Prem am Lech - Nach oben
Gemeinde Prem

Prem am Lech

Herzlich willkommen in Prem am Lech

Kurzanfrage

Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Deutsch Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Englisch Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Italienisch
Sonntag, 25. Juni 2017

Immer wieder einen erholsamen Urlaub wert!

Menü

Veranstaltungen

Geführte Moorwanderung

moorwanderung

Beginn: Dienstag 27.06.2017
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Wo: Prem - Moorbad

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen

Biomüll

Biomuell

Beginn: Mittwoch 28.06.2017
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen

Wild-Kräuter im Jahreslauf

landlustimfloessermuseum

Beginn: Freitag 30.06.2017
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Wo: Landlust im Floesserhaus, Lechbruck

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen
ID-62

Freizeit - Bergwandertouren - Schwarzengrabenweg

Geschrieben von marion am 27.03.17 um 9:03 Uhr • Artikel lesen

Prem am LechSchwarzgrabenweg in Trauchgau

Länge: ca. 10 km, Gehzeit: ca. 2,5 Std.

Schwarzgrabenweg

Charakter: Die Wanderung führt über einsame Forststraßen und Karrenwege zum Bärengraben hinauf.  Herrliche Einblicke in das Ammergebirge und zurück zum Bannwaldsee geben der Wanderung ihren Reiz.

Schwarzgrabenweg

Schwarzgrabenweg

Schwarzgrabenweg

Wanderkarte

Schwarzgrabenweg

Höhenprofil

Schwarzgrabenweg

9 km

10 km

830 m

1116 m

613 m

2,5 Std.

leicht

N 47° 37' 31'' O 10° 49' 17''

Sommer / Herbst
Winter gesperrt (Rotwild)

Trauchgau, Kenzen-Parkplatz

Wanderkarte: Steingaden-Wildsteig-Prem 1:35000

keine

Beschreibung: Vom Kenzenparkplatz linkshaltend über die Halblechbrücke, hier steht auch gleich rechts das erste Wegschild "Schwarzengrabenweg". Gleich zu Anfang geht es steil aufwärts, nach wenigen hundert Metern passt sich der Forstweg dem Gelände an und es geht immer der Beschilderung folgend den Schwarzengraben entlang. Der Weg wird zum Teil mit alten vermoostem Baumbestand gesäumt. Nach Überschreitung des Bärengrabenbaches führt der Weg durch einen alten Mamorsteinbruch. Nach längerem Niederschlag besteht hier, insbesondere beim Überqueren des Bärengrabens, Rutschgefahr. Kurz danach teilt sich der Weg, rechts geht es steil abwärts zum Halblech zurück. Gerade aus führt der Weiterweg sanft abfallend zum Röthenbachtal und weiter zur Bärengrabenbrücke. Dem Königssträßl abwärts folgend gelangt man wieder zum Kenzenparkplatz zurück.

8544 Views

Aktuelles

Wanderung mit Kindern von Lechbruck nach Prem

Wir sind mit den Kids den Lechhöhenweg von Lechbruck nach Prem zum Waldspielplatz gelaufen.

http://landeiundco.de/category/aktiv/landei-unterwegs/bayern

» Mehr lesen

Moor- und Nachtwanderungen 2017

Das Huidingerle

Ab Mai 2017 starten wir wieder mit unserer geführten Moor- und Nachtwanderung durch den Premer Filz.
Die beiden Wanderung findenwöchentlich jeden Dienstag statt.

Erleben Sie einmal eine geführte Wanderun

» Mehr lesen

Vereinsleben

Stellenausschreibung