Prem am Lech - Nach oben
Gemeinde Prem

Prem am Lech

Herzlich willkommen in Prem am Lech

Kurzanfrage

Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Deutsch Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Englisch Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Italienisch
Donnerstag, 23. März 2017

Immer wieder einen erholsamen Urlaub wert!

Menü

Veranstaltungen

Papiersammlung

Papiersammlung

Beginn: Samstag 25.03.2017
Uhrzeit: 08:00 Uhr
Wo: Prem

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen

Kleidersammlung der Aktion Hoffnung

Pfarrkirche_Prem

Beginn: Samstag 25.03.2017
Uhrzeit: 08:00 Uhr
Wo: Parkplatz Raiba Steingaden

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen

Restmüll

Restmuell

Beginn: Mittwoch 29.03.2017
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Ablauf: {Ablauf}

Mehr lesen

Prem Aktuell

ID-125

Seid Ihr mutig genug, neue Wege zu gehen?

Geschrieben von marion am 30.10.15 um 11:13 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Tourist-Information

Prem am Lech

Diese Frage stellte der Vorsitzende des Verkehrsvereins Udo Ernst den Gästen aus Rotterdam Mark und Linda Mulder mit Ihren Söhnen Nick und Luuk bei der Ehrung zum 5-jährigen Gastbesuch, bei Familie Rauch in der Gemeinde Prem. Gemeint war die Begehung des Hochseilgartens der Fa. Vaude in Füssen. Diese Aktion wurde gerne angenommen.

Prem am Lech

Ohne viel Aufwand ging es dann nach Füssen in den Seilgarten der Fa. Vaude. Begleitet und betreut vom Vorsitzenden des Verkehrsvereins Prem Udo Ernst ging es dann in/auf die Seile. Die  ungewohnte Umgebung auf schwingenden Seilen bedurfte erfahrungsgemäß erst einmal einer gewissen Eingewöhnungszeit, aber schon nach den ersten heiklen Passagen lösten sich die Anspannung in Ihrer Gesichter, dafür kam dann im Laufe der weiteren Begehung doch der eine oder andere Schweißtropfen auf die Stirn und erste Ermüdungserscheinungen bei den Gästen.

Prem am Lech

Einzig Nick Mulder meisterte alle Parkours in schwindelnder Höhe unter den wachsamen Augen seiner Mutter, welche Ihren Sohn immer unterhalb der Tour begleitete. Als im dunklen Höhlenbereich des Dschungelweges, dann im gedämpften Licht, die Großspinnen und Schlangen auftauchten war doch ein klein bisschen Verhalten angesagt. Der krönende Abschluss war dann die Talfahrt am Seil von den weithin sichtbaren Seiltürmen. Ein Erlebnis von nachhaltiger Erinnerung für die Gäste mit einer besonderen Bindung an Prem.

17779 Views • Kategorien: Tourist-Information
« Unter unserem Himmel "Prem am Lech" » Zurück zur Übersicht « Neue Wege be-gehen »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Aktuelles

Unter unserem Himmel "Prem am Lech"

Sendetermin

prem-am-lech

Die Ortschaft Prem mit neunhundert Einwohnern liegt genau in der Mitte zwischen Füssen und Schongau an der oberbayerischen Seite des Lechufers. Flößerei und Holzhandel haben den Ort

» Mehr lesen

Seid Ihr mutig genug, neue Wege zu gehen?

Prem am Lech

Diese Frage stellte der Vorsitzende des Verkehrsvereins Udo Ernst den Gästen aus Rotterdam Mark und Linda Mulder mit Ihren Söhnen Nick und Luuk bei der Ehrung zum 5-jährigen Gastbesuch, bei Familie Rauch in der Gemein

» Mehr lesen

Vereinsleben

Kegelturnier - Aktuelle Tabelle

Spielplan und Ergebnisse des Kegelturniers.

Damit die Tabelle im Internet immer aktuell ist, muss jedes Ergebnis am nächsten Vormittag bei der Gemeinde gemeldet werden: Telefon: 08862/8350 oder gemeinde@prem.bayern.de.

» Mehr lesen

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung als Verkäufer (m/w) in Vollzeit.

Die Schönegger Käse-Alm ist ein regionaler Lebensmittelbetrieb, der sich auf die Produktion von Käsespezialitäten aus tagesfrischer Heumilch spezialisiert hat.

Für unsere Käse-Alm

» Mehr lesen