Prem am Lech - Nach oben

Prem am Lech

Herzlich willkommen in Prem am Lech

Immer wieder einen erholsamen Urlaub wert!

Kurzanfrage

Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Deutsch Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Englisch Homepage der Touristinformation Prem am Lech in Italienisch
Mittwoch, 24. August 2016

Veranstaltungen

Biomüll

Biomuell

Beginn: Mi 24.08.2016
Uhrzeit: 06:00 Uhr
Wo: Prem

Ablauf: Biomüll
Für alle kompostierbaren Küchen- und Gartenabfälle, z.B.: Kaffeesatz, Tee, Brot-, Obst-, Gemüse und Essensreste (Speisereste nur aus privaten Haushalten), Pflanzenreste sowie Küchenkrepppapier, Papiertaschentücher, -Handtücher, Holzschliffverpackungen (Eierkartons).
Für eine saubere, angenehme Sammlung sind Tageszeitungen oder Papiertüten gut geeignet, die Abfälle einzuwickeln und die Feuchtigkeit aufzusaugen.

Nicht in die Biotonne gehören: Asche, Windeln, Q-Tips, Kleintiermist oder ähnliches, Hundekot, Metalle, Straßenkehrricht oder Plastik (z.B. Müllbeutel). Diese Abfälle sind nicht kompostierbar und beeinträchtigen die Kompostqualität. So genannte "kompostierbare Plastikbeutel" sind nicht vollständig kompostierbar und gehören daher nicht in die Biotonne.

Verfügbare Tonnengrößen: 80, 120, 240 Liter. Die Größe ist frei wählbar, aber die Tonnen müssen bei der 14-tägigen Abfuhr vollständig geschlossen sein und eine gültige Gebührenmarke (gelb, viereckig) haben. Eine gemeinsame Nutzung ist möglich. Wenn Sie die Bioabfälle selbst kompostieren, können Sie auf die Biotonne verzichten und die Biotonnengebühr einsparen.

Sollte die Tonne ausnahmsweise nicht reichen, gibt es einen offiziellen Biomüllsack, der zur Abfuhr gestellt werden darf. Der Sack wird i.d.R. bei den Gemeindeverwaltungen gegen eine Gebühr verkauft, da die die Müllabfuhrgebühren beinhaltet. Handelsübliche Papiersäcke werden bei der Biomüllabfuhr nicht mitgenommen, wenn sie neben der Biotonne stehen.

Mehr lesen

Besichtigung des Wasserkraftwerk Roßhaupten

 

Beginn: Mi 24.08.2016
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Wo: Roßhaupten

Ablauf: Besichtigung des Wasserkraftwerkes. Führung durch das Infozentrum des Wasserkraftwerkes. Zusätzlich wird die Entstehung des Forggensees, die Umsiedlungsgeschichte und der Bau des Kraftwerks ausführlich erklärt. Treffpunkt: Parkplatz am Informationszentrum Wasserkraftwerk. Kosten pro Person 2,00 Euro mit Gästekarte kostenlos. Anmeldung 1 Tag vorher ab 5 Personen.

Mehr lesen

Preisverteilung vom Gauschießen

Plakat_Gaufest2016

Beginn: Mi 24.08.2016
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Wo: Prem - Festzelt

Ablauf: mit der Musikkapelle Prem

Mehr lesen
ID-2

Unterkunft - Allgemeine Informationen

Geschrieben von marion am 10.03.16 um 1:00 Uhr • Artikel lesen

Unterkünfte mit Liebe eingerichtet -
preisgünstig  für einen gemütlichen Aufenthalt!

Gästepass

Gästepass 2013/14 Wir freuen uns über Ihren Besuch im Verkehrsamt. Hier bekommen Sie von uns Ihren kostenlosen Gästepass, der Ihnen verschiedene Vergünstigungen bringt.

Geben Sie Ihre Anmeldung bei uns ab! Es lohnt sich.Sie nehmen damit an unserer Verlosung am Jahresende teil, der Gewinner bekommt von uns ein Überraschungspaket zugeschickt!

Vielleicht sind ja SIE der Glückspilz!

Prospektmaterial und Wanderkarten

Bei uns ist es möglich, vergünstigte Eintrittskarten für die königlichen Kristalltherme in Schwangau  zu erwerben. Ebenso bekommen Sie Angelkarten für unseren Kaltenbrunner See bei uns.

Wir bieten Ihnen umfangreiches Prospektmaterial an und verfügen über eine vielfältige Auswahl an Rad- und Wanderkarten.

Auch Postkarten und Briefmarken sind im Verkehrsbüro erhältlich.

Sie sehen – ein Besuch lohnt sich!

Reiserücktrittversicherung

Empfehlenswert wäre eine Reiserücktrittsversicherung! Auf Wunsch werden Ihnen die Unterlagen vom Vermieter bei Reservierung zugeschickt.
Oder klicken Sie direkt auf das Logo: Europäische Reiseversicherung hier abschließen

Es würde uns freuen, wenn für Sie die richtige Unterkunft dabei wäre.

47760 Views

Aktuelles

Moor- und Nachtwanderungen 2016

Das Huidingerle

Ab Mai 2016 starten wir wieder mit unserer geführten Moor- und Nachtwanderung durch den Premer Filz. Die beiden Wanderung findenwöchentlich jeden Dienstag statt.

Weitere Info bei der Tourist Info.

» Mehr lesen

Seid Ihr mutig genug, neue Wege zu gehen?

Prem am Lech

Diese Frage stellte der Vorsitzende des Verkehrsvereins Udo Ernst den Gästen aus Rotterdam Mark und Linda Mulder mit Ihren Söhnen Nick und Luuk bei der Ehrung zum 5-jährigen Gastbesuch, bei Familie Rauch in der Gemeinde Prem. Gem

» Mehr lesen