lesen

Der Panoramaweg (früher P2)Länge: ca.7 km, Gehzeit: ca. 2 Std.

Prem am Lech - Panoramaweg
Prem am Lech - Panoramaweg

Panoramaweg

Abwechslungsreiche Wanderung mit herrlichen Ausblicken über die umliegenden Berge und Seen. Überwiegend sonnig.

Vom Wanderparkplatz Lechaue geht der Wanderweg an dem Restaurant-Cafe Lechaue vorbei durch die Sportanlagen (Tischtennis, Federball, Schach u. a.), Wassertretbecken und einem Waldspielplatz. Nach Überschreiten des Mühlbaches (Info-Tafel) geht es am Feuerwehrhaus und am Maibaum (Sitzgruppe) vorbei und  über die Flößerstraße leicht bergauf.

An der Linde am Kirchplatz biegt der Wanderweg rechts ab nach Moosreiten, nach dem Ortsende wird der rechte, ansteigende Weg nach Küchele gewählt. Auf der Anhöhe führt rechts ein Stichweg bzw. Wiesenweg zum Mühlberg mit einem Rundblick auf Prem, den Lechsee und das nahe Ammergebirge. Oberhalb des Kaltenbrunner Sees führt der Feldweg mit Blick auf den Kaltenbrunnersee und das Ammergebirge hinunter zum Weiler „Küchele". Nicht nur an heißen Tagen lohnt sich der kurze Abstecher hinab zum Kaltenbrunnersee.

» Mehr lesen

Der Weilerweg (früher P3)Länge: ca. 6 km, Gehzeit: ca. 2Std.

Prem am Lech - Der Weilerweg
Prem am Lech

Der Weilerweg

Eine kurzweilige Wanderung auf überwiegend asphaltierten Straßen.

Vom Parkplatz am Maibaum führt der Weg leicht ansteigend hinauf zur Dorflinde und der Kirche, der Straße folgend gelangt man zum Spielplatz, hier ist der Abzweig zum Weiler Holz, (Hinweisschild Rundweg P3). Am Ortsende steigt die Straße ziemlich an und erreicht die Premer Viehweide, eine ca. 3 qkm große Allmendefläche.

Im Weiler „Holz" biegen Sie rechts ab nach „Moosreiten". Die Straße führt nun durch das Bundeswehrgelände und darf nicht verlassen werden darf. Der Durchgang durch das Bundeswehrgelände ist nur auf diesem Weg erlaubt. Nach dem Bundeswehrgelände führt der Weg zunächst durch beweidete Almhänge und der jetzt ebenen Straße folgend direkt auf den Weiler Moosreiten zu.

» Mehr lesen

Der Lechhöhenweg (früher PL)Länge: ca.12 km, Gehzeit: ca. 3 Std.

Prem am Lech - Der Lechhöhenweg
Prem am Lech - Der Lechhöhenweg

Lechhöhenweg

Abwechslungsreiche Wanderung mit herrlichen Ausblicken entlang des Lechs.

Der Premer Lechuferweg Küchele - Gründl ist ein Teilabschnitt des gesamten Lech-Höhenweg von der Quelle bis zur Donau. Im hier beschriebenen Bereich gibt es vier Möglichkeiten zu Starten, am Parkplatz der Vogelbeobachtungsstation in Küchele, am Parkplatz Lechaue, am Parkplatz des Moorbades und an der Lechbrücke. Im Nachfolgenden ist hier der Ausgangspunkt Parkplatz Moorbad Prem gewählt.
Vom Parkplatz am Moorbad überqueren wir die Kreisstraße und gehen den Röthenbach abwärts auf den Lechuferweg zu. Vor der Brücke über den Mühlbach folgen wir nun zuerst der Beschilderung nach recht lechabwärts. Vielfach bieten Ruhebänke reizvolle Einblicke auf die Lechauenlandschaft. An einigen Stellen lohnt ein Abstecher von wenigen Metern hinab zu den eingelagerten Felsriegeln oder in die Uferlandschaft der Lechauen. Der Weg führt weiter bis zur Lechbrücke Gründl -Lechbruck.

» Mehr lesen
16768 Views

Aktuelles

Wanderung mit Kindern von Lechbruck nach Prem

Wir sind mit den Kids den Lechhöhenweg von Lechbruck nach Prem zum Waldspielplatz gelaufen.

http://landeiundco.de/category/aktiv/landei-unterwegs/bayern

» Mehr lesen

Unter unserem Himmel "Prem am Lech"

Sendetermin

prem-am-lech

Die Ortschaft Prem mit neunhundert Einwohnern liegt genau in der Mitte zwischen Füssen und Schongau an der oberbayerischen Seite des Lechufers. Flößerei und Holzhandel haben den Ort

» Mehr lesen

Vereinsleben

Jahreskonzert

Die Musikkapelle Prem veranstaltet am Dienstag, den 26. Dezember 2017 um 20 Uhr in der Turnhalle der Mittelschule Steingaden das traditionelle Weihnachtskonzert.

Zum Vortrag kommen klassische St

» Mehr lesen

Kegelturnier

Spielplan und Ergebnisse des Kegelturniers.

Damit die Tabelle im Internet immer aktuell ist, muss jedes Ergebnis am nächsten Vormittag bei der Gemeinde gemeldet werden: Telefon: 08862/8350 oder gemeinde@prem.bayern.de.

» Mehr lesen

Skilift

Hier erfahren Sie die Öffnungszeiten unseres Skilifts

» Mehr lesen

Langlaufloipe

Hier informieren Sie über die Langlauflaufloipe

» Mehr lesen

Stellenausschreibung

Aushilfe im Etagenservice in der Langau

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine Aushilfe im Etagenservice auf 400 €-Basis; Arbeitseinsatz ca. 3 halbe Tage/Woche, evtl. ein Wochenende pro Monat.

Bildungs- und Erholun

» Mehr lesen