Prem am Lech - Nach oben

Schnellanfrage

Prem am Lech

Herzlich willkommen in Prem am Lech
Gemeinde Prem
Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Deutsch Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Englisch Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Italienisch
Dienstag, 25. Juni 2019

Immer wieder einen erholsamen Urlaub wert!

Prem Aktuell

ID-121

Viele Gäste und Aktivitäten

Geschrieben von marion am 15.04.15 um 10:53 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Pressestimmen

Verkehrsverein Prem - 5800 Gäste haben 2014 in der Gemeinde übernachtet und blieben in etwa acht Tage - Vorsitzender zufrieden.

 "Wir haben in Prem einen treuen Gästestamm, der bereits seine Kinder und Enkelkinder mitbringt", sagte Vorsitzender des Verkehrsvereins Udo Ernst, bei der Mitgliederversammlung erfreut. "Gern angenommen werden die Bergwanderungen im Kenzengebiet wie auch die beeindruckende Nachtwanderungen im Premer Moor", fügt er hinzu.

So übernachteten 2014 rund 5.800 Gäste und blieben durchschnittlich 8,88 Tage, berichtete Marion Niggl von steigenden Zahlen.

Ernst ging in seinem Bericht zudem auf die Veranstaltungen des vergangenen Vereinsjahres ein: Neben den beliebten Moorwanderungen, Arbeitseinsätzen, Gästebetreuungen und Radtouren wurden auch die zahlreichen Wanderwege ausgebessert. Er dankte den zahlreichen Mitgliedern für ihre Arbeitseinsätze. Es steckt schon eine Menge Arbeit darin, mit Unterstützung der Gemeinde und den örtlichen Vereinen, beim Wegebau am Lechufer oder durch das Premer Filz. "Dies zeigt eine gut funktionierende Dorfgemeinschaft, es prägt das positive Gesamtbild einer Gemeinde für den Gast lebenswert", lobt Ernst.

Eine wichtige Arbeit ist laut Niggl auch die Aktualisierung der Homepage, die gute Zusammenarbeit mit den benachbarten Verkehrsvereinen und den regionalen Tourismusverbänden.

Niggl gab ebenso einen Überblick über die Ein- und Ausgaben des Vereins und den Haushaltsplan für 2015. Man werde in diesem Jahr über eine Anpassung der Vereinssatzung beraten und die Tages- und Nachmoorwanderung an einem Tag durchführen.

Neue Wander- und Fernradwege

Stellvertretender Geschäftsführer des Tourismusverbandes Pfaffenwinkel, Andreas Schmid, referierte über verschiedene Tourismus-Themen, wie neue Wander- und Fernradwege und Informationen mit Landkarten und Prospekten über Brauchtum und Kultur. Der neue Flussweg an der Ammer und Amper entlang sei soweit fertiggestellt. "Mein Wunsch ist, dass man über die Grenzen schauen und gemeinsam ohne Konkurrenzdenken zum Wohle der Gäste arbeiten sollte, die dann auch gerne wiederkommen", sagte Schmid. Er dankte der Gemeinde, die im Verbund wohl die kleinste sei, jedoch in der Aktivität sehr groß und wertvolle Arbeit leistete.
(ars)

201517 Views • Kategorien: Pressestimmen
« Neu!!! Oberbayern Wanderführer erhältlich » Zurück zur Übersicht « Fleißige Müllsammler wieder in Prem unterwegs »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Veranstaltungen

Geführte Moorwanderung

moorwanderung

Beginn: Dienstag 25.06.2019
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Biomüll

Biomuell

Beginn: Mittwoch 26.06.2019
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

» Mehr lesen

Ludwig² - Das Musical

ludwig2logo

Beginn: Freitag 28.06.2019
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Wo: Festspielhaus Füssen

» Mehr lesen

Joachim Ringelnatz-Abend "Ich bin so knallvergnügt erwacht"

floessermuseum

Beginn: Freitag 28.06.2019
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Wo: Flößermuseum Lechbruck

» Mehr lesen

Sommerkaffee

Buergerverein

Beginn: Samstag 29.06.2019
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Wo: Prem - Pfarrsaal

» Mehr lesen

Aktuelles

Moor- und Nachtwanderungen 2019

Das Huidingerle

Ab Mai 2019 starten wir wieder mit unserer geführten Moor- und Nachtwanderung durch den Premer Filz.
Die geführte Moorwanderung findet jeden Dienstag um 18.00 Uhr, die geführte Nachtwanderung jeden Donnerstag um 21

» Mehr lesen

Aussichtsreiche Wanderung in Prem am Lech

wir waren mal wieder in der Heimat unterwegs… viel Spaß mit dem Bericht!

http://landeiundco.de/aussichtsreiche-wanderung-in-prem-am-lech/

» Mehr lesen

Gemeindeverwaltung

Herausforderung Schmerz

Anlässlich des Aktionstages gegen den Schmerz beraten renommierte Experten am 4. Juni von 9 bis 18 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 1818120 zum Thema Schmerz.

Etwa 4,4 Millionen Menschen leben in Deutschland mit langanhaltenden Schmerzen und sind dadurch körperlich und oft auch sozial stark beeinträchtigt.

Auch die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) will Schmerzpatienten unterstützen, ihre Situation zu bewältigen und bietet in Kooperation mit dem GET.ON-Institut ihren Versicherten Online-Gesundheitstrainings an. Ein persönlicher Coach vermittelt entsprechende Strategien. Das Gesu

» Mehr lesen

Solarwärme-Check für den optimalen Ertrag

Solarthermische Anlagen, die auch als Solarwärmeanlagen bezeichnet werden, heizen das Wasser und die Wohnung mit der Kraft der Sonne – das ist ökologisch sinnvoll und nachhaltig, zumal die Lebensdauer von Sonnenkollektoren 25 bis 30 Jahre beträgt. Schmutz, kleine Defekte oder falsche Einstelllungen können die solaren Gewinne erheblich beeinträchtigen. Um das Potenzial voll ausschöpfen zu können, muss zudem gewährleistet sein, dass die Anlage mit dem Heizkessel richtig kommuniziert. In der Praxis ist das nicht immer der Fall. Empfehlenswert ist daher der Solarwärme-Check von Verbraucherzentrale und eza!. Bei einem Vor-Ort-Termin überp

» Mehr lesen

Stellenausschreibung

Vereinsleben

Sportverein

Ehrungen an der Jahreshauptversammlung 2019

Bild

Ehrungen an der Jahreshauptversammlung 2019

Hintere Reihe: Franz Huber (50 Jahre SV Prem), Maik Knappich (10 Jahre Ausschusstätigkeit)
Vordere Reihe: Max Pfeiffer (Ehrenmitglied), Franz Ott (Ehrenmitglied), Andreas Echtler (1. Vorstand), Dieter Hoffmann (Ehrenmitglied)

» Mehr lesen

Musikkapelle

Jahreskonzert

Die Musikkapelle Prem veranstaltet am

Donnerstag, den 26. Dezember 2019
um 20 Uhr

in der Turnhalle der Mittelschule Steingaden das traditionelle Weihnachtskonzert.

Zum Vortrag kommen klassische Stücke, Medleys, Walzer, Polka und Marsch.

Über Ihren geschätzten Besuch würden wir uns sehr freuen.

» Mehr lesen

Schützenverein

Umbau Schießstände

Wegen Umbaumaßnahmen an den Schießständen ist bis auf weiteres der Schießbetrieb eingestellt.
Spätestens Mitte September geht es aber mit dem normalen Übungsschießen wieder los.

Wenn wir fertig sind, lösche ich den Beitrag bzw. werden wir euch in der Gruppe (WhatsApp) informieren.

» Mehr lesen

Vereine